Google: Pixel 6 soll Assistant-Diktiermodus bekommen

Googles neue Pixel-6-Smartphones sollen mit Hilfe der Google-Tastatur besser als bisher Texte diktieren können - dank des Google Assistant.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Pixel 6 von Google
Das Pixel 6 von Google (Bild: Google)

Google soll seinen Sprachassistenten künftig besser in die Google-Tastatur integrieren und auf diese Weise wesentlich bessere Sprachdiktate ermöglichen. Wie XDA Developers berichtet, soll die Funktion zum Start des Pixel 6 und Pixel 6 Pro auf die neuen Smartphones kommen.

Stellenmarkt
  1. Automation Engineer (m/w/d)
    Packsize GmbH, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Teamleiter MS Dynamics - Facility Management m/w/d
    Schwarz IT KG, Raum Neckarsulm
Detailsuche

Die Diktierfunktion soll es Nutzern ermöglichen, einen Text mehr oder weniger komplett mit Sprachbefehlen einzusprechen. Dafür soll es eine Reihe an Kommandos geben, mit deren Hilfe Nutzer Eingaben widerrufen oder löschen können. Zudem soll es auch möglich sein, E-Mails direkt mit dem Befehl "Send" zu versenden. Die Diktierfunktion soll sich mit "Hey Google, type" starten lassen.

"Delete" soll das zuletzt diktierte Wort löschen, "Clear" den letzten Satz. "Clear all" löscht den gesamten bisher eingegebenen Text. Mit "Undo" können Nutzer den zuletzt gegebenen Befehl widerrufen. Außerdem soll es möglich sein, Emojis mit Sprachkommandos einzugeben. "LOL emoji" beispielsweise fügt einen Tränen lachenden Smiley ein, "Thumbs up emoji" einen nach oben gestreckten Daumen.

Auch Navigation in Formularen möglich

Mit Sprachkommandos sollen Nutzer auch in Formularen zwischen einzelnen Textfeldern springen können. Außerdem sollen sich Empfänger auswählen und die Betreffzeile eingeben lassen.

Golem Karrierewelt
  1. Hands-on C# Programmierung: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    08./09.11.2022, virtuell
  2. Green IT: Praxisratgeber zur nachhaltigen IT-Nutzung (virtueller Ein-Tages-Workshop)
    26.10.2022, virtuell
Weitere IT-Trainings

Ob die Diktierfunktion auch für ältere Pixel-Modelle erscheinen wird, ist aktuell noch unklar. Denkbar ist, dass die Funktion auf künstlicher Intelligenz basiert und daher nur auf den neueren Modellen läuft. Google zufolge soll der Tensor-Chip im Pixel 6 und Pixel 6 Pro auch bessere KI-Operationen ermöglichen, die für eine derartige Diktierfunktion notwendig sein könnten.

Fraglich ist zudem, ob die Diktierfunktion zum Start auch in anderen Sprachen als Englisch verfügbar sein wird. In der Vergangenheit hat Google für sprachliche Lokalisierungen mitunter längere Zeit benötigt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Potential Motors
Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt

Potential Motors hat mit dem Adventure 1 ein kleines Offroad-Wohnmobil mit E-Motoren vorgestellt, die insgesamt 450 kW Leistung erbringen.

Potential Motors: Winziges E-Offroad-Wohnmobil mit 450 kW vorgestellt
Artikel
  1. Minority Report wird 20 Jahre alt: Die Zukunft wird immer gegenwärtiger
    Minority Report wird 20 Jahre alt
    Die Zukunft wird immer gegenwärtiger

    Minority Report zog aus, die Zukunft des Jahres 2054 vorherzusagen. 20 Jahre später scheint so manches noch prophetischer.
    Von Peter Osteried

  2. Luftfahrt: Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi
    Luftfahrt
    Wisk Aero zeigt autonomes Flugtaxi

    Das senkrecht startende und landende Lufttaxi soll in fünf Jahren im regulären Einsatz sein.

  3. Gegen Agile Unlust: Macht es wie Bruce Lee
    Gegen Agile Unlust
    Macht es wie Bruce Lee

    Unser Autor macht seit vielen Jahren agile Projekte und kennt "agile Unlust". Er weiß, warum sie entsteht, und auch, wie man gegen sie ankommen kann.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MindFactory (u. a. PowerColor RX 6700 XT Hellhound 489€, ASRock RX 6600 XT Challenger D OC 388€) • Kingston NV2 1TB (PS5) 72,99€ • be quiet! Silent Loop 2 240 99,90€ • Star Wars: Squadrons PS4a 5€ • Acer 24"-FHD/165 Hz 149€ + Cashback • PCGH-Ratgeber-PC 3000 Radeon Edition 2.500€ [Werbung]
    •  /