Abo
  • IT-Karriere:

Google: Play Music lernt Podcasts - aber nicht überall

Googles Play Music kann neuerdings auch Podcasts abspielen. In Deutschland ist die Funktion regulär allerdings noch nicht verfügbar. Wenn es so weit ist, sollen spezielle Algorithmen innerhalb von Googles Play Music bei der Auswahl eines Podcasts behilflich sein.

Artikel veröffentlicht am ,
Podcasts werden Bestandteil von Play Music.
Podcasts werden Bestandteil von Play Music. (Bild: Google)

Google hat seinen Musikdienst Play Music erweitert und erlaubt jetzt auch den Zugriff auf Podcasts. Zunächst wird die Funktion über die Webseite verfügbar gemacht, aber auch in der Play-Music-App eingebunden. Das gilt zumindest für die USA und Kanada. In anderen Ländern ist der Zugriff auf Podcasts noch nicht möglich. Der Zugriff auf die betreffende Webseite öffnet nur eine Infoseite, wonach Podcasts im jeweiligen Land noch nicht verfügbar sind.

Stellenmarkt
  1. Bechtle Onsite Services, Emden
  2. GEOMAGIC GmbH, Leipzig

Über einen VPN-Dienst kann prinzipiell auf die jetzt verfügbaren Podcasts zugegriffen werden. Allerdings fehlen dann noch hiesige Angebote. Denn auch Podcast-Anbieter aus Deutschland haben derzeit keinen regulären Zugriff auf die neue Funktion und können somit keine Inhalte in Play Music einpflegen. Diese Einschränkung passt nicht zu Googles Aufruf, dass generell alle Anbieter von Podcasts gebeten werden, ihren Podcast oder auch mehrere über Play Music anzubieten.

Podcast-Auswahl erfolgt abhängig vom Anwender

Bei der Präsentation der Podcasts versucht Play Music, die bisherigen Aktivitäten des Kunden, seine Stimmung und seine prinzipiellen Interessen zu berücksichtigen. Anhand dieser Parameter werden dem Anwender passende Inhalte vorgeschlagen. Damit soll das Auffinden passender Podcasts besonders komfortabel sein.

Alternativ dazu kann der Play-Music-Kunde das Podcast-Sortiment auch manuell durchsuchen, um den für ihn passenden Podcast zu finden. Alle Podcasts können in Play Music abonniert werden, damit der Zuhörer keine Folge verpasst.

Google machte keine Angaben dazu, wann die Podcast-Funktion in Play Music auch in Deutschland zur Verfügung gestellt wird. Es wird allerdings erwartet, dass es einige Monate dauern könnte, bis die Neuerung auch hierzulande regulär verfügbar gemacht wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 34f Curved Monitor für 389,00€, Acer 32 Zoll Curved Monitor für 222,00€, Seasonic...
  2. (u. a. Star Wars Battlefront 2 für 9,49€, PSN Card 20 Euro für 18,99€)
  3. 769,00€
  4. 239,90€ (Bestpreis!)

Nein! 19. Apr 2016

Ich denke nicht dass Ihr die Zielgruppe für Google seid. Die Play Music Podcasts sind...


Folgen Sie uns
       


Sega Dreamcast (1999) - Golem retro

Am 9.9.1999 startete Segas letzte Konsole in ein kurzes, aber erfülltes Spieleleben.

Sega Dreamcast (1999) - Golem retro Video aufrufen
Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Gemini Man: Überflüssiges Klonexperiment
Gemini Man
Überflüssiges Klonexperiment

Am 3. Oktober kommt mit Gemini Man ein ambitioniertes Projekt in die deutschen Kinos: Mit HFR-Projektion in 60 Bildern pro Sekunde und Will Smith, der gegen sein digital verjüngtes Ebenbild kämpft, betreibt der Actionfilm technisch viel Aufwand. Das Seherlebnis ist jedoch bestenfalls komisch.
Von Daniel Pook

  1. Filmkritik Apollo 11 Echte Mondlandung als packende Kinozeitreise

    •  /