Abo
  • Services:
Anzeige
Bei Googles Nexus 6 kommt es bei manchen Nutzern zu Verbindungsproblemen.
Bei Googles Nexus 6 kommt es bei manchen Nutzern zu Verbindungsproblemen. (Bild: Google)

Google-Smartphone: Nexus-6-Besitzer klagen über Netzverluste

Bei Googles Nexus 6 kommt es bei manchen Nutzern zu Verbindungsproblemen.
Bei Googles Nexus 6 kommt es bei manchen Nutzern zu Verbindungsproblemen. (Bild: Google)

Googles aktuelles Android-Smartphone Nexus 6 scheint ein Problem mit der mobilen Datenverbindung zu haben: Zahlreiche Nutzer beklagen, dass sie ihr Gerät regelmäßig neu starten müssen, um unterwegs das Internet nutzen zu können.

Anzeige

Besitzer von Googles aktuellem Android-Smartphone Nexus 6 melden, dass ihre mobile Internetverbindung häufig abbricht. In der Statuszeile des Gerätes ist dann ein Ausrufezeichen neben dem Verbindungssymbol zu sehen, wie ein Nutzer bei Reddit schreibt. In dem Fall hilft meist nur noch, das Smartphone neu zu starten; anschließend ist die Verbindung wieder funktionsfähig.

Neustart hilft nur kurzfristig

Bei manchen Nutzern hilft aber auch dieser Schritt nur bedingt: Nach einigen Stunden soll die Verbindung wieder abreißen, dann ist wiederum ein Neustart nötig. Das Problem ist nicht nur in den USA bekannt: Auch deutsche Nutzer des Nexus 6 berichten im Forum von Android-Hilfe.de von dem Bug.

Ein Nutzer beschreibt etwa, dass sein Nexus 6 nach dem Verlassen eines WLAN-Bereichs nicht mehr in die mobile Datenverbindung wechsle. Manchmal helfe hier ein erneutes Anwählen des Mobilfunkanbieters in den Einstellungen, häufig aber auch erst besagter Neustart.

Erste Probleme tauchten bereits im April auf

Bereits Anfang April haben erste Nutzer im Android-Hilfe-Forum über Probleme mit den Datenverbindungen berichtet. Damals hofften einige noch, dass das Problem mit der neuen Android-Version 5.1 gelöst werden würde. Dies scheint sich jedoch nicht zu bestätigen.

Da das Problem sowohl in den USA als auch in Deutschland auftritt, dürfte ein Fehler seitens des Netzanbieters auszuschließen sein. Zudem kommt es in den USA bei verschiedenen Netzanbietern vor. Als Fehlerquelle kommen das Gerät selbst oder ein spezifisches Software-Problem der aktuellen Android-Version infrage.

Auf Nachfrage von Golem.de hat Google uns mitgeteilt, dass dem Unternehmen das Problem bekannt sei und an einer Lösung gearbeitet werde. In Googles Hilfe-Forum wird das Problem mittlerweile ebenfalls diskutiert.


eye home zur Startseite
Häxler 12. Mai 2015

Du weißt schon, dass 99,834% von Userspace, HAL und Kernel für alle von CM unterstützten...

Anonymer Nutzer 12. Mai 2015

Das Nexus 6 ist zwar von Motorola, aber ich wünsche trotzdem einen schönen Tag.

datenmuell 12. Mai 2015

Kann ich bei Automatik so unterschreiben. So ist es auch bei mir.

Heldbock 12. Mai 2015

Ich hatte auch zwei Tage lang keine mobile Datenverbindung, kurz nach der Fusion O2/E...

A4tW 12. Mai 2015

Ich habe bei meinem Nexus 4 dasselbe Problem bzw. geht das schon soweit, dass ich 5-6 Mal...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. ENERCON GmbH, Aurich, Bremen
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie

Folgen Sie uns
       


  1. Bundestagswahl 2017

    Viagra, Datenbankpasswörter und uralte Sicherheitslücken

  2. Auto

    Tesla will eigene Hardware für seine autonom fahrenden Autos

  3. Pipewire

    Fedora bekommt neues Multimedia-Framework

  4. Security

    Nest stellt komplette Alarmanlage vor

  5. Creators Update

    "Das zuverlässigste und sicherste Windows seit jeher"

  6. Apple iOS 11

    Wer WLAN und Bluetooth abschaltet, benutzt es weiter

  7. Minecraft

    Eine Server-Farm für (fast) alle Klötzchenbauer

  8. Kabelnetz

    Unitymedia bringt neue Connect App, Booster und Sprachsuche

  9. PowerVR 9XE/9XM und PowerVR 2NX

    Imagination Technologies bringt eigenen AI-Beschleuniger

  10. Auslastung

    Wenn es Abend wird im Kabelnetz



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Edge Computing: Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
Edge Computing
Randerscheinung mit zentraler Bedeutung
  1. Software AG Cumulocity IoT bringt das Internet der Dinge für Einsteiger
  2. DDoS 30.000 Telnet-Zugänge für IoT-Geräte veröffentlicht
  3. Deutsche Telekom Narrowband-IoT-Servicepakete ab 200 Euro

Mobilestudio Pro 16 im Test: Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
Mobilestudio Pro 16 im Test
Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  1. Wacom Vorschau auf Cintiq-Stift-Displays mit 32 und 24 Zoll

Play Austria: Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
Play Austria
Die Kaffeehauskultur reicht bis in die Spielebranche
  1. Human Head Studios Nach 17 Jahren kommt die Fortsetzung für Rune
  2. Indiegames Erfahrungen mit der zufallsgenerierten Apokalypse
  3. Spielebranche Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  1. Re: Unnötig wie ein Kropf

    Niaxa | 12:19

  2. Re: Speedtest Geschummel - Nicht repräsentativ

    ArcherV | 12:19

  3. Re: Ja? Wieso funktioniert dann mein Edge und die...

    ckerazor | 12:19

  4. AFD?

    Magroll | 12:19

  5. Zuverlässig im Wartungsmodus

    elf | 12:18


  1. 12:05

  2. 12:02

  3. 11:58

  4. 11:36

  5. 11:21

  6. 11:06

  7. 10:03

  8. 10:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel