Abo
  • Services:
Anzeige
HTC will offenbar eine Action-Cam für Smartphones präsentieren.
HTC will offenbar eine Action-Cam für Smartphones präsentieren. (Bild: AFP / Freier Fotograf)

Gopro-Konkurrent: HTC soll Action-Cam für Smartphones planen

Medienberichten zufolge soll HTC eine per Bluetooth mit dem Smartphone koppelbare wasserdichte Kamera planen. Die Action-Cam soll einen 16-Megapixel-Sensor haben und sowohl mit Android- als auch iOS-Geräten nutzbar sein.

Anzeige

HTC soll die Vorstellung einer externen Kamera für Smartphones planen, die per Bluetooth verbunden wird und wasserdicht sein soll. Das berichtet Bloomberg unter Bezugnahme auf eine anonyme Quelle bei HTC.

16-Megapixel-Sensor und wasserdichtes Gehäuse

Die Action-Cam soll einen 16-Megapixel-Sensor haben, wasserdicht sein und sich daher besonders für das Filmen von sportlichen Aktivitäten und Outdoor-Tätigkeiten eignen. Die Kamera soll röhrenförmig sein und sich sowohl per Bluetooth als auch per WLAN mit einem Smartphone verbinden lassen.

Mit dem verbauten Sensor dürfte sich die Kamera auch für Fotos gut eignen. Externe Kameras für Smartphones hatte Sony bereits auf der Ifa 2013 vorgestellt. Auf der Ifa 2014 zeigte der japanische Hersteller wiederum sein neues externes Kamerasystem QX1, das die Verwendung von Wechselobjektiven erlaubt.

Mit einem wasserfesten Gehäuse könnte die Kamera von HTC anderen Action-Cams Konkurrenz machen. Zu den beliebtesten Geräten dieser Klasse zählen diejenigen der Firma Gopro. Das aktuelle Modell Hero 3+ hat je nach Ausstattungsvariante eine Fotoauflösung von 5 bis 12 Megapixeln, Videos werden in Full HD aufgenommen. Das Spitzenmodell Hero 3+ Black Edition kann Videos in 4K aufnehmen.

Apps für Android und iOS

Laut der Informationsquelle von Bloomberg soll HTC für die Benutzung der externen Kamera eigene Apps für Android und iOS planen. Nähere Details sind nicht bekannt. Die Kamera soll am 8. Oktober 2014 vorgestellt werden.


eye home zur Startseite
IamNic 22. Sep 2014

Ich selbst besitze die Sony HDR AS100. Bei ihr kann man die Daten per WiFi und NFC an das...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Braunschweig, Berlin
  2. OSRAM GmbH, Garching bei München
  3. Hornetsecurity GmbH, Hannover
  4. Ratbacher GmbH, Hamburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-50%) 19,99€
  3. 18,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Wemo

    Belkin erweitert Smart-Home-System um Homekit-Bridge

  2. Digital Paper DPT-RP1

    Sonys neuer E-Paper-Notizblock wird 700 US-Dollar kosten

  3. USB Typ C Alternate Mode

    Thunderbolt-3-Docks von Belkin und Elgato ab Juni

  4. Sphero Lightning McQueen

    Erst macht es Brummbrumm, dann verdreht es die Augen

  5. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  6. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  7. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  8. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  9. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  10. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Re: Gutes Konzept... schrottiges OS, und dann 4000¤

    Berner Rösti | 18:30

  2. Re: wie hätte sich auch was verbessern sollen?

    berlin79 | 18:26

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    Berner Rösti | 18:25

  4. Re: 700$ - Ich hätte da eine bessere Lösung...

    Keridalspidialose | 18:21

  5. Re: 1400W... für welche Hardware?

    ArcherV | 18:20


  1. 18:10

  2. 10:10

  3. 09:59

  4. 09:00

  5. 18:58

  6. 18:20

  7. 17:59

  8. 17:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel