• IT-Karriere:
  • Services:

Google: Nexus 9 erhält keine Vulkan-Unterstützung

Trotz Nvidias Tegra K1 wird Google mit Android Nougat die Vulkan-Schnittstelle nicht beim Nexus 9 unterstützen. Das zwei Jahre alte Tablet muss damit weiterhin mit der OpenGL-Schnittstelle auskommen.

Artikel veröffentlicht am ,
Nexus 9
Nexus 9 (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Ein Android-Ingenieur von Google hat bei Reddit bestätigt, dass das Nexus 9 keine Unterstützung für die Vulkan-Grafikschnittstelle erhalten wird. Die neue API ist Teil des kommenden Android Nougat; aus nicht ersichtlichen Gründen bleibt das Nexus 9 aber außen vor. Das verbaute ARM-System-on-a-Chip Tegra K1 ist zur Schnittstelle kompatibel, entsprechende Treiber liegen vor.

Stellenmarkt
  1. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  2. ASB Informationstechnik GmbH, Duisburg

Für das Nexus 5X und das Nexus 6P hat Google die Vulkan-Unterstützung schon mit den bisherigen Developer Previews von Android Nougat veröffentlicht. Die beiden Smartphones nutzen die Snapdragons 808 und 810. Die Vulkan-API ist eine offene Grafikschnittstelle für 3D-Anwendungen wie Spiele und läuft unter anderem unter Android, Linux und Windows.

Ein populäres Beispiel ist das aktuelle Doom, wo Vulkan verglichen mit OpenGL dank Async Compute und weitaus mehr Draw-Call die Bildrate deutlich steigert. Da unter Android die meisten Spiele mit Vsync bei 30 oder 60 Hz laufen, kann Vulkan genutzt werden, um die Akkulaufzeit zu steigern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Stebs 26. Jul 2016

Vulkan lastet in erster Linie die CPU besser aus (alle Cores und vorallem reduzieren des...


Folgen Sie uns
       


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

iPad Air 2020 im Test: Apples gute Alternative zum iPad Pro
iPad Air 2020 im Test
Apples gute Alternative zum iPad Pro

Das neue iPad Air sieht aus wie ein iPad Pro, unterstützt dasselbe Zubehör, kommt mit einem guten Display und reichlich Rechenleistung. Damit ist es eine ideale Alternative für Apples teuerstes Tablet, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablet Apple stellt neues iPad und iPad Air vor

    •  /