Abo
  • Services:

Google Tablet: Daten und Fotos zum Nexus 10 aufgetaucht

Am Montag wird Google voraussichtlich neben Android 4.2 auch ein neues Nexus-Smartphone von LG und ein 10-Zoll-Nexus-Tablet von Samsung vorstellen. Zum Tablet wurden jetzt bereits Details bekannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Daten zum Nexus 10
Daten zum Nexus 10 (Bild: Brief Mobile)

Der Website Brief Mobile ist vorab ein Nexus 10 in die Hände gefallen, das Google voraussichtlich am Montag, dem 29. Oktober vorstellen wird. Gefertigt wird das Gerät von Samsung. Zudem veröffentlichte der Google-Manager Vic Gundotra Fotos, die mit dem Tablet aufgenommen wurden.

  • Daten zum Nexus 10 (Quelle: Brief Mobile)
Daten zum Nexus 10 (Quelle: Brief Mobile)
Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. abilex GmbH, Stuttgart

Demnach verfügt das Nexus 10 über ein 10,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2.560 x 1.600 Pixeln. Als Prozessor kommt Samsungs Exynos 5250 zum Einsatz, der über vier Cortex-A15-Kerne verfügt, die mit 1,7 GHz getaktet sind. Als GPU kommt der integrierte Chip Mali-T604 zum Einsatz. Zudem sind 2 GByte RAM und 16 GByte Flash-Speicher verbaut. Einen Steckplatz für Speicherkarten gibt es nicht. Unklar ist, ob auch Varianten mit mehr Flash-Speicher angeboten werden.

Laut Brief Mobile wird NFC unterstützt und es sind zwei Kameras integriert, eine vorn und eine mit 5 Megapixeln hinten. Auch werden WLAN und Bluetooth 4.0 unterstützt.

Als Betriebssystem kommt Android 4.2 zum Einsatz, das dem Bericht zufolge weiterhin als "Jelly Bean" bezeichnet wird.

Derweil hat Google-Manager Vic Gundotra die Existenz des Nexus 10 indirekt bestätigt: Er hat zwei Urlaubsfotos veröffentlicht, die nach ExifF-Informationen mit einem Nexus 10 aufgenommen wurden. Allerdings haben die Fotos nur eine Auflösung von 2.048 x 1.536 Pixeln.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

a.w.labadi 29. Okt 2012

Ich finde es auch richtig gut. 16:9 ist genau das richtige Format um Filme anzuschauen...

Anonymer Nutzer 29. Okt 2012

Nexus7 mit UMTS und 32GB sowie das Nexus 10

hippo_crit 29. Okt 2012

Wie teuer soll das Nexus 10 denn sein?

hippo_crit 29. Okt 2012

Der Exynos 5250 (auch bekannt als Exynos 5 Dual) ist ein Dualcore-Prozessor. Was wie ein...

Shismar 28. Okt 2012

Ich kann die angeblichen Gründe auch nicht nachvollziehen. Es ist mir aber auch egal, ich...


Folgen Sie uns
       


Leben und Leveln in Cyberpunk 2077 - Interview (Gamescom 2018)

Wir haben mit dem Senior Quest Designer Philipp Weber auf der Gamescom über das Gameplay und den Alltag in der düsteren Open World von Cyberpunk 2077 gesprochen.

Leben und Leveln in Cyberpunk 2077 - Interview (Gamescom 2018) Video aufrufen
Yara Birkeland: Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
Yara Birkeland
Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Die Yara Birkeland wird das erste elektrisch angetriebene Schiff, das autonom fahren soll. Das ist aber nicht das einzige Ungewöhnliche daran. Diese Schiffe seien ein ganz neues Transportmittel, das nicht nur von den üblichen Akteuren eingesetzt werde, sagt ein Experte.
Ein Interview von Werner Pluta

  1. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen
  2. Yara Birkeland Norwegische Werft baut den ersten autonomen E-Frachter
  3. SAVe Energy Rolls-Royce bringt Akku zur Elektrifizierung von Schiffen

Zahlen mit Smartphones im Alltagstest: Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein
Zahlen mit Smartphones im Alltagstest
Sparkassenkunden müssen nicht auf Google Pay neidisch sein

In Deutschland gibt es mittlerweile mehrere Möglichkeiten, drahtlos mit dem Smartphone zu bezahlen. Wir haben Google Pay mit der Sparkassen-App Mobiles Bezahlen verglichen und festgestellt: In der Handhabung gleichen sich die Apps zwar, doch in den Details gibt es einige Unterschiede.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Auch Volksbanken führen mobiles Bezahlen ein
  2. Bezahldienst ausprobiert Google Pay startet in Deutschland mit vier Finanzdiensten

Single Sign-on Made in Germany: Verimi, NetID oder ID4me?
Single Sign-on Made in Germany
Verimi, NetID oder ID4me?

Welche der deutschen Single-Sign-on-Lösungen ist am vielversprechendsten? Golem.de erläutert die Unterschiede zwischen Verimi, NetID und ID4me.
Eine Analyse von Monika Ermert

  1. Verimi Deutsche Konzerne starten Single Sign-on

    •  /