Abo
  • Services:
Anzeige
Die Play Services von Google werden bald aktualisiert.
Die Play Services von Google werden bald aktualisiert. (Bild: Google)

Google Play Services: Update gegen Chromecast-WLAN-Blockade kommt bald

Die Play Services von Google werden bald aktualisiert.
Die Play Services von Google werden bald aktualisiert. (Bild: Google)

Chromecast-fähige Geräte stören mitunter das heimische WLAN. Google hat das Problem gefunden und will den Fehler über ein Google-Play-Service-Update beheben.

Mit einem Update für die Play Services will Google am heutigen 18. Januar einen Fehler beheben, der zum Totalausfall oder der Verlangsamung der Internetverbindung bei Nutzern führt. Die Probleme werden dadurch verursacht, dass einige Chromecast-fähige Geräte mitunter mehr als 100.000 Pakete unvermittelt ins WLAN schicken. Google hat das Verhalten, wenn auch nicht im Detail, mittlerweile bestätigt.

Anzeige

Geräte mit Googles Chromecast-Protokoll verschicken MDNS-Multicast-Discovery-Pakete. Normalerweise passiert das laut TP-Link nur alle 20 Sekunden. Doch wie der Netzwerkhersteller TP-Link herausgefunden hat, schicken Android-Systeme mit Cast-Funktion nach einer Schlafphase sehr viel mehr Pakete, und das mit sehr hoher Geschwindigkeit. Google spricht von einer großen Menge von Netzwerkverkehr. Das überfordert offenbar einige WLAN-Router und vermutlich auch -Access-Points, deren WLAN-Code nicht mit so viel Verkehr rechnet. Der Fehler liegt also auf beiden Seiten: beim Infrastrukturhersteller, der seine Geräte auf Paketmassen nicht vorbereitet, und beim Softwarehersteller, der unnötig Pakete ins Netz schickt.

Betroffen ist wohl nicht nur WLAN-Equipment von TP-Link, sondern auch Geräte von Asus, Linksys, Netgear und Synology. Die Liste dürfte nicht vollständig sein. TP-Link hat immerhin schon einige aktualisierte Firmware-Pakete freigegeben, die Anwender einspielen könnten.

Das WLAN bricht kurzzeitig zusammen

Ohne Patch kann es passieren, dass durch die vielen Pakete die WLAN-Einheit der Router und Access Points mal eben den Dienst verweigern. Auch das erklärt TP-Link im Detail. Schlimmstenfalls müssen deren Router dann neu gestartet werden. Ein Workaround wäre neben der Firmware-Aktualisierung, die allerdings teilweise noch im Betastadium ist, das Abschalten der Cast-Funktion auf Android-Geräten.

Betroffen sind laut Google nicht nur Smartphones, sondern auch andere Geräte mit Cast-Unterstützung wie etwa Chromecast, Google-Assistant-Lautsprecher und Android-TV-Geräte. Je mehr Geräte dieser Art der Anwender hat, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass es Probleme durch diese Paketschübe gibt.

Das Update zur Behebung dürfte bei vielen Geräten im Laufe des heutigen 18. Januar angeboten oder gar eingespielt werden. Vermutlich passiert das gegen Abend, da Google als US-Unternehmen einige Stunden später den Tag beginnt. Wer in der Zwischenzeit Probleme hat, dem empfiehlt Google eine Aktualisierung der Firmware der WLAN-Hardware und auch das Neustarten von Android-Geräten.


eye home zur Startseite
nuukee 19. Jan 2018

Er schreibt ja, dass das Problem auftritt sobald er die Handies entsperrt. Das bringt...

Themenstart

Siciliano 19. Jan 2018

11.9.73 soll es als Beta geben und sollte via Google Play-Dienste (Beta) downloadbar...

Themenstart

deelite 18. Jan 2018

ob das Update auf meinem Chromecast und auf meinem Google Home angekommen ist?

Themenstart

bernhard... 18. Jan 2018

Ich bin vermutlich auch von dem Problem betroffen - es ist dermaßen nervig, dass ich...

Themenstart

Port80 18. Jan 2018

Das "oder" ist hier falsch. Das geht alles. Nur nicht mehr als eins gleichzeitig ;)

Themenstart

Kommentieren



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  3. SVB-Spezialversand für Yacht- und Bootszubehör GmbH, Bremen
  4. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)

Folgen Sie uns
       


  1. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit

  2. Blizzard

    Update und Turnier für Warcraft 3 angekündigt

  3. EU-Urheberrechtsreform

    Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest

  4. Desktop-Modi im Vergleich

    Fast ein PC für die Hosentasche

  5. Android 8.0

    Samsung verteilt Oreo-Upgrade wieder für Galaxy S8

  6. Bilanzpressekonferenz

    Telekom bestätigt Super-Vectoring für dieses Jahr

  7. Honorbuddy

    Bossland muss keine Millionen an Blizzard zahlen

  8. Soziale Netzwerke

    Twitter sperrt Tausende verdächtige Accounts

  9. Qualcomm

    802.11ax-WLAN kann bald in Smartphones kommen

  10. Synthesizer IIIp

    Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

Materialforschung: Stanen - ein neues Wundermaterial?
Materialforschung
Stanen - ein neues Wundermaterial?
  1. Colorfab 3D-gedruckte Objekte erhalten neue Farbgestaltung
  2. Umwelt China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung
  3. Crayfis Smartphones sollen kosmische Strahlung erfassen

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. Re: Es muss doch möglich sein sowas wie "Fair...

    Tet | 15:00

  2. Re: Palim palim

    HerrMannelig | 14:59

  3. Re: Battery life

    FrankGallagher | 14:58

  4. Re: Da kann einem der Spaß am Batterie-E-Auto...

    Dwalinn | 14:57

  5. Keine Lenkräder?

    Gamma Ray Burst | 14:57


  1. 15:03

  2. 13:12

  3. 12:40

  4. 12:07

  5. 12:05

  6. 12:01

  7. 11:50

  8. 11:44


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel