Abo
  • Services:

Google: Übernahme von Teilen der HTC-Smartphone-Sparte abgeschlossen

Google hat bekanntgegeben, dass die Übernahme eines Teils von HTCs Smartphone-Sparte abgeschlossen ist. Das Unternehmen hat Entwickler und Patentnutzungen erworben, um künftig selbst eigene Smartphones entwickeln und bauen zu können.

Artikel veröffentlicht am ,
Teile HTCs gehören nun offiziell Google.
Teile HTCs gehören nun offiziell Google. (Bild: Josep Lago/AFP/Getty Images)

Die Übernahme von Teilen der Smartphone-Sparte HTCs ist abgeschlossen, wie Google in einem Blogeintrag mitteilt. Demnach ist der im September 2017 bekanntgegebene Deal abgeschlossen, die neuen Mitarbeiter sind offiziell Teil des Unternehmens Google.

Google übernimmt Entwickler und Patente

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Norderstedt
  2. FRISTO GETRÄNKEMARKT GmbH, Buchloe

Google hatte sowohl Entwickler als auch Patentnutzungsrechte von HTC erworben, um ohne Mithilfe von anderen Unternehmen Smartphones entwickeln und bauen zu können. Mit der Übernahme von Teilen HTCs soll Taipeh Googles größter Standort im asiatisch-pazifischen Raum werden. Offenbar sollen die Mitarbeiter am dortigen Standort verbleiben und nicht nach Mountain View in Kalifornien umziehen.

Der Kaufpreis soll 1,1 Milliarden US-Dollar betragen. Google hat nicht die komplette Smartphone-Sparte von HTC erworben, weshalb es künftig auch weiterhin Geräte des taiwanischen Herstellers geben wird. Die von Google übernommenen Mitarbeiter sollen bereits an der Entwicklung der Pixel-Smartphones mitgewirkt haben.

Google hatte in der Vergangenheit bereits einen Mobiltelefonhersteller übernommen, Motorola Mobility. Knapp zwei Jahre später hat Google seine Motorola-Sparte allerdings an Lenovo verkauft, jedoch einen Großteil der Patente behalten.

HTC gehört mit zu den erstern Smartphone-Herstellern am Markt. Bevor der Android-Siegeszug begonnen hatte, setzte HTC vor allem auf Smartphones mit Microsofts Smartphone-Betriebssystem. Das war lange vor der Einführung der Windows-Phone-Plattform, die nun Windows Mobile heißt. Auf dem Weltmarkt spielt HTC bei den Marktanteilen seit langem keine führende Rolle mehr.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und bis zu 25€ Steam-Gutschein gratis erhalten
  2. 119,90€
  3. 349,00€ (inkl. Call of Duty: Black Ops 4 & Fortnite Counterattack Set)
  4. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

DY 31. Jan 2018

Eben, aber Patente bringen Geld (Lizenzsgebühren), bzw. ersparen diese und schaffen...

matok 30. Jan 2018

Geht sowieso nur um die Patente//Lizenzen. Wenn es nicht so wäre, hätte man Motorola ja...


Folgen Sie uns
       


Anno 1800 angespielt

Anno 1800 in der Vorschau: Wir konnten Blue Bytes Aufbautitel einige Zeit lang spielen, genauer gesagt, bis einschließlich der dritten von fünf Zivilisationsstufen. Anno 1800 orientiert sich mehr an Anno 1404 und nicht an den in der Zukunft angesiedelten direkten Vorgängern.

Anno 1800 angespielt Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Begriffe, Architekturen, Produkte: Große Datenmengen in Echtzeit analysieren
    Begriffe, Architekturen, Produkte
    Große Datenmengen in Echtzeit analysieren

    Wer sich auch nur oberflächlich mit Big-Data und Echtzeit-Analyse beschäftigt, stößt schnell auf Begriffe und Lösungen, die sich nicht sofort erschließen. Warum brauche ich eine Nachrichten-Queue und was unterscheidet Apache Hadoop von Kafka? Welche Rolle spielt das in einer Kappa-Architektur?
    Von George Anadiotis


      Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
      Enterprise Resource Planning
      Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

      Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
      Von Markus Kammermeier


          •  /