Abo
  • IT-Karriere:

Google: Pixel 2 XL wacht nach Sicherheitsupdate langsamer auf

Zahlreiche Nutzer von Googles Pixel 2 XL berichten nach dem Juni-Sicherheitsupdate von langsamer aus dem Standby-Zustand startenden Smartphones. Grund scheint die Bildschirmaktivierung zu sein - bei vorher aktivem Always-On-Display startet das Smartphone offenbar normal schnell.

Artikel veröffentlicht am ,
Betroffen ist offenbar nur das Pixel 2 XL, hier rechts im Bild.
Betroffen ist offenbar nur das Pixel 2 XL, hier rechts im Bild. (Bild: Martin Wolf/Golem.de)

In Googles Fehlermeldeforum, dem Issue Tracker, haben zahlreiche Nutzer ein Problem mit ihrem Pixel 2 XL beschrieben. Nach dem jüngst verteilten Juni-Update, das unter anderem den Sicherheitspatch beinhaltet, startet das Smartphone bei einigen Nutzern nicht mehr so schnell aus dem Standby-Modus wie zuvor.

Stellenmarkt
  1. ORBIT Gesellschaft für Applikations- und Informationssysteme mbH, Bonn
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Erfurt

Das Problem tritt dann auf, wenn das Always-On-Display nicht aktiv ist - also wenn es komplett deaktiviert ist oder nach dem Ausschalten des Pixel 2 XL noch nicht wieder aktiv ist. Der langsame Start lässt sich Nutzern zufolge einfach rekonstruieren: Nachdem das Pixel 2 XL ausgeschaltet wurde, benötigt das Einschalten zwischen zwei und drei Sekunden.

Dabei ist es offenbar unerheblich, ob Nutzer zum Aufwecken des Smartphones direkt den Fingerabdrucksensor verwenden oder das Gerät über den Power-Button einschalten. In beiden Fällen ist den Nutzern zufolge die Einschaltzeit merklich länger als vor dem Update.

Im Thread äußerte sich ein Google-Mitarbeiter bereits zu dem Problem. Nach einer Nachfrage, inwieweit der Fehler reproduziert werden könne, leitete der Mitarbeiter den Bug eigenen Angaben zufolge an das Entwicklungsteam weiter. Einige Nutzer fragen sich, wie ein derartiger Bug der Qualitätskontrolle Googles entgehen konnte.

Betroffen scheint nur das Pixel 2 XL zu sein, nicht die anderen Pixel-Smartphones. Wer den Bug bei seinem Gerät vorfindet, kann sich offenbar temporär mit der Aktivierung des Always-On-Displays behelfen. Ist dieses aktiviert, reduzieren sich die negativen Auswirkungen des Fehlers, da die meisten Nutzer ihr Smartphone nicht direkt nach dem Ausschalten wieder einschalten. Sobald das Always-On-Display aktiv ist, soll das Pixel 2 XL wieder normal schnell starten.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,49€
  2. (-70%) 14,99€
  3. 0,00€ im Epic Store
  4. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor 689€, Corsair Glaive RGB Maus 34,99€)

Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Raumfahrt: Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen
Raumfahrt
Galileo-Satellitennavigation ist vollständig ausgefallen

Seit Donnerstag senden die Satelliten des Galileo-Systems keine Daten mehr an die Navigationssysteme. SAR-Notfallbenachrichtigungen sollen aber noch funktionieren. Offenbar ist ein Systemfehler in einer Bodenstation die Ursache. Nach fünf Tagen wurde die Störung behoben.


    Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
    Erasure Coding
    Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

    In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
    Eine Analyse von Oliver Nickel

    1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
    2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

    Transport Fever 2 angespielt: Wachstum ist doch nicht alles
    Transport Fever 2 angespielt
    Wachstum ist doch nicht alles

    Wesentlich mehr Umfang, bessere Übersicht dank neuer Benutzerführung und eine Kampagne mit 18 Missionen: Das Schweizer Entwicklerstudio Urban Games hat Golem.de das Aufbauspiel Transport Fever 2 vorgestellt - bei einer Bahnfahrt.
    Von Achim Fehrenbach

    1. Mordhau angespielt Die mit dem Schwertknauf zuschlagen
    2. Bus Simulator angespielt Zwischen Bodenschwelle und Haltestelle
    3. Bright Memory angespielt Brachialer PC-Shooter aus China

      •  /