Google: Nutzer beklagen sich über Audio-Probleme bei Pixel Buds

Bei Kopfbewegungen und besonders draußen verlieren Googles drahtlose Kopfhörer bei vielen Nutzern das Audiosignal.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Pixel Buds von Google
Die Pixel Buds von Google (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Im offiziellen Hilfeforum von Google klagen zahlreiche Nutzer der zweiten Generation der Pixel Buds über Probleme mit ihren drahtlosen Kopfhörern. Den Beschreibungen zufolge setzt bei vielen Anwendern immer wieder das Audiosignal aus, meistens für wenige Sekunden.

Stellenmarkt
  1. IT Prozessmanager (m/w/d) Produktion und Druckstückmanagement
    Bayerische Versorgungskammer, München
  2. Leiter IT (m/w/d)
    RAU | FOOD RECRUITMENT GmbH, Oyten bei Bremen
Detailsuche

Die Aussetzer scheinen bei den meisten Nutzern dann aufzutreten, wenn sie sich draußen aufhalten. Einige Nutzer beschreiben, dass die Pixel Buds 2 draußen dadurch unbenutzbar werden, in Innenräumen aber weiterhin tadellos funktionieren. Für die meisten Nutzer dürfte dies aber bedeuten, dass die Kopfhörer im Alltag unbrauchbar sind.

Einige Nutzer berichten auch davon, dass die Aussetzer bei bestimmten Kopfbewegungen auftreten. Generell scheinen die Aussetzer oftmals nicht gleichzeitig aufzutreten, sondern unabhängig voneinander in beiden Ohrstöpseln. Zahlreiche Nutzer erwähnen, dass sie mit anderen komplett drahtlosen Ohrstöpseln keine Probleme haben, beispielsweise mit Samsungs.

Problem bisher noch ungelöst

Die ersten Beschwerden zu den Aussetzern gibt es seit Anfang Mai 2020. Seitdem hat Google die Kopfhörer aktualisiert, das Problem behoben hat der Hersteller aber offenbar immer noch nicht. Nutzer berichten, dass sie Ende Mai 2020 ein Update auf die Firmware-Nummer 225 erhalten hätten, die Aussetzer aber weiterhin aufträten.

Golem Akademie
  1. Dive-in-Workshop: Kubernetes
    17./19./24./26. August 2021, online
  2. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  3. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
Weitere IT-Trainings

Eine Lösung für das Problem gibt es bisher noch nicht. Ein als „Gold Product Expert" ausgewiesener Nutzer empfiehlt, im Falls von Aussetzern einen Feedback-Report an Google zu senden, um die Lösung des Problems zu unterstützen. Außerdem hat ihm eigenen Angaben zufolge ein Neustart des Smartphones geholfen, das Problem zumindest kurzzeitig zu umgehen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Elon Musk
Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad

Elon Musk hat klargestellt, dass es für das Model S und das Model X kein normales Lenkrad mehr geben wird. Das D-förmige Lenkrad ist Pflicht.

Elon Musk: Tesla Model S bekommt ausschließlich Knight-Rider-Lenkrad
Artikel
  1. Loongson 3A5000: Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz
    Loongson 3A5000
    Chinesische Quadcore-CPU mit eigenem Befehlssatz

    50 Prozent schneller als der Vorgänger-Chip und dabei sparsamer: Der 3A5000 mit LoongArch-Technik stellt einen wichtigen Umbruch dar.

  2. Probefahrt mit EQS: Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise
    Probefahrt mit EQS
    Mercedes schüttelt Tesla ab, aber nicht die Klimakrise

    Der neue EQS von Mercedes-Benz widerlegt die Argumente vieler Elektroauto-Gegner. Auch die Komforttüren gefallen uns.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

  3. Förderprogramm: Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
    Förderprogramm
    Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen

    Die Aus- und Weiterbildung für Fachleute im Bereich Akkuproduktion und -entwicklung wird mit 40 Millionen Euro aus der Staatskasse gefördert.


  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • 30% Rabatt auf Amazon Warehouse • ASUS TUF VG279QM 280 Hz 306,22€ • Fractal Design Meshify C Mini 69,90€ • Acer Nitro XF243Y 165Hz OC ab 169€ • Samsung C24RG54FQR 125€ • EA-Promo bei Gamesplanet • Alternate (u. a. Fractal Design Define S2 106,89€) • Roccat Horde Aimo 49€ [Werbung]
    •  /