Abo
  • Services:
Anzeige
Google legt bei Android Silver eine Pause ein.
Google legt bei Android Silver eine Pause ein. (Bild: Rob Bulmahn/Andreas Donath/CC BY 2.0)

Google: Zukunft des Projekts Android Silver ungewiss

Google soll das Projekt Android Silver erst einmal pausiert haben. Unter anderem gab es intern Zweifel daran, dass das Konzept funktioniert. Unter dem Begriff Android Silver sollten gezielt Oberklasse-Smartphones vermarktet werden.

Anzeige

Bei Google wird das Projekt Android Silver vorerst nicht fortgeführt, berichtet die Webseite The Information. Die Information soll von Personen stammen, die am Projekt Android Silver beteiligt sind. Bislang wurde das Projekt offiziell nicht angekündigt. Nach den derzeit vorliegenden Informationen ist es ungewiss, ob es jemals realisiert wird.

Die neue Marke Android Silver sollte eigentlich so konzipiert sein, dass sie von mehreren Geräteherstellern verwendet werden kann. Google hatte vor, die Marketingkampagne dazu zu unterstützen. Zudem sollte es Unterstützung für Hardwareanbieter und Mobilfunkunternehmen geben. Eine direkte finanzielle Zuwendung sei nicht vorgesehen gewesen. Eine direkte finanzielle Unterstützung sei nicht vorgesehen gewesen.

Android Silver als direkte Konkurrenz zum iPhone gedacht

Mit der Android-Silver-Reihe wollte Google vor allem eine Konkurrenz zu Apples iPhone-Reihe anbieten. Ziel von Android Silver ist es, Kunden zu gewinnen, die gewillt sind, auch entsprechend Geld für Apps auszugeben. Obwohl es deutlich mehr Android-Besitzer als iPhone-Besitzer gebe, seien die iPhone-Kunden deutlich wertvoller für das Unternehmen. Denn die iPhone-Besitzer zahlen deutlich mehr für Apps, als das im Android-Bereich üblich ist.

Bei Google soll es intern erhebliche Zweifel daran gegeben haben, dass das Konzept hinter Android Silver funktioniert. Partner von Google hätten sehr gemischt auf das Silver-Projekt reagiert. Denn an das Silver-Programm sollen harte Bedingungen geknüpft sein: Im Austausch für die Verkaufsunterstützung verlangt Google, dass die Hersteller die vorgeschriebenen Spezifikationen einhalten und nur wenige Apps vorinstallieren, die nicht von Google selbst stammen. Damit sollen die typischen Bloatware-Installationen vermieden werden.

Projekt vorerst pausiert

Der Stopp des Android-Silver-Programms soll auch im Zusammenhang mit dem Ausscheiden von Nikesh Arora stehen. Arora verließ Google im Juli 2014. Er war der Verkaufschef des Unternehmens und leitete die Zusammenarbeit mit Geräteherstellern und Mobilfunknetzbetreibern. Allerdings tauchten Zweifel am Erfolg des Programms bereits im Vorfeld auf. Derzeit ist unklar, wie es mit dem Projekt weitergeht.

Die Silver-Smartphones sollten zunächst in den USA, Japan und Deutschland angeboten werden. Damit sollte Androids Ansehen in der Öffentlichkeit verbessert werden. Zudem sollte es in diesem Zusammenhang einen besseren Support für die Kunden geben. Wie bei den Nexus-Geräten und den Play-Store-Editionen sollten auch die Silver-Modelle Updates besonders früh erhalten.


eye home zur Startseite
Dave Bowman 17. Okt 2014

Ein Hauptgrund für die Einstellung des Projektes war sicherlich auch, die Degradierung...

p3x4722 17. Sep 2014

Sehr weit herausgelehnt aus dem Fenster. Es wird bestimmt den einen oder anderen geben...

Luke321 17. Sep 2014

Den Samsung Support musste ich auch vor kurzem in Anspruch nehmen und ich war wirklich...

DJCray 17. Sep 2014

Android Gold oder Platin oder Diamond wäre natürlich viel besser... Gruß DJ

mgh 17. Sep 2014

Das sollte aber so nicht sein, wie ich das verstanden habe. Preislich sollte es...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Darmstadt
  3. weil engineering gmbh, Müllheim
  4. CSS Computer Software Service Franz Schneider GmbH, Heilbronn, Künzelsau


Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Samsung Galaxy S8 499,00€, PS4 inkl. FIFA 18 und 2 Controllern 279,00€)
  2. (heute u. a. reduzierte PS4-Bundles, Videospiele und Fernseher. Weitere Aktionen u. a. Echo Plus...

Folgen Sie uns
       


  1. SuperSignal

    Vodafone Deutschland schaltet Smart-Cells ab

  2. Top Gun 3D

    Mit VR-Headset kostenlos ins Kino

  3. Übernahme

    Marvell kauft Cavium für 6 Milliarden US-Dollar

  4. Wilhelm.tel

    Weiterer Kabelnetzbetreiber schaltet Analog-TV ab

  5. Grafiktreiber

    AMDs Display-Code in Linux-Kernel aufgenommen

  6. Oneplus 5T im Test

    Praktische Änderungen ohne Preiserhöhung

  7. Vito, Sprinter, Citan

    Mercedes bringt Lieferwagen als Elektrofahrzeuge heraus

  8. JoltandBleed

    Oracle veröffentlicht Notfallpatch für Universitäts-Software

  9. Medion Akoya P56000

    Aldi-PC mit Ryzen 5 und RX 560D kostet 600 Euro

  10. The Update Aquatic

    Minecraft bekommt Klötzchendelfine



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Smartphone-Kameras im Test: Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
Smartphone-Kameras im Test
Die beste Kamera ist die, die man dabeihat
  1. Honor 7X Smartphone im 2:1-Format mit verbesserter Dual-Kamera
  2. Mini-Smartphone Jelly im Test Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  3. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones

Xbox One X im Test: Schöner, schwerer Stromfresser
Xbox One X im Test
Schöner, schwerer Stromfresser
  1. Microsoft Xbox-Software und -Services wachsen um 21 Prozent
  2. Microsoft Xbox One emuliert 13 Xbox-Klassiker
  3. Microsoft Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test: Action am Wohnzimmertisch
Doom-Brettspiel-Neuauflage im Test
Action am Wohnzimmertisch
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Gamedesign Der letzte Lebenspunkt hält länger

  1. Re: mit 136 PS nur 155 Km/h?

    User_x | 03:00

  2. Valkyria Chronicles...

    IT-Kommentator | 02:50

  3. einen "deutschen" Macron ....

    pk_erchner | 02:21

  4. Verschenke meinen Oneplus 5T Invite mit 20¤ Rabatt

    TechnikMax | 02:06

  5. Re: Immer noch nicht hoehenverstellbar

    packansack | 02:02


  1. 17:26

  2. 17:02

  3. 16:21

  4. 15:59

  5. 15:28

  6. 15:00

  7. 13:46

  8. 12:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel