Abo
  • Services:
Anzeige
Die Kamera des Pixel hat Probleme mit 2G-Verbindungen.
Die Kamera des Pixel hat Probleme mit 2G-Verbindungen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Google-Smartphone: 2G-Verbindung stört Kamera des Pixel-Smartphone

Die Kamera des Pixel hat Probleme mit 2G-Verbindungen.
Die Kamera des Pixel hat Probleme mit 2G-Verbindungen. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Zahlreiche Nutzer berichten über pinke Streifen quer über dem Display, wenn sie die Kamera-App ihres Pixel-Smartphones nutzen. Von Google kam bisher noch keine große Hilfe, die Betroffenen haben die Ursache aber eingegrenzt: Je schlechter die Mobilverbindung, desto stärker die Probleme.

In Googles Hilfeforum beklagen sich zahlreiche Nutzer über Bildstörungen bei ihrem Pixel-Smartphone, wenn sie die Kamera des Gerätes benutzen. Dabei zeigen sich breite, pink eingefärbte Streifen quer über dem Display im Sucherbild der Kamera-App. Diese stürzt anschließend ab.

Anzeige

Im Forum diskutieren hauptsächlich Pixel-Besitzer aus Deutschland und Großbritannien. Ein Neustart des Gerätes beseitigt das Problem kurzfristig, es tritt aber auch nach dem November-Update von Google erneut auf, wie die Nutzer berichten.

Google hatte sich frühzeitig im Thread durch einen Mitarbeiter geäußert, der um mehr Informationen gebeten hatte. Google werde sich dem Problem annehmen. Anschließend kamen seitens des Herstellers aber kaum noch Diskussionsbeiträge, was die Betroffenen verärgerte.

2G-Netz = Kamerastörung

Die Nutzer konnten das Problem mittlerweile selbst eingrenzen: Bei allen stehen die Display-Ausfälle bei der Kameranutzung in direktem Zusammenhang mit der Empfangsqualität des Mobilfunknetzes. Solange die Nutzer sich im LTE-Netz befinden, tritt das Problem nicht auf; sobald sie im 2G-Netz eingeloggt sind und kein WLAN verwenden, gibt es wieder pinkfarbene Streifen.

Dies können Nutzer nachstellen, indem sie in den Einstellungen ihres Pixels den Netzwerkzugriff auf 2G limitieren. Bei eingeschaltetem Flugzeugmodus soll das Problem nicht mehr auftreten - das ist gerade bei Schnappschüssen aber ein ziemlich nerviger Workaround. Bei manchen Anwendern scheint es auch auszureichen, die Positionsbestimmung der Kamera auszuschalten. Auch Kamera-Apps anderer Hersteller sollen immun gegen das Problem sein, berichten manche Nutzer.

Google kennt offenbar noch keine Lösung

Google hat in einem Post vom 8. November 2016 den von den Nutzern herausgefundenen Verdacht bestätigt - die Probleme hängen mit der Netzverbindung zusammen. Das Google-Team hat aber noch keine Lösung gefunden und forscht weiter an den Ursachen. Bis jetzt ist noch kein Patch erschienen, betroffenen Pixel-Nutzern bleibt also weiterhin nur die Aktivierung des Flugzeugmodus oder die Verwendung anderer Apps, wenn sie bei schlechter Netzverbindung Fotos machen wollen.

Kameraprobleme sind für das Pixel nichts neues: Bereits kurz nach der Veröffentlichung berichteten Nutzer über störende Reflexionen. Diese sollen durch einen Software-Patch abgeschwächt werden.


eye home zur Startseite
TrollNo1 17. Nov 2016

Da es direkt ein Smartphone von Google ist, kommt wohl tatsächlich ein Update. Bei...

Flyns 17. Nov 2016

Dit jefällt ma! :D

Nogul 17. Nov 2016

Und ich dachte jetzt käme der Witz mit: Das habe ich auch bei meinem Handy. Allerdings...

sq 17. Nov 2016

Diese Symptome erinnern mich _sehr_ an mein Nexus 6: Hier ist Fotografieren oft völlig...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Berlin, Frankfurt a. M., Zwickau, Nürnberg, Dresden
  2. Kommunales Rechenzentrum Niederrhein GmbH, Kamp-Lintfort
  3. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Nürnberg
  4. AVL List GmbH, Graz (Österreich)


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 599€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       


  1. HMD Global

    Drei neue Nokia-Smartphones laufen mit Android One

  2. Nokia 1 im Hands On

    Android-Go-Smartphone mit Xpress-On-Covern kostet 100 Euro

  3. Nokia 8110 4G im Hands On

    Das legendäre Matrix-Handy kehrt zurück

  4. Galaxy S9 und S9+ im Hands On

    Samsungs neue Smartphones kommen mit variabler Blende

  5. Energizer P16K Pro

    Seltsames Smartphone mit 60-Wh-Riesenakku

  6. Matebook X Pro im Hands on

    Huaweis Notebook kommt mit Nvidia-Grafikkarte

  7. Apple

    iTunes Store sperrt alte Geräte und Betriebssysteme aus

  8. Alcatel 1T

    Oreo-Tablet mit 7-Zoll-Display kostet 70 Euro

  9. Notebook und Tablets

    Huawei stellt neues Matebook und Mediapads vor

  10. V30S Thinq

    LG zeigt sein erstes Thinq-Smartphone



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Lifebook U938 Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne
  2. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Razer Kiyo und Seiren X im Test: Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
Razer Kiyo und Seiren X im Test
Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  1. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  2. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet
  3. Razer Akku- und kabellose Spielemaus Mamba Hyperflux vorgestellt

  1. Re: Grundgedanke cool, Präsentation schlecht

    LiPo | 00:40

  2. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 00:34

  3. Re: Klinkenbuchse

    Topf | 00:29

  4. Re: Preis

    GenXRoad | 00:27

  5. Re: Kameras werden also immer besser?

    Topf | 00:27


  1. 22:11

  2. 20:17

  3. 19:48

  4. 18:00

  5. 17:15

  6. 16:41

  7. 15:30

  8. 15:00


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel