Abo
  • Services:
Anzeige
Google TV: Fernsehen und Internet
Google TV: Fernsehen und Internet (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Google TV: Internet auf dem größten Bildschirm im Haushalt

Google TV: Fernsehen und Internet
Google TV: Fernsehen und Internet (Bild: Werner Pluta/Golem.de)

Internet und Apps auf dem Fernsehgerät: Google und Sony haben auf einer Veranstaltung in Hamburg Google TV und das dafür nötige Zusatzgerät vorgeführt. Sonys zweites Gerät wird sich um ein halbes Jahr verzögern.

Internet auf dem Fernseher - das versprechen Google und Sony mit Google TV und dem Internetplayer NSZ-GS7. Damit kämen Internet sowie die vom Smartphone und vom Tablet bekannten Apps auf den größten Bildschirm im Haushalt, sagten Vertreter der beiden Unternehmen bei einer Veranstaltung in Hamburg.

Anzeige

Zusatzgerät

Für Google TV braucht der Nutzer ein Zusatzgerät wie den von Sony entwickelten Internetplayer NSZ-GS7, der zwischen Set-Top-Box oder Kabelanschluss und dem Fernseher angeschlossen wird. Das Gerät sei mit jedem HDMI-fähigen Fernseher kompatibel, erklärte Michael Willenborg, Produktmanager für den Bereich Home Entertainment bei Sony. Als Schnittstelle dient HDMI. Mit dem Internet wird das Gerät per Kabel oder drahtlos (802.11n) verbunden.

  • Fernsehen und Internet: Golem.de auf Google TV mit Fernsehbild (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • Sonys Internetplayer NSZ-GS7 (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • Sonys Internetplayer NSZ-GS7 (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • Fernbedienug mit Touchpad... (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
  • ... und Tastatur (Foto: Werner Pluta/Golem.de)
Fernsehen und Internet: Golem.de auf Google TV mit Fernsehbild (Foto: Werner Pluta/Golem.de)

Sony habe sich bewusst für eine Lösung mit einem eigenen Gerät und gegen eine Integration in Fernseher entschieden, sagte Willenborg. So könne jeder Nutzer, der einen beliebigen kompatiblen Fernseher besitze, das Zusatzgerät kaufen, um das Angebot zu nutzen. Würde ein Fernseher mit der nötigen Rechenkapazität ausgestattet, die für die Google-TV-Anwendungen benötigt werde, würde das ein Gerät der oberen Preisklasse.

Fernbedienung mit Tastatur und Touchpad

Bedient wird der Internetplayer über eine Fernbedienung. Das Besondere daran: Sie hat auf der einen Seite eine QWERTZ-Tastatur für die Internetnutzung, mit der Seiten aufgerufen, Suchworte eingegeben oder E-Mails geschrieben werden können. Für die bessere Erkennung ist sie beleuchtet. Die Rückseite dient als Maus: Dort gibt es eine Vier-Wege-Taste und ein Touchpad für die Navigation auf dem Bildschirm. Über einen Lagesensor erkennt die Tastatur, wie sie gehalten wird.

Über eine bestimmte Taste springt der Nutzer vom Fernsehen in das Google-TV-Menü. Vorinstalliert sind dort unter anderem Youtube, Sonys Unterhaltungsangebote, der Browser Chrome sowie Googles App-Angebot Google Play. Der Nutzer kann aber auch eigene Apps oder Bookmarks dort positionieren. Von dort geht es zu praktisch jeder Website - fast jeder Webstandard wird unterstützt, auch Flash.

Gleichzeitig Fernsehen und Internet 

eye home zur Startseite
tingelchen 23. Aug 2012

Geht schon. Man muss nur das Ubuntu darunter aufsetzen :) Es gibt von KDE so eine schöne...

tingelchen 23. Aug 2012

Welche Filme sind das denn? Ich sehe irgendwie immer nur Filme wo Dolby drauf ist und als...

tingelchen 23. Aug 2012

Das kann man allerdings auch ohne Google TV haben ;) Wer ein bisschen Hirnschmalz...

.equaliser. 23. Aug 2012

ob das jetzt wirklich so praktisch ist. Mein Fernseher kann ich auch am Rechner anschlie...

Paykz0r 23. Aug 2012

So ein quatsch. HTML wird wohl nie fertig spezifiziert werden. Ja, flash hat seine...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Deutsche Hypothekenbank AG, Hannover
  2. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  3. Bosch Service Solutions Leipzig GmbH, Leipzig
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Top-Angebote
  1. 30,99€
  2. (heute u. a. mit Soundbars und Heimkinosystemen, ASUS-Notebooks, Sony-Kopfhörern, Garmin...

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Banana Pi M2 Berry: Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
Banana Pi M2 Berry
Per SATA wird der Raspberry Pi attackiert
  1. Die Woche im Video Mäßige IT-Gehälter und lausige Wahlsoftware
  2. Orange Pi 2G IoT ausprobiert Wir bauen uns ein 20-Euro-Smartphone

Inspiron 5675 im Test: Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
Inspiron 5675 im Test
Dells Ryzen-Gaming-PC reicht mindestens bis 2020
  1. Android 8.0 im Test Fertig oder nicht fertig, das ist hier die Frage
  2. Logitech Powerplay im Test Die niemals leere Funk-Maus
  3. Polar vs. Fitbit Duell der Schlafexperten

Mini-Smartphone Jelly im Test: Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
Mini-Smartphone Jelly im Test
Winzig, gewöhnungsbedürftig, nutzbar
  1. Leia RED verrät Details zum Holo-Display seines Smartphones
  2. Smartphones Absatz in Deutschland stagniert, Umsatz steigt leicht
  3. Wavy Klarna-App bietet kostenlose Überweisungen zwischen Freunden

  1. Re: Ich habe beides - Android und iOS

    Iomegan | 00:54

  2. unklar wo es weitergeht, obwohl sehr linear?

    Benutzer0000 | 00:52

  3. Re: Unfähige Firma

    gfa-g | 00:49

  4. Re: AI gibt es nicht.

    Iomegan | 00:48

  5. Vorurteile und "mein Tool ist besser/bekannter...

    gfa-g | 00:42


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel