Abo
  • Services:
Anzeige
Abc.xyz ist tatsächlich die Internetadresse von Alphabet.
Abc.xyz ist tatsächlich die Internetadresse von Alphabet. (Bild: OC Always/Flickr/CC BY 2.0)

Militärroboter, Satelliten und VR-Filme

Skybox

Wann? Übernommen am 1. August 2014

Was? Skybox Imaging hat sich auf hochauflösende Satellitenbilder spezialisiert. Bis zum Jahr 2018 will Skybox 24 kleine Satelliten in der Erdumlaufbahn positionieren, die in der Lage sein sollen, die komplette Erde zweimal am Tag komplett zu fotografieren. Das soll mit einer so hohen Auflösung geschehen, dass es prinzipiell möglich ist, einzelne Autos oder Schiffscontainer zu verfolgen. 500 Millionen US-Dollar hat sich Google die Übernahme vergangenes Jahr kosten lassen.

Anzeige

Wieso? Für Google sind nicht bloß die Satellitenaufnahmen interessant, die möglicherweise anschließend in Produkte wie Earth oder Maps integriert werden. Skybox arbeitet auch an Software, die Satellitenbilder automatisch auswertet. Es geht also, einmal mehr, um neue Daten.

Boston Dynamics

Wann? Übernommen am 13. Dezember 2013

Was? Drohnen, Ballons und Drachen hat Google bereits - da dürfen auch Roboter nicht im Portfolio fehlen. Mit der Übernahme von Boston Dynamics hat sich Google die Dienste eines der weltweit führenden Robotikunternehmen gesichert. Bekannt wurde Boston Dynamics vor allem durch leicht gruselige Militärroboter mit den Namen Littledog, Cheetah und Fleaman, die sich nicht so einfach umtreten lassen. Geleitet wird das Unternehmen, das zu Google X gehört, von Android-Erfinder Andy Rubin.

Wieso? Insider glauben, Google arbeite mit dem Fachwissen von Boston Dynamics eher nicht an humanoiden Robotern für den Consumer. Vielmehr wolle das Unternehmen den Bereich der Automatisierung stärken, etwa in den eigenen Fabriken.

Jump

Wann? Juli 2015

Was? Der Kartonbausatz Cardboard, der zusammen mit einem Smartphone zur kostengünstigen Virtual-Reality-Brille wird, schien wenig mehr als ein Gimmick zu sein. Aber Google arbeitet wie viele andere Unternehmen an weiteren VR-Lösungen. Das auf der diesjährigen Entwicklerkonferenz I/O vorgestellte Gestell Jump dient gewissermaßen als ein Ökosystem für VR-Filmemacher. Gemeinsam mit Gopro entwickelt Google das Kameragestell, die Aufnahmen werden anschließend in einer neuen Software zusammengefügt und über neue Youtube-Funktionen - und Cardboard - ausgespielt.

Wieso? Die virtuelle Realität soll auch auf Youtube stattfinden. Google versucht deshalb schon früh, interessierten Filmemacher die passende Technik zur Produktion von Inhalten an die Hand zu geben.

Deepmind

Wann? Übernommen am 26. Januar 2014

Was? Eine künstliche Intelligenz, die Videospiele lernen kann. Damit ist Deepmind zwar noch nicht komplett beschrieben, aber zumindest ein bisschen. Ein britisches Forscherteam hat seiner KI beigebracht, diverse Atari-Spiele selbstständig zu erlernen. Das soll nur der Anfang sein, in Zukunft möchten die Forscher noch weitere Anwendungsfälle schaffen, die Aufschlüsse darüber geben, wie Intelligenz und neuronale Netzwerke entstehen und wie diese sich in selbstlernende Algorithmen umwandeln lassen.

Wieso? Eine künstliche Intelligenz besteht aus Daten und Algorithmen - beides kann und hat Google. Und manchmal sorgen neuronale Netzwerke für wirklich schöne Bilder.

 Selbstfahrende Autos, ein Lieferservice und smarte Thermostate

eye home zur Startseite
Neuro-Chef 15. Aug 2015

Hmm, lieber Killerroboter von Google als sich schnell vermehrende, religiöse Irre. Die...

Anonymer Nutzer 14. Aug 2015

Wer hat dein Nest installiert? Lass mich raten,du? Nest ist zwar selber auch ein...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. BG-Phoenics GmbH, München
  2. Uvex Winter Holding GmbH & Co. KG, Fürth
  3. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart
  4. Bosch Energy and Building Solutions GmbH, Stuttgart-Weilimdorf


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 11,49€
  2. 19,99€ - Release 19.10.
  3. 3,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Fifa 18 im Test

    Kick mit mehr Taktik und mehr Story

  2. Trekstor

    Kompakte Convertibles kosten ab 350 Euro

  3. Apple

    4K-Filme in iTunes laufen nur auf neuem Apple TV

  4. Bundesgerichtshof

    Keine Urheberrechtsverletzung durch Google-Bildersuche

  5. FedEX

    TNT verliert durch NotPetya 300 Millionen US-Dollar

  6. Arbeit aufgenommen

    Deutsches Internet-Institut nach Weizenbaum benannt

  7. Archer CR700v

    Kabelrouter von TP-Link doch nicht komplett abgesagt

  8. QC35 II

    Bose bringt Kopfhörer mit eingebautem Google Assistant

  9. Nach "Judenhasser"-Eklat

    Facebook erlaubt wieder gezielte Werbung an Berufsgruppen

  10. Tuxedo

    Linux-Notebook läuft bis zu 20 Stunden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kein App Store mehr: iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
Kein App Store mehr
iOS-Nutzer sollten das neue iTunes nicht installieren
  1. Drei Netzanbieter warnt vor Upgrade auf iOS 11
  2. Betriebssystem Apple veröffentlicht Goldmaster für iOS, tvOS und WatchOS
  3. iPhone iOS 11 bekommt Schutz gegen unerwünschte Memory-Dumps

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Messenger Wire-Server steht komplett unter Open-Source-Lizenz
  2. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  3. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster

  1. Re: Es nervt!!!

    DetlevCM | 21:31

  2. Re: Apple will das Kommunikationsverhalten diktieren

    atikalz | 21:30

  3. Re: Vodafone ist schlimm - Unitymedia funktioniert

    SanderK | 21:23

  4. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    dschu | 21:21

  5. Re: Das zuverlässigste ever ...

    DetlevCM | 21:18


  1. 18:13

  2. 17:49

  3. 17:39

  4. 17:16

  5. 17:11

  6. 16:49

  7. 16:17

  8. 16:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel