Abo
  • Services:

Grafikkarten: AMD bringt vier neue alte Radeons für Komplett-PCs

Radeon 520, Radeon 530, Radeon RX 540 und eine zweite Radeon RX 550: AMD erweitert sein Angebot für OEMs. Zwei der Grafikkarten sind uralt, eine entspricht der Radeon RX 550 für Endkunden und eine ist gar ein Polaris-12-Vollausbau.

Artikel veröffentlicht am ,
Notebook mit Radeon-Grafikchip
Notebook mit Radeon-Grafikchip (Bild: AMD)

AMD hat parallel zur von uns getesteten Radeon RX 580 und RX 570 sowie der Radeon RX 560 und RX 550 noch vier weitere Grafikkarten vorgestellt. Die Radeon 520, die Radeon 530, die Radeon RX 540 und die Radeon RX 550 (OEM) sind für Hersteller von Komplettsystemen gedacht. Die beiden kleineren Modelle basieren offenbar auf dem Oland-Chip von 2013, die zwei größeren Grafikkarten nutzen die brandneue Polaris-12-GPU.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Verwirrend ist hierbei, dass die Radeon RX 550 in doppelter Form existiert: Für Endkunden und - als schnellere Version - für Systemintegratoren. Die reguläre Radeon RX 550 weist 512 Rechenkerne bei 1.183 MHz Boost auf, die OEM-Variante hingegen 640 Shader-Einheiten bei 1.287 MHz. Dadurch steigt die Rechenleistung um 36 Prozent von 1,21 auf 1,65 Teraflops. Folgerichtig gibt AMD für das flottere Modell auch 50 statt 30 Watt an.

Radeon RX 550 (OEM)Radeon RX 540Radeon 530Radeon 520
GrafikchipPolaris 12Polaris 12Oland (?)Oland (?)
Compute Units10865
Shader-ALUs640512384320
Textur-Einheiten40322420
ROPs161684 (?)
Interface128 Bit128 Bit64 Bit64 Bit
Speichertyp4 GByte GDDR54 GByte GDDR52 GByte DDR3/GDDR52 GByte GDDR5
Chiptakt1.287 MHz1.219 MHz1.024 MHz1.030 MHz
Speichertakt7 GBit pro Sekunde6 GBit pro Sekunde4,5 GBit pro Sekunde4,5 GBit pro Sekunde
Board-Power50 Watt???
Spezifikationen der Radeon RX 550 (OEM), Radeon RX 540, Radeon 530 und Radeon 520

Die Radeon RX 540 wiederum entspricht mit 512 ALUs bei 1.219 MHz nahezu der Radeon RX 550 für Endkunden. Der Speichertakt fällt mit 3 statt 3,5 GHz zwar geringer aus - dafür wird die Grafikkarte mit 4 statt 2 GByte Videospeicher angeboten. Das bedeutet eine höhere Schatten- und Texturauflösung in Spielen, weshalb die RX 540 der RX 550 eventuell vorzuziehen ist.

Bei den beiden kleinsten Modellen, der Radeon 530 und der Radeon 520, handelt es sich offenbar um Oland-basierte Rebrands. Dafür sprechen die 320 bis 384 Rechenkerne mit rund 1 GHz, das 64 Bit schmale Speicherinterface mit DDR3 oder GDDR5 und die fehlende 4K-H.264-Hardware-Beschleunigung.

Preise und Verfügbarkeit zu den vier Karten liegen uns nicht vor.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 41,95€
  2. 19,95€
  3. 4,95€
  4. (u. a. The Banner Saga 3 12,50€, Pillars of Eternity II: Deadfire 24,99€)

Legacyleader 20. Apr 2017

Naja es gibt die GTX1050ti für 120¤ mit der ist in Full HD alles mit 60FPS Spielbar

Ovaron 19. Apr 2017

Ich hab vor 5 Jahren meine gute alte Radeon HD4600 abgelöst weil sie mit FullHD doch...


Folgen Sie uns
       


Bose Sleepbuds - Test

Stille Nacht? Die Bose Sleepbuds begegnen nächtlichen Störgeräuschen mit einem Klangteppich, wir haben sie ausprobiert.

Bose Sleepbuds - Test Video aufrufen
Eden ISS: Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner
Eden ISS
Raumfahrt-Salat für Antarktis-Bewohner

Wer in der Antarktis überwintert, träumt irgendwann von frischem Grün. Bei der Station Neumayer III hat das DLR vor einem Jahr ein Gewächshaus in einem Container aufgestellt, in dem ein Forscher Salat und Gemüse angebaut hat. Das Projekt war ein Test für künftige Raumfahrtmissionen. Der verlief erfolgreich, aber nicht reibungslos.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Eden ISS DLR will Gewächshaus-Container am Südpol aus Bremen steuern
  2. Eu-Cropis DLR züchtet Tomaten im Weltall
  3. NGT Cargo Der Güterzug der Zukunft fährt 400 km/h

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

WLAN-Tracking und Datenschutz: Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?
WLAN-Tracking und Datenschutz
Ist das Tracken von Nutzern übers Smartphone legal?

Unternehmen tracken das Verhalten von Nutzern nicht nur beim Surfen im Internet, sondern per WLAN auch im echten Leben: im Supermarkt, im Hotel - und selbst auf der Straße. Ob sie das dürfen, ist juristisch mehr als fraglich.
Eine Analyse von Harald Büring

  1. Gefahr für Werbenetzwerke Wie legal ist das Tracking von Online-Nutzern?
  2. Landtagswahlen in Bayern und Hessen Tracker im Wahl-O-Mat der bpb-Medienpartner
  3. Tracking Facebook wechselt zu First-Party-Cookie

    •  /