Abo
  • Services:
Anzeige
Nexus-6-Nutzer haben es mitunter nicht leicht.
Nexus-6-Nutzer haben es mitunter nicht leicht. (Bild: Google)

Google: Nexus-6-Nutzer bekommen Downgrade und verlieren alle Daten

Nexus-6-Nutzer haben es mitunter nicht leicht.
Nexus-6-Nutzer haben es mitunter nicht leicht. (Bild: Google)

Ein Downgrade für das Nexus 6 sorgt für Verwirrung: Auf Reddit berichten Nutzer des ehemaligen Google-Top-Smartphones, dass sie von Android 7.1.1 auf 7.0 zurückgestuft wurden. Daraus folgen Abstürze, die nur mit einem Factory Reset zu beheben sind - was auch Googles Problemlösung zu sein scheint.

Auf Reddit haben zahlreiche Nutzer des Nexus 6 von Google berichtet, dass ihnen auf ihrem Smartphone mit der Android-Version 7.1.1 ein Downgrade auf die Version 7.0 angeboten wurde. Wer anschließend die ältere Version installiert, bekommt aufgrund von Kompatibilitätsproblemen Schwierigkeiten mit abstürzenden Apps, die sich nur durch einen Factory Reset beheben lassen.

Anzeige

Voriges Update war fehlerhaft

Hintergrund des Downgrades dürfte das fehlerhafte Security-Update für den März 2017 sein. Dieses hatte Google zurückgezogen, nachdem anschließend Android Pay nicht mehr funktionierte. Eigentlich sollte das Update die Bugs des vorangegangenen Updates auf Android 7.1.1 beseitigen.

Im Reddit-Thread hat sich letztlich ein Nexus-Community-Manager gemeldet. Ihm zufolge verteilt Google das Downgrade tatsächlich absichtlich, um künftige Updates zu garantieren. "Diejenigen von euch, die in Zukunft OTA-Updates erhalten wollen, müssen auf den unterstützten 7.0-Track zurückgehen." Wer also auf der fehlerhaften 7.1.1-Distribution bleibt, erhält künftig keine Updates mehr.

Der Verbleib auf der aktuellen Version mit fehlerhaftem Android Pay dürfte Nutzer, in deren Land die Funktion sowieso nicht freigeschaltet ist, hingegen nicht stören. Dann allerdings wohl auch keine Sicherheits-Updates mehr zu bekommen, ist keine Option.

Lösung: Gerät zurücksetzen

Zu den Kompatibilitätsproblemen rät der Community-Manager schlicht, das Gerät zurückzusetzen. Wer sich - ohne die Konsequenzen zu kennen - also für das Downgrade entschieden und anschließend Probleme bekommen hat, muss sein Gerät komplett wipen, um es wieder nutzen zu können. Viele Reddit-Nutzer äußern Unverständnis darüber, dass dies der offizielle Rat Googles sein soll.


eye home zur Startseite
narfomat 20. Mär 2017

bin halt nen grosser fan des BB hubs (was es ja wohl bei der android version auch wieder...

ve2000 16. Mär 2017

Mit Abstand dümmster Beitrag dieses kompletten Threads... Auweia.

Uschi12 16. Mär 2017

Wie lange kann ich nicht genau sagen, aber ich habe das Telefon jetzt seit Anfang Februar...

Trollversteher 16. Mär 2017

Wo habe ich gesagt iTunes oder iPhone wäre perfekt? Wie wäre es wenn Du die Beiträge...

mfgchen 16. Mär 2017

Mein BQ Aquaris X5 Plus rockt ebenfalls mit 7.1.1 seit dem 13.03.2017 :)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart-Feuerbach
  2. IHK für München und Oberbayern, München
  3. Robert Bosch GmbH, Böblingen
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 470,66€
  2. 288,62€

Folgen Sie uns
       


  1. Dateien

    iOS-Dateimanager erhält Zugriff auf weitere Clouddienste

  2. Lucidcam

    3D-Kamera mit 180-Grad-Sicht kommt in den Handel

  3. Zero-Rating

    StreamOn der Telekom bei 200.000 Kunden

  4. Beta Archive

    Microsoft bestätigt Leck des Windows-10-Quellcodes

  5. Deutschland-Chef der Telekom

    Bis 2018 flächendeckend Vectoring in Nordrhein-Westfalen

  6. Sipgate Satellite

    Deutsche Telekom blockiert mobile Nummer mit beliebiger SIM

  7. Rockstar Games

    "Normalerweise" keine Klagen gegen GTA-Modder

  8. Stromnetz

    Tennet warnt vor Trassen-Maut für bayerische Bauern

  9. Call of Duty

    Modern Warfare Remastered erscheint alleine lauffähig

  10. Gmail

    Google scannt Mails künftig nicht mehr für Werbung



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Amateur-Hörspiele: Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
Amateur-Hörspiele
Drei Fragezeichen, TKKG - und jetzt komm' ich!
  1. Internet Lädt noch
  2. NetzDG EU-Kommission will Hate-Speech-Gesetz nicht stoppen
  3. Equal Rating Innovation Challenge Mozilla will indische Dörfer ins Netz holen

Mieten bei Ottonow und Media Markt: Miet mich!
Mieten bei Ottonow und Media Markt
Miet mich!
  1. Prime Reading Amazon startet dritte Lese-Flatrate in Deutschland
  2. Elektronikkonzern Toshiba kann Geschäftsbericht nicht vorlegen
  3. Übernahmen Extreme Networks will eine Branchengröße werden

Qubits teleportieren: So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
Qubits teleportieren
So funktioniert Quantenkommunikation per Satellit
  1. Quantencomputer Ein Forscher in den unergründlichen Weiten des Hilbertraums
  2. Quantenprogrammierung "Die physikalische Welt kann kreativer sein als wir selbst"
  3. Quantenoptik Vom Batman-Fan zum Quantenphysiker

  1. Re: Jeder Anbeiter MUSS klagen..

    chefin | 07:13

  2. Re: Schlechter Artikel

    Vielfalt | 07:07

  3. Re: Was genau ist hier das Besondere?

    NaruHina | 07:06

  4. Re: Industrie dort ansiedeln, wo die Ressourcen sind

    der_Volker | 07:03

  5. Re: Will ich als Telekom Kunde nicht

    Solear | 06:49


  1. 07:25

  2. 07:16

  3. 14:37

  4. 14:28

  5. 12:01

  6. 10:37

  7. 13:30

  8. 12:14


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel