Abo
  • Services:
Anzeige
Den Launcher des Nexus 5 können Nutzer jetzt auch offiziell auf anderen Nexus-Geräten verwenden.
Den Launcher des Nexus 5 können Nutzer jetzt auch offiziell auf anderen Nexus-Geräten verwenden. (Bild: Google)

Google Now Übersicht: Nexus-5-Launcher jetzt für andere Nexus-Geräte verfügbar

Google hat seinen auf Google Now ausgerichteten Launcher jetzt auch offiziell für weitere Geräte veröffentlicht. Allerdings steht die Oberfläche nur für Nexus-Smartphones und -Tablets mit Android 4.4 zur Verfügung.

Anzeige

Der mit dem Nexus 5 eingeführte Google-Launcher steht ab sofort im Play Store zum Download bereit. Es gibt ihn damit nicht mehr nur für Nutzer des Nexus 5. Interessenten sollten sich allerdings nicht zu früh freuen, denn den Launcher, der Google Now einbindet, gibt es ausschließlich für Nexus-Geräte und Google-Play-Editionen mit Android 4.4. Auf anderen Smartphones oder Tablets lässt er sich nicht installieren.

Aktuell steht der Launcher mit dem etwas sperrigen Namen "Google Now Übersicht" demnach nur für diejenigen Nexus-Geräte zur Verfügung, die ein offizielles Update auf Android 4.4 erhalten haben - beispielsweise das Nexus 4 oder das erste Nexus 7. Einige Nutzer beklagen sich allerdings in den Kommentaren im Play Store darüber, dass der Launcher noch nicht korrekt an das Tablet angepasst sei. So sollen die Karten nicht zentriert sein und verzerrt dargestellt werden.

Auf Google Now ausgerichtet

Google hatte seinen neuen Launcher erstmals auf dem Nexus 5 gezeigt. Google Now ist integraler Bestandteil der Oberfläche: Per Wischgeste nach rechts lässt sich der persönliche Assistent direkt als eigene Launcher-Seite aufrufen.

Bereits kurz nach der Veröffentlichung des Nexus 5 und Android 4.4 haben Programmierer den Launcher aus dem Quelltext extrahiert und für andere Android-Geräte zugänglich gemacht. So konnten wir die Nutzeroberfläche bereits problemlos auf einem Galaxy Note 3 von Samsung ohne Android 4.4 installieren, hier funktionierte der Launcher tadellos. Auch die anderen überarbeiteten Apps wie Hangouts konnten wir auf dem Galaxy Note 3 installieren und nutzen.

Ob Google plant, Google Now Übersicht auch für andere Geräte außerhalb der Nexus-Reihe verfügbar zu machen, ist unklar.


eye home zur Startseite
Niaxa 19. Mär 2014

Und diese Tranzparenz bringt was? Ah nix... dacht ich mir schon.

Niaxa 19. Mär 2014

GNOW ist total Praktisch finde ich. Es zeigt mir an wenn auf meiner Heimfahrt...

tuht 28. Feb 2014

Zum Beispiel auf dem Defy+



Anzeige

Stellenmarkt
  1. IT Services mpsna GmbH, Herten
  2. Pilz GmbH & Co. KG, Ostfildern bei Stuttgart
  3. OPITZ CONSULTING Deutschland GmbH, verschiedene Standorte
  4. cab Produkttechnik GmbH & Co. KG, Karlsruhe


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,49€
  2. 9,99€
  3. 8,49€

Folgen Sie uns
       


  1. Fahrdienst

    London stoppt Uber, Protest wächst

  2. Facebook

    Mark Zuckerberg lenkt im Streit mit Investoren ein

  3. Merged-Reality-Headset

    Intel stellt Project Alloy ein

  4. Teardown

    Glasrückseite des iPhone 8 kann zum Problem werden

  5. E-Mail

    Adobe veröffentlicht versehentlich privaten PGP-Key im Blog

  6. Die Woche im Video

    Schwachstellen, wohin man schaut

  7. UAV

    Matternet startet Drohnenlieferdienst in der Schweiz

  8. Joint Venture

    Microsoft und Facebook verlegen Seekabel mit 160 Terabit/s

  9. Remote Forensics

    BKA kann eigenen Staatstrojaner nicht einsetzen

  10. Datenbank

    Börsengang von MongoDB soll 100 Millionen US-Dollar bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300: Die Schlechtwetter-Kameras
Olympus Tough TG5 vs. Nikon Coolpix W300
Die Schlechtwetter-Kameras
  1. Mobilestudio Pro 16 im Test Wacom nennt 2,2-Kilogramm-Grafiktablet "mobil"
  2. HP Z8 Workstation Mit 3 TByte RAM und 56 CPU-Kernen komplexe Bilder rendern
  3. Meeting Owl KI-Eule erkennt Teilnehmer in Meetings

E-Paper-Tablet im Test: Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
E-Paper-Tablet im Test
Mit Remarkable machen digitale Notizen Spaß
  1. Smartphone Yotaphone 3 kommt mit großem E-Paper-Display
  2. Display E-Ink-Hülle für das iPhone 7

Parkplatz-Erkennung: Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
Parkplatz-Erkennung
Bosch und Siemens scheitern mit Pilotprojekten
  1. Community based Parking Mercedes S-Klasse liefert Daten für Boschs Parkplatzsuche

  1. Re: K(n)ackpunkt Tastaturlayout

    Tuxgamer12 | 09:07

  2. Re: Der starke Kleber

    unbuntu | 09:01

  3. Re: Das stimmt imho so nicht, ...

    Der Held vom... | 08:56

  4. Re: Es ist erstaunlich, dass...

    thomas.pi | 08:24

  5. Naiv

    Pldoom | 05:17


  1. 15:37

  2. 15:08

  3. 14:28

  4. 13:28

  5. 11:03

  6. 09:03

  7. 17:43

  8. 17:25


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel