Abo
  • Services:

Google: Youtube will Werbung noch personalisierter machen

Mehr Geld durch fokussierte Werbung: Youtube wird in Zukunft Werbung unter einem Video anzeigen können, die sich auf den Inhalt und gesammelte Informationen des Konsumenten bezieht. Das können beispielsweise Kinovorstellungen in der Nähe während einer Filmrezension sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Youtubes Marketingstrategie wird personalisierter.
Youtubes Marketingstrategie wird personalisierter. (Bild: Pixabay.com/CC0 1.0)

Google sucht neue Wege, um seine Videoplattform Youtube besser zu monetarisieren. Das Unternehmen will Nutzern stärker Werbung auf Basis ihrer Suchanfragen und Videovorlieben zuspielen. Das soll Werbepartnern mehr Chancen und Reichweite geben. Das berichtet der US-Nachrichtensender CNBC.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Daimler AG, Sindelfingen

Eine Möglichkeit der gezielten Werbung sind Ad-Erweiterungen für Videos. Google beschreibt auf der Konferenz Advertising Week den Fall, dass Nutzer bei einer Filmrezension ein Banner mit Informationen zu Kinovorstellungen des besagten Films in ihrer Nähe erhalten. Alternativ könnten in Spielerezensionen Verkaufslinks zu jeweiligen Titeln unter einem Video angezeigt werden. Das passiert bereits, während Werbeclips vor den Videos abspielen, zeigt ein Screenshot der mobilen Version von Youtube.

14 Prozent der Werbeeinnahmen aus Youtube

Youtube ist für Google eine wichtige Einnahmequelle, obwohl der Mutterkonzern Alphabet keine konkreten Zahlen herausgibt. Analysten des Unternehmens Nomura Instinet sagen, dass die Plattform 2017 knapp 13 Milliarden US-Dollar an Umsatz generiert hat. Das sind fast 14 Prozent des Werbeumsatzes von Google, der 2017 bei 95,4 Milliarden US-Dollar lag. Bis 2020 soll der Youtube-Umsatz auf 22 Milliarden US-Dollar steigen.

  • Personalisierte Informationen auf Youtube (Bild: Google)
Personalisierte Informationen auf Youtube (Bild: Google)

"Was wir auf der Advertising Week vorstellen, ist eine Festigung, eine echte Lösung, um Videoinhalte besser umsetzbar zu machen und Werbetreibenden die Möglichkeit zu geben, ihren Erfolg zu messen", sagt Google-Abteilungsleiterin für Agentur- und Markenlösungen Tara Walpert Levy. Diese Aussage bezieht sich auf die Kooperation mit dem Marktforschungsinstitut IRI, welches Tools für das Werbetracking auf Youtube anbietet.

Bisher ist Youtube zu Zwecken gezielter Werbung noch nicht mit anderen Google-Diensten verknüpft. Das könnte sich mit der Zeit ändern. Das Potenzial der Plattform ist auf jeden Fall groß.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Invertiert 03. Okt 2018 / Themenstart

Bei mir funktioniert die werbung definitiv nicht ^^ Und seit die video empfehlungen...

Axido 03. Okt 2018 / Themenstart

Die gleichen zwei Spots? Ich war vorhin ausnahmsweise mal in der Sat1-Mediathek und...

Garius 02. Okt 2018 / Themenstart

Gleich auf die Blacklist. Anders geht's nicht mehr. Betreiber die so etwas dulden, haben...

Hans4711 02. Okt 2018 / Themenstart

Ich will damit sagen was für ein Sinn macht es ein Produkt zu bewerben, was ich vor...

Gonzo333 02. Okt 2018 / Themenstart

.. dann wird das sicher ein Riesenerfolg. Ich frag mich da manchmal echt wie die darauf...

Kommentieren


Folgen Sie uns
       


3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Raytracing Demo von 3D Mark auf Nvidias neuer Geforce RTX 2080 Ti und der älteren Geforce GTX 1080 Ti abspielen lassen.

3D Mark Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

    •  /