• IT-Karriere:
  • Services:

Google One: Neuer Name und günstigere Preise für Googles Cloud-Speicher

Google One bietet mehr Cloud-Speicher zum günstigeren Preis an. Außerdem gibt es im Bereich unter 1 TByte einen weiteren Tarif: 200 GByte für 3 US-Dollar im Monat. Die Kapazitäten kann die Familie mitverwenden und einen Rund-um-die-Uhr-Support soll es auch geben.

Artikel veröffentlicht am ,
Google One bekommt auch ein eigenes Logo.
Google One bekommt auch ein eigenes Logo. (Bild: Google)

Google ändert die Strategie seines Cloud-Speichers, der sich an Endkunden richtet. Das neue Produkt nennt das Unternehmen Google One. Es umfasst neue Abonnements in kleineren Stufen. Der Name Google Drive bleibt aber erhalten. Gleichzeitig werden die Preise des 2-Terabyte-Abos von 20 US-Dollar auf 10 US-Dollar pro Monat gesenkt. Ein Google-One-Abonnent soll seine Cloud-Ressourcen außerdem mit bis zu fünf Familienmitgliedern teilen können, da das Produkt Teil des Familienprogramms ist, das auch den Zugang zu anderen Google-Diensten ermöglicht.

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. OAS Automation GmbH, Bremen

Google One führt eine neue Datenoption ein: Für 3 US-Dollar im Monat können Nutzer 200 GByte Kapazität buchen. Gleichzeitig wird die 2-Tbyte-Option auf 10 US-Dollar im Monat verringert. Sie ersetzt anscheinend die gleichteure 1-TByte-Variante. Wenn Nutzer jährlich vorauszahlen, sparen sie noch einmal 20 US-Dollar - und zahlen 100 statt 120 US-Dollar. Der freie Speicher in Höhe von 15 GByte in Verbindung mit einem Google-Konto bleibt bestehen, ebenso die Preise für Speichertarife über 2 TByte Kapazität.

Rund-um-die-Uhr-Support inklusive

Allerdings wären diese Änderungen allein nicht unbedingt einen neuen Namen wert. Google One enthält zusätzlich noch einen Rund-um-die-Uhr-Support von Live Experts. Über diese Funktion sollen Nutzer mit dem Kundensupport von Google per Chat, E-Mail oder Telefon in Kontakt treten können. Das führt Google ein, da Bezahlnutzer oftmals auch zu den Heavy Usern gehören und sich einen Support daher wünschten. Das sagte Google-One-Abteilungsleiterin Larissa Fontaine dem IT-Magazin Techcrunch.

Google One soll in den kommenden Monaten zunächst in den USA veröffentlicht werden. Später sollen EU-Länder, darunter auch Deutschland, folgen. Die US-Dollar-Preise werden dabei mit großer Wahrscheinlichkeit eins zu eins in Euro-Preise umgewandelt, wie es auch bei den aktuellen Drive-Tarifen der Fall ist.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. Mushkin Pilot-E 2 TB für 219,90€ + Versand)
  2. (u. a. GTA 5 - Premium Online Edition für 12,99€ und Devil May Cry 5 für 20,99€)
  3. (u. a. Riotoro Enigma G2 750-W-Netzteil Gold Plus für 69,99€ + Versand)
  4. (u. a. Ironclaw 79,90€, K83 wireless Keyboard für 139,90€, K57 wireless Keyboard 104,90€)

DaJanik 01. Jun 2018

Vor allem hieß Microsofts Cloud-Dienst auch zuerst Skydrive und musste es anschließend...

Sil53r Surf3r 17. Mai 2018

Als Linux IT-Professional eines größeren RZ habe ich gerade schallend gelacht. Danke für...

mxcd 17. Mai 2018

Das dürften die wohl vorher abgequatscht haben. Das mit Tamtam in den Markt zu drücken...

fox82 16. Mai 2018

Man muss immer jemandem vertrauen. Auch wenn man selbst hostet muss man dem Software...


Folgen Sie uns
       


Ghost Recon Breakpoint - Fazit

Das Actionspiel Ghost Recon Breakpoint von Ubisoft schickt Spieler als Elitesoldat Nomad auf eine fiktive Pazifikinsel.

Ghost Recon Breakpoint - Fazit Video aufrufen
Mi Note 10 im Hands on: Fünf Kameras, die sich lohnen
Mi Note 10 im Hands on
Fünf Kameras, die sich lohnen

Mit dem Mi Note 10 versucht Xiaomi, der Variabilität von Huaweis Vierfachkameras noch eins draufzusetzen - mit Erfolg: Die Fünffachkamera bietet in fast jeder Situation ein passendes Objektiv, auch die Bildqualität kann sich sehen lassen. Der Preis dafür ist ein recht hohes Gewicht.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Xiaomi Neues Redmi Note 8T mit Vierfachkamera kostet 200 Euro
  2. Mi Note 10 Xiaomis neues Smartphone mit 108 Megapixeln kostet 550 Euro
  3. Mi Watch Xiaomi bringt Smartwatch mit Apfelgeschmack

Definitive Editon angespielt: Das Age of Empires 2 für Könige
Definitive Editon angespielt
Das Age of Empires 2 für Könige

Die 27 Einzelspielerkampagnen sollen für rund 200 Stunden Beschäftigung sorgen, dazu kommen Verbesserungen bei der Grafik und Bedienung sowie eine von Grund auf neu programmierte Gegner- oder Begleit-KI: Die Definitive Edition von Age of Empires 2 ist erhältlich.


    Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
    Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
    Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

    Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

    1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
    2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
    3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

      •  /