Abo
  • Services:
Anzeige
Das Pixel-Smartphone von Google hat ein Problem mit maximaler Lautstärke.
Das Pixel-Smartphone von Google hat ein Problem mit maximaler Lautstärke. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Google: Pixel-Lautsprecher knackt bei maximaler Lautstärke

Das Pixel-Smartphone von Google hat ein Problem mit maximaler Lautstärke.
Das Pixel-Smartphone von Google hat ein Problem mit maximaler Lautstärke. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

Beim eingebauten Lautsprecher der Pixel-Smartphones kommt es bei manchen Nutzern zu knackenden Störgeräuschen bei Maximallautstärke - zumindest bei einigen Anwendungen. Auch unser Testgerät ist betroffen, ein Supportmitarbeiter von Google spricht von einem Hardwaredefekt.

Nutzer der Google-Smartphones Pixel und Pixel XL beschweren sich im Internet über ein Problem mit den eingebauten Lautsprechern der Geräte. Bei bestimmten Apps und Audioquellen kommt es bei maximaler Lautstärke zu knackenden Störgeräuschen.

Anzeige

Es knackt und knistert

Golem.de konnte das Problem mit einem Pixel XL nachstellen und dabei auch die Beobachtung einiger Nutzer bestätigen, dass die Störgeräusche nicht bei allen Audioquellen auftreten. Beobachten können wir das Knacken unter anderem bei der App Perfect Piano und beim Trailer des kommenden Remakes von "Die Mumie" auf Youtube, wenn wir die Lautstärke voll aufdrehen. Bei anderen Filmen hingegen tritt das Problem nicht auf.

Das Knacken tritt nicht unbedingt nur bei Lautstärkespitzen auf, wie beim Mumien-Trailer gut zu erkennen ist. Bei manchen lauten Stellen hören wir keine Störgeräusche, bei leisen Stellen hingegen kommt das Knacken. Sobald wir die Lautstärke um einen Punkt unterhalb der Maximallautstärke verringern, sind die Probleme verschwunden. Auch über Kopfhörer hören wir kein Knacken.

Google-Support spricht von einem Hardwarefehler

Auf Reddit kursiert ein Screenshot eines E-Mail-Austauschs eines Nutzers mit dem Google-Support, in dem der Google-Mitarbeiter behauptet, dass es sich um ein Hardwareproblem handeln soll. Das Knacken soll bei einigen Pixel-Smartphones auftreten und kein Grund für eine Rückerstattung sein. Allerdings will sich Google um die betroffenen Nutzer im Rahmen der Garantieleistungen kümmern.

Ob ein Softwaredefekt ausgeschlossen werden kann, scheint angesichts dessen, wie sich das Knacken verhält, aber nicht ganz ausgeschlossen. Manche Nutzer berichten, dass das Problem nach Installation eines Custom ROMs nicht mehr auftritt.

Die offizielle Pressestelle von Google hält sich bezüglich der Fehlerdiagnose noch bedeckt. "Wir sind uns eines Problems bezüglich der Audioqualität unter einigen Apps auf dem Pixel bewusst und arbeiten aktiv an einer Lösung", teilte das Unternehmen Golem.de auf Nachfrage mit.

Nachtrag vom 18. Januar 2017, 9:14 Uhr

Google hat mittlerweile auf eine Anfrage bezüglich der Gründe für die Audioprobleme geantwortet. Der Text wurde entsprechend ergänzt.


eye home zur Startseite
M.P. 18. Jan 2017

Woran erkennt man einen extrovertierten iPhone Besitzer: Er schaut beim Gespräch DEINE...

vo5tr0 18. Jan 2017

Google hat wohl selbst nicht mit so einer Nachfrage gerechnet. Die haben aktuell...

JouMxyzptlk 17. Jan 2017

Von JWD, Janz Weid Draußen.

ph0b0z 17. Jan 2017

Meins ist "von Dezember" (5"), vorher war das 128gb Modell immer ausverkauft und hat das...

Siliciumknight 17. Jan 2017

Bass im Equalizer aufdrehen, und schon klappert die Membrane ans Abdeckgitter...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Karer Consulting AG, Weingarten, Göppingen (Home-Office möglich)
  2. mateco GmbH, Stuttgart
  3. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnologie IPT, Aachen
  4. über duerenhoff GmbH, Köln


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-10%) 35,99€
  2. (-72%) 5,55€
  3. 19,99€

Folgen Sie uns
       


  1. VBB Fahrcard

    E-Ticket-Kontrolle am Prüfgerät wird in Berlin zur Pflicht

  2. Glasfaser

    M-net schließt weitere 75.000 Haushalte an

  3. Pwned Passwords

    Troy Hunt veröffentlicht eine halbe Milliarde Passworthashes

  4. Smach Z

    PC-Handheld nutzt Ryzen V1000

  5. Staatstrojaner und Quick-Freeze

    Österreich verschärft frühere Überwachungspläne

  6. Allensbach-Studie

    Altersvorsorge selbständiger IT-Experten ist sehr solide

  7. Maschinelles Lernen

    Biometrisches Captcha nutzt Sprache und Bild

  8. Gigabit

    Swisscom führt neue Mobilfunkgeneration 5G schon 2018 ein

  9. Bpfilter

    Linux-Kernel könnte weitere Firewall-Technik bekommen

  10. Media Broadcast

    Freenet TV kommt auch über Satellit



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Freier Media-Player: VLC 3.0 eint alle Plattformen
Freier Media-Player
VLC 3.0 eint alle Plattformen

Fujitsu Lifebook U727 im Test: Kleines, blinkendes Anschlusswunder
Fujitsu Lifebook U727 im Test
Kleines, blinkendes Anschlusswunder
  1. Palmsecure Windows Hello wird bald Fujitsus Venenscanner unterstützen
  2. HP und Fujitsu Mechanischer Docking-Port bleibt bis 2019
  3. Stylistic Q738 Fujitsus 789-Gramm-Tablet kommt mit vielen Anschlüssen

Black Panther: Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
Black Panther
Spezialeffekte für Hollywood aus Berlin
  1. Synthesizer IIIp Moog legt Synthie-Klassiker für 35.000 US-Dollar wieder auf
  2. Roli Blocks im Test Wenn der Kollege die Geige jaulen lässt
  3. Kaputtes Lizenzmodell MPEG-Gründer sieht Videocodecs in Gefahr

  1. Re: Aktueller denn je

    Teebecher | 01:50

  2. Re: Meine Ansicht zu dem Ganzen:

    Cystasy | 01:46

  3. Re: Noch nie einen Fahrer gehabt der eine Karte...

    Schnurrbernd | 01:37

  4. So und nur so!

    Vögelchen | 01:28

  5. Re: Was ist mit Salt?

    corruption | 01:20


  1. 18:21

  2. 18:09

  3. 18:00

  4. 17:45

  5. 17:37

  6. 17:02

  7. 16:25

  8. 16:15


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel