Abo
  • IT-Karriere:

GPG-Entwickler: Sequoia-Projekt baut OpenPGP in Rust

Ein Team ehemaliger GPG-Entwickler arbeitet mit dem Sequoia-Projekt an einer OpenPGP-Implementierung in Rust. Sie soll den Umgang mit PGP erleichtern und aktuellen Plänen zufolge erstmals im kommenden Herbst stabil erscheinen.

Artikel veröffentlicht am , /Kristian Kißling/Linux Magazin
Sequoias heißen auf Grund ihrer schieren Größe auf deutsch Mammutbäume.
Sequoias heißen auf Grund ihrer schieren Größe auf deutsch Mammutbäume. (Bild: David J Laporte/CC-BY 2.0)

Das GPG-Projekt ist zwar de facto die Standardimplementierung von OpenPGP, wird aber auch immer wieder für seine alte Codebasis, schlechte Entscheidungen und schwierig zu nutzende API kritisiert. Drei ehemalige GnuPG-Entwickler arbeiten deshalb an der nach dem Mammutbaum benannten Bibliothek Sequoia, die eine neue freie Implementierung von OpenPGP liefern soll. Unterstützt wird das Projekt durch die Pep-Foundation und die Wau-Holland-Stiftung.

Stellenmarkt
  1. invo-IT GmbH & Co. KG, Bielefeld
  2. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln

Die in Rust geschriebene Implementierung soll modular aufgebaut sein, was bedeutet, dass von Sequoia kein Arbeitsablauf bei der Nutzung des Codes vorgegeben wird. Das Projekt soll sich sprachübergreifend integrieren lassen, wofür es unter anderem ein C-API mitbringt. Weitere Sprachanbindungen sollen folgen.

Sequoia hilft unter anderem dabei, die Schlüssel der eigenen Kontakte zu verwalten. Der integrierte Keystore speichert die Schlüssel nicht nur, sondern aktualisiert sie auch. Das ist insbesondere bei zurückgezogenen Schlüsseln hilfreich. Ebenso lassen sich mit Sequoia Dateien ver- und entschlüsseln. Die eingebaute Key Rotation ahmt dabei einen ähnlichen Effekt wie Forward Secrecy nach. Genutzt werden können soll Sequoia künftig auch für das Verschlüsseln von E-Mails. An einer Chat-Anwendung auf Basis der Kryptografie von OpenPGP arbeitet das Team ebenfalls.

Ein über die Webseite erreichbarer Guide hilft nicht nur beim Installieren der Software, sondern zeigt auch an einem Beispielprojekt, wie sich Sequoia verwenden lässt. Einen Überblick über Sequoia liefert ein Vortrag (PDF), demzufolge eine erste Version der OpenPGP-Implementierung bereits im Herbst dieses Jahres zur Verfügung stehen soll.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 58,99€
  2. 249€ + Versand
  3. 119,90€

teleborian 15. Aug 2018

Sofern ich das richtig verstanden habe geht es auch darum nachher Thunderbird Enigmail...


Folgen Sie uns
       


Anthem - Fazit

Wir ziehen unser Fazit zu Anthem und erklären, was an Biowares Actionrollenspiel gelungen und weniger überzeugend ist.

Anthem - Fazit Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Raspi-Tastatur und -Maus im Test: Die Basteltastatur für Bastelrechner
    Raspi-Tastatur und -Maus im Test
    Die Basteltastatur für Bastelrechner

    Für die Raspberry-Pi-Platinen gibt es eine offizielle Tastatur und Maus, passenderweise in Weiß und Rot. Im Test macht die Tastatur einen anständigen Eindruck, die Maus hingegen hat uns eher kaltgelassen. Das Keyboard ist zudem ein guter Ausgangspunkt für Bastelprojekte.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Bastelcomputer Offizielle Maus und Tastatur für den Raspberry Pi
    2. Kodi mit Raspberry Pi Pimp your Stereoanlage
    3. Betriebssystem Windows 10 on ARM kann auf Raspberry Pi 3 installiert werden

    Falcon Heavy: Beim zweiten Mal wird alles besser
    Falcon Heavy
    Beim zweiten Mal wird alles besser

    Die größte Rakete der Welt fliegt wieder. Diesmal mit voller Leistung, einem Satelliten und einer gelungenen Landung im Meer. Die Marktbedingungen sind für die Schwerlastrakete Falcon Heavy in nächster Zeit allerdings eher schlecht.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer und dpa

    1. SpaceX Dragon-Raumschiff bei Test explodiert
    2. SpaceX Raketenstufe nach erfolgreicher Landung umgekippt
    3. Raumfahrt SpaceX zündet erstmals das Triebwerk des Starhoppers

      •  /