Gopro Hero 10 Black ausprobiert: Gopros neue Kamera ist die Schnellste

Endlich ein neuer Chip und mehr Zeitlupe! Wo Gopros Action-Kamera das Vorgängermodell schlägt, konnten wir vor dem Produktstart ausprobieren.

Artikel von Martin Wolf veröffentlicht am
Die Hero 10 Black ist wieder bis zu 10 Meter Tiefe wasserdicht.
Die Hero 10 Black ist wieder bis zu 10 Meter Tiefe wasserdicht. (Bild: Pixabay/Montage: Golem.de)

Die Jubiläumskamera von Gopro soll den etwas verstolperten Start des letzten Modells wiedergutmachen - und in unserem Test stellt sie sich als eindeutig leistungsfähiger heraus. Das heißt nicht, dass die Hero 9 eine schlechte Kamera gewesen wäre, aber die Hero 10 zeigt, wie viel der neue Chip namens GP2 bei Bedienung und Geschwindigkeit ausmacht. Wir haben beide Kameras unmittelbar verglichen und stellen in der Galerie und im Video Unterschiede und Gemeinsamkeiten heraus.


Weitere Golem-Plus-Artikel
E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor
E-Commerce und Open Banking: E-Commerce und Open Banking: Big-Tech-Konzerne drängen in den Finanzsektor

Open Banking sollte Innovationen fördern. Stattdessen nutzen Amazon, Apple und Google es dazu, ihre Marktmacht auszubauen.
Eine Analyse von Erik Bärwaldt


Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach
Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Tageslichtwecker mit Raspberry Pi Pico: Mich küsst die künstliche Sonne wach

Was ist ein sinnvoller Einsatz für Mikrocontroller mit WLAN-Modul wie den Raspberry Pi Pico W? Ganz klar: ein Wecker mit künstlichem Sonnenaufgang!
Eine Anleitung von Johannes Hiltscher


Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen
Programmierung: Programmierung: APIs und Full-Stack-Anwendungen mit CAP von SAP erstellen

Mit dem Cloud Application Programming Model lassen sich http-basierte APIs samt dynamischen Oberflächen so schnell wie nie in der SAP-Welt entwickeln.
Eine Anleitung von Volker Buzek


    •  /