Abo
  • Services:
Anzeige
Die Radeon R9 290X im Referenzdesign
Die Radeon R9 290X im Referenzdesign (Bild: Nico Ernst/Golem.de)

GPU Hawaii AMD veröffentlicht falsche Daten zur Radeon R9 280X

Eine Webseite auf den Servern von AMD gibt vermeintlich einen guten Überblick über die neuen GPUs der R-Serie alias Volcanic Islands. Auch die noch nicht offiziell angekündigte R9 290X ist darunter, nur sind die Daten für die anderen Karten teils inkorrekt.

Anzeige

Bei AMD gibt es eine Übersichtsseite der technischen Daten aller GPUs der R-Serie. Obwohl der größte Grafikprozessor mit Codenamen Hawaii für die Grafikkarte Radeon R9 290X noch nicht vollständig angekündigt wurde, finden sich auch deren Daten darin. Sie bestätigen, was schon vorab durchgesickert war: 2.816 Rechenwerke und 4 GByte GDDR5-Speicher sind geboten. Dieser erreicht mit 320 GByte/s eine sehr hohe Bandbreite. Dass das nur über einen 512-Bit-Bus möglich ist, verschweigt AMDs Tabelle aber weiterhin.

  • Die falschen Daten am Mittag des 8. Oktober 2013.
Die falschen Daten am Mittag des 8. Oktober 2013.

Dafür verspricht die Webseite aber, die Radeon R9 280X hätte ebenfalls 2.816 ALUs. Das stimmt aber aus mehreren Gründen nicht. Zum einen gibt AMD selbst in seinen Präsentationen zur Vorstellung der neuen GPUs für dieses Modell 2.048 Rechenwerke an, zum anderen handelt es sich um die GPU Tahiti der Radeon HD 7970 mit identischen technischen Eigenschaften. Nur der Takt ist gegenüber der GHz-Edition dieser Karte mit 1 GHz für die 280X um 50 MHz geringer.

Auch eine andere Angabe der Tabelle widerspricht AMDs bisherigen Aussagen. So soll unter den neuen GPUs nur noch die 290X insgesamt sechs Displays ansteuern können - drei davon über einen Displayport-Hub -, die anderen Grafikkarten aber nicht mehr. Das wäre insbesondere für die 280X, die das als 7970 beherrschte, ein Rückschritt. Darüber hinaus fehlt eine andere Angabe zu allen GPUs, die in AMDs Präsentationen bisher verzeichnet war, nämlich die Leistungsaufnahme.

Vermutlich handelt es sich bei der Webseite um eine vorschnell veröffentlichte fehlerhafte Version des Datenblatts, eine Stellungnahme von AMD dazu steht derzeit noch aus.

Nachtrag vom 9. August 2013, 13:00 Uhr

AMD hat sämtliche technischen Daten zu den neuen Grafikkarten von der Webseite entfernt, nicht nur die fehlerhaften.


eye home zur Startseite
Marguth 11. Okt 2013

Ich interpretiere das eher wie das gtX bei nvidia geforce gtX. Kann damit aber natürlich...

OmegaForce 09. Okt 2013

Ich kauf mir vermutlich die 270 Btw dort steht MHz :D

nie (Golem.de) 08. Okt 2013

Fehler ziehen Fehler nach sich ;) Danke, ist korrigiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. implexis GmbH, verschiedene Standorte
  2. BWI GmbH, Bonn oder München
  3. Dataport, Hamburg, Bremen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Top-Angebote
  1. 79€
  2. 29,97€
  3. (u. a. NBA 2K18 PS4/XBO 29€)

Folgen Sie uns
       


  1. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  2. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  3. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  4. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  5. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  6. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  7. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  8. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  9. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  10. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Hasskommentare Soziale Netzwerke löschen freiwillig mehr Inhalte
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

  1. Re: Einfache Lösung

    eliazTeez7 | 13:55

  2. Re: Zen2/3 auch auf AM4 mit 300er-Chipsätzen?

    mac.1 | 13:55

  3. Re: Der Takt ist eigentlich uninteressant

    Pedrass Foch | 13:53

  4. Re: Ich tippe auf mehr als 400 MHz

    mac.1 | 13:52

  5. "Erdgas- und Erdöl-Berechnungen"

    M.P. | 13:51


  1. 13:30

  2. 12:57

  3. 12:26

  4. 09:02

  5. 18:53

  6. 17:28

  7. 16:59

  8. 16:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel