Abo
  • Services:

GPON-Netz: Tele Columbus startet erstes Gigabit-Netz

Tele Columbus hält sein Versprechen und startet 1 GBit/s im Download für alle in einem ersten Ort in Bayern. Das Netz ist Eigentum der Gemeinde Markt Indersdorf, die sich selbst Bayerns schnellste Internetgemeinde nennt.

Artikel veröffentlicht am ,
Logo des Projekts
Logo des Projekts (Bild: Gemeinde Markt Indersdorf)

Die Tele Columbus Gruppe beginnt in einer Gemeinde, sehr hohe Datenraten anzubieten. Das gab der TV-Kabelnetzbetreiber am 31. Januar 2017 bekannt. Angeboten wird die Datenrate in der Gemeinde Markt Indersdorf, nordwestlich von München. Im Download werden 1 GBit/s geboten, im Upload 100 MBit/s. Der Tarif kostet jedoch 200 Euro.

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Einsatzorte
  2. PTV GROUP, Karlsruhe

Das neue Netz wird durch Kabel & Medien Service (KMS), ein Unternehmen der Tele Columbus Gruppe, betrieben und ist im Eigentum der Gemeinde Markt Indersdorf. KMS ist eine Pepcom-Tochtergesellschaft, die Teil der Tele Columbus Gruppe ist. Der Ort Markt Indersdorf nennt sich selbst Bayerns schnellste Internetgemeinde.

Topologie ist Fiber To The Building

Das kommunale Netz erreicht nach den Angaben mit seiner Gesamtlänge von 108 Kilometern Gewerbebetriebe sowie rund 3.500 Haushalte in den 59 Ortsteilen der rund 10.000 Einwohner zählenden Gemeinde.

Die Signal- und Faseraufteilung erfolgt im GPON-Standard. Bei dieser Technik werden Downstream und Upstream auf einer Faser gleichzeitig mit zwei separaten Wellenlängen übertragen. Die Topologie sei Fiber To The Building (FTTB) und auch Fiber To The Home (FTTH). Das Netz ist über eine Dark Fiber direkt an das KMS Headend in Unterföhring angebunden. In Unterföhring steht dann der aktive Hauptverteiler (PoP), von dem aus die Dienste in die einzelnen Haushalte verteilt werden.

Vodafone will in seinem TV-Kabelnetz in Bayern zuerst großflächig eine Datenübertragungsrate von 1 GBit/s anbieten. Im Jahr 2019 sollen bis zu 70 Prozent aller Einwohner in Bayern die hohe Datenrate nutzen können. Vodafone Kabel Deutschland ist der größte Kabelnetzbetreiber.

Der zweitgrößte Anbieter, Unitymedia, wird den Netzwerkstandard Docsis 3.1 einführen und nach erfolgreichen Tests auch bald sehr hohe Datenraten anbieten. Einen ersten großen Feldtest mit Kundenbeteiligung plant der Netzbetreiber für 2017, im Anschluss soll die erste Giga-City Deutschlands ans Netz gebracht, das heißt, ein GBit-Angebot für die dort ansässigen Kabelkunden verfügbar gemacht werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de

Dwalinn 01. Feb 2017

Vielen dank, ich dachte schon @Suven hatte sich im Thread geirrt.

Ovaron 31. Jan 2017

Möglich, aber wenig wahrscheinlich. Die Telkos haben hier wohl eine Wette laufen...

Yeeeeeeeeha 31. Jan 2017

Nein, bekommt man nicht. Üblicherweise ist nur einer der größeren Kabelanbieter an einem...

postb1 31. Jan 2017

Wenn eine Gemeinde sowas durchzieht, und Markt Indersdorf wird auch keine Millionen-EW...

postb1 31. Jan 2017

...hat dann hinter dem Hausanschluss nicht mehr der Provider zu verantworten. Das liegt...


Folgen Sie uns
       


Google Pixel 3 XL - Test

Das Pixel 3 XL ist eines von zwei neuen Smartphones von Google. Das Gerät soll dank Algorithmen besonders gute Fotos machen - in unserem Test kann Google dieses Versprechen aber nur bedingt halten.

Google Pixel 3 XL - Test Video aufrufen
Wet Dreams Don't Dry im Test: Leisure Suit Larry im Land der Hipster
Wet Dreams Don't Dry im Test
Leisure Suit Larry im Land der Hipster

Der Möchtegernfrauenheld Larry Laffer kommt zurück aus der Gruft: In einem neuen Adventure namens Wet Dreams Don't Dry reist er direkt aus den 80ern ins Jahr 2018 - und landet in der Welt von Smartphone und Tinder.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Life is Strange 2 im Test Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
  2. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mobile-Games-Auslese: Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Tinder auf dem Eisernen Thron - für unterwegs

Fantasy-Fanservice mit dem gelungenen Reigns - Game of Thrones, Musikpuzzles in Eloh und Gehirnjogging in Euclidean Skies: Die neuen Mobile Games für iOS und Android bieten Spaß für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile Gaming Microsoft Research stellt Gamepads für das Smartphone vor
  2. Mobile-Games-Auslese Bezahlbare Drachen und dicke Bären
  3. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs

Battlefield 5 im Test: Klasse Kämpfe unter Freunden
Battlefield 5 im Test
Klasse Kämpfe unter Freunden

Umgebungen und Szenario erinnern an frühere Serienteile, das Sammeln von Ausrüstung motiviert langfristig, viele Gebiete sind zerstörbar: Battlefield 5 setzt auf Multiplayermatches für erfahrene Squads. Wer lange genug kämpft, findet schon vor der Erweiterung Firestorm ein bisschen Battle Royale.

  1. Dice Raytracing-Systemanforderungen für Battlefield 5 erschienen
  2. Dice Zusatzinhalte für Battlefield 5 vorgestellt
  3. Battle Royale Battlefield 5 schickt 64 Spieler in Feuerring

    •  /