Abo
  • Services:
Anzeige
Google-Chef Larry Page
Google-Chef Larry Page (Bild: Eduardo Munoz/Reuters)

Google: Wie krank ist Larry Page?

Google-Chef Larry Page
Google-Chef Larry Page (Bild: Eduardo Munoz/Reuters)

Larry Page hat wegen starker Heiserkeit einen Auftritt auf der gestrigen Jahreshauptversammlung abgesagt. Die Ankündigung, dass der Konzernchef nicht auf dem Google I/O und wahrscheinlich auch nicht bei der Bekanntgabe der Quartalsergebnisse in rund 20 Tagen sein wird, löst leichte Beunruhigung aus.

Google-Konzernchef Larry Page ist nicht zur Jahreshauptversammlung des Internetkonzerns am 21. Juni 2012 gekommen. Aufsichtsratschef Eric Schmidt, der für ihn übernahm, erklärte, dass Page nicht reden könne. Er werde sicher auch nicht auf dem Google I/O und wahrscheinlich auch nicht auf der nächsten Quartalskonferenz sein.

Anzeige

Schmidt witzelte, Mitbegründer Sergey Brin habe gesagt, dass das Page zu einem besseren Topmanager machen werde: "Er wird seine Worte künftig genau wählen müssen."

Doug Anmuth von der Investmentbank JP Morgan erklärte BusinessInsider: "Google gab an, Page habe seine Stimme verloren und könne nicht auf der Aktionärsversammlung sprechen. Er werde aber auch nicht auf der Google-I/O-Entwicklerkonferenz oder in der Telefonkonferenz zum zweiten Quartal auftreten."

Google hat den Termin für die Vorlage des Geschäftsberichts noch nicht bekanntgegeben. Er dürfte um den 19. Juli 2012 liegen.

Schweigen bei Google+

Anmuth weiter: "Wir haben keinen spezifischen Grund zu glauben, dass Larrys Zustand ernst ist, aber wir finden es seltsam, dass das Unternehmen für ihn bereits einen Auftritt für einem Termin abgesagt hat, der erst in ein paar Wochen stattfindet. Wir denken, dies könnte einige Fragen bei den Investoren aufwerfen. Wir stellen fest, dass Larry seit dem 25. Mai 2012 nichts mehr bei Google+ gepostet hat."

Page ist nicht täglich in dem sozialen Netzwerk Google+ aktiv, und zwischen seinen Einträgen lagen in der Vergangenheit schon öfter rund zwei Wochen. Sein letzter Eintrag ist fast einen Monat alt.

Nachtrag vom 23. Juni 2012, 11:12 Uhr

In einer E-Mail an die Mitarbeiter schrieb Page, dass "er nicht schlimm erkrankt" sei und "weiterhin das Unternehmen führen" werde, so ein Insider zum Wall Street Journal.


eye home zur Startseite
gollumm 25. Jun 2012

Ach, der gute alte Steve hat vieles gesagt, wenn der Tag lang war und es hat ihn, wenn...

Klonky 25. Jun 2012

Beschwerste dich auch, dass berichtet wurde, dass Jobs gestorben ist? Ich meine, kaum...

m9898 23. Jun 2012

Eher eine Kehlkopfenzündung, nichts schlimmes und besonders bei "Büromüffeln" weit...

Christian Nickels 23. Jun 2012

Seeeeeeeeeeeehr witzig!

Christian Nickels 23. Jun 2012

Ist dir auch schon in den Sinn gekommen, dass man vielleicht eine Entwarnung um die...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. dSPACE GmbH, Paderborn
  2. Daimler AG, Stuttgart
  3. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  4. MediaMarktSaturn IT Solutions, München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. für 1€ über Sky Ticket (via App auch auf Smartphone/Tablet, Apple TV, PS3, PS4, Xbox One...
  2. (u. a. Mad Max, Legend of Tarzan, Conjuring 2, San Andreas, Creed)
  3. 29,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  2. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  3. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedated

  4. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  5. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  6. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro

  7. E-Commerce

    Kartellamt will Online-Shops des Einzelhandels schützen

  8. id Software

    Quake Champions startet in den Early Access

  9. Betrug

    Verbraucherzentrale warnt vor gefälschten Youporn-Mahnungen

  10. Lenovo

    Smartphone- und Servergeschäft sorgen für Verlust



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Orange Pi 2G IoT ausprobiert: Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
Orange Pi 2G IoT ausprobiert
Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone
  1. Odroid HC-1 Bastelrechner besser stapeln im NAS
  2. Bastelrechner Nano Pi im Test Klein, aber nicht unbedingt oho

  1. Re: Dabei reichten Störungen von einem halben...

    Auspuffanlage | 18:50

  2. Re: Das liest sich so als,

    Flexy | 18:48

  3. Re: Hash des Bildes Schriftart auswählen

    Auspuffanlage | 18:47

  4. Re: streaming ist alles andere als live...

    Rulf | 18:45

  5. Re: Ich bin für die zwangsweise Verlegung der...

    DAUVersteher | 18:43


  1. 14:38

  2. 12:42

  3. 11:59

  4. 11:21

  5. 17:56

  6. 16:20

  7. 15:30

  8. 15:07


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel