GPON-Netz: Tele Columbus startet erstes Gigabit-Netz

Tele Columbus hält sein Versprechen und startet 1 GBit/s im Download für alle in einem ersten Ort in Bayern. Das Netz ist Eigentum der Gemeinde Markt Indersdorf, die sich selbst Bayerns schnellste Internetgemeinde nennt.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo des Projekts
Logo des Projekts (Bild: Gemeinde Markt Indersdorf)

Die Tele Columbus Gruppe beginnt in einer Gemeinde, sehr hohe Datenraten anzubieten. Das gab der TV-Kabelnetzbetreiber am 31. Januar 2017 bekannt. Angeboten wird die Datenrate in der Gemeinde Markt Indersdorf, nordwestlich von München. Im Download werden 1 GBit/s geboten, im Upload 100 MBit/s. Der Tarif kostet jedoch 200 Euro.

Das neue Netz wird durch Kabel & Medien Service (KMS), ein Unternehmen der Tele Columbus Gruppe, betrieben und ist im Eigentum der Gemeinde Markt Indersdorf. KMS ist eine Pepcom-Tochtergesellschaft, die Teil der Tele Columbus Gruppe ist. Der Ort Markt Indersdorf nennt sich selbst Bayerns schnellste Internetgemeinde.

Topologie ist Fiber To The Building

Das kommunale Netz erreicht nach den Angaben mit seiner Gesamtlänge von 108 Kilometern Gewerbebetriebe sowie rund 3.500 Haushalte in den 59 Ortsteilen der rund 10.000 Einwohner zählenden Gemeinde.

Die Signal- und Faseraufteilung erfolgt im GPON-Standard. Bei dieser Technik werden Downstream und Upstream auf einer Faser gleichzeitig mit zwei separaten Wellenlängen übertragen. Die Topologie sei Fiber To The Building (FTTB) und auch Fiber To The Home (FTTH). Das Netz ist über eine Dark Fiber direkt an das KMS Headend in Unterföhring angebunden. In Unterföhring steht dann der aktive Hauptverteiler (PoP), von dem aus die Dienste in die einzelnen Haushalte verteilt werden.

Vodafone will in seinem TV-Kabelnetz in Bayern zuerst großflächig eine Datenübertragungsrate von 1 GBit/s anbieten. Im Jahr 2019 sollen bis zu 70 Prozent aller Einwohner in Bayern die hohe Datenrate nutzen können. Vodafone Kabel Deutschland ist der größte Kabelnetzbetreiber.

Der zweitgrößte Anbieter, Unitymedia, wird den Netzwerkstandard Docsis 3.1 einführen und nach erfolgreichen Tests auch bald sehr hohe Datenraten anbieten. Einen ersten großen Feldtest mit Kundenbeteiligung plant der Netzbetreiber für 2017, im Anschluss soll die erste Giga-City Deutschlands ans Netz gebracht, das heißt, ein GBit-Angebot für die dort ansässigen Kabelkunden verfügbar gemacht werden.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Dwalinn 01. Feb 2017

Vielen dank, ich dachte schon @Suven hatte sich im Thread geirrt.

Ovaron 31. Jan 2017

Möglich, aber wenig wahrscheinlich. Die Telkos haben hier wohl eine Wette laufen...

Yeeeeeeeeha 31. Jan 2017

Nein, bekommt man nicht. Üblicherweise ist nur einer der größeren Kabelanbieter an einem...

postb1 31. Jan 2017

Wenn eine Gemeinde sowas durchzieht, und Markt Indersdorf wird auch keine Millionen-EW...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Künstliche Intelligenz
So funktioniert ChatGPT

Das mächtige Sprachmodell ChatGPT erzeugt Texte, die sich kaum von denen menschlicher Autoren unterscheiden lassen. Wir erklären die Technologie hinter dem Hype.
Ein Deep Dive von Helmut Linde

Künstliche Intelligenz: So funktioniert ChatGPT
Artikel
  1. Streamer: Rocket Beans muss in Kurzarbeit
    Streamer
    Rocket Beans muss in Kurzarbeit

    Der Gaming-Kanal Rocket Beans hat wirtschaftliche Schwierigkeiten. Mitarbeiter müssen in Kurzarbeit, einige Sendungen entfallen.

  2. i4: BMW lässt sich am Berg nicht updaten
    i4
    BMW lässt sich am Berg nicht updaten

    Die Besitzerin eines BMW i4 hat die Fehlermeldung entdeckt, ihr Parkplatz sei zu steil für ein Update der Bordsoftware.

  3. Volker Wissing: Schienengüterverbände sind gegen Autobahnausbau
    Volker Wissing
    Schienengüterverbände sind gegen Autobahnausbau

    Für den Güterverkehr sollte vermehrt auf die Bahn gesetzt werden und nicht auf mehr LKW. Für die gebe es eh nicht genug Fahrer, meinen Verbände.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • RAM im Preisrutsch - neue Tiefstpreise! • Powercolor RX 7900 XTX 1.195€ • AMD Ryzen 7 5800X3D 329€ • Nur noch heute TV-Sale mit bis 77% Rabatt bei Otto • Lenovo Tab P11 Plus 249€ • MindStar: Intel Core i7 13700K 429€ • Logitech G915 Lightspeed 219,89€ • PCGH Cyber Week [Werbung]
    •  /