Wird das Nexus 5 offiziell am Montag gezeigt?

Das Smartphone soll Quad-Band-GSM, UMTS und - anders als das aktuelle Nexus 4 - auch LTE unterstützen. WLAN beherrscht das Gerät nach 802.11a/b/g/n. Der neue, schnelle Standard ac wird offenbar nicht unterstützt. Bluetooth läuft in der etwas veralteten Version 3.0, ein GPS-Modul und ein NFC-Chip sind eingebaut. Auf der Rückseite des Smartphones ist eine Kamera mit 8 Megapixeln, Autofokus und LED-Fotolicht eingebaut. Die Kamera hat laut Serviceanleitung einen optischen Bildstabilisator. Die Frontkamera für Videotelefonie hat 1,3 Megapixel.

Stellenmarkt
  1. Embedded Software Entwickler (m/w/d)
    RITTAL GmbH & Co. KG, Herborn
  2. Informatiker / Maschinenbauingenieur (m/w/d) Digital Manufacturing
    SKF GmbH, Schweinfurt
Detailsuche

Der nicht ohne weiteres wechselbare Lithium-Polymer-Akku des Nexus 5 soll eine Nennladung von 2.300 mAh haben. Die Wartungsanleitung gibt detaillierte Akkulaufzeiten an: So soll das Smartphone eine Standbyzeit von fast 15 Tagen haben, wobei der Wert sowohl für den GSM-, UMTS- als auch LTE-Modus gleich ist. Die Gesprächszeit beträgt im GSM-Modus knapp 7 Stunden, im UMTS-Modus liegt sie bei fast 9 Stunden. Im LTE-Modus sinkt sie auf unter 4 Stunden. Das Nexus 5 kann wie das Vorgängermodell auch drahtlos geladen werden.

Nexus 5 wird zusammen mit Android 4.4 erwartet

Wann Google das Nexus 5 offiziell vorstellen wird, ist derzeit nicht bekannt. Als sicher gilt lediglich, dass es zusammen mit Android 4.4 alias Kitkat gezeigt wird. Google-Partner Nestlé hat in den vergangenen Tagen immer wieder kryptische Hinweise zu einem möglichen Vorstellungstermin der neuen Android-Version veröffentlicht und damit die Spekulationen dazu angeheizt.

So gab es die Vermutung, dass die neue Android-Version am 28. Oktober 2013 gezeigt wird. Ein neues Posting von Nestlé auf Google+ zeigt vier Kitkat-Riegel und damit gibt es als neue Theorie die Vermutung, dass die bisherigen Bilder einen Countdown darstellen. Demnach würde Google Android 4.4 alias Kitkat und das Nexus 5 am 21. Oktober 2013 zeigen, also am kommenden Montag.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed
 Google: Nexus 5 kostet 350 US-Dollar
  1.  
  2. 1
  3. 2


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Artikel
  1. Star Trek: Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset
    Star Trek
    Playmobil bringt 1 Meter langes Enterprise-Spielset

    Star Treks klassische Enterprise NCC-1701 kommt mit den Hauptcharakteren, Phasern und Tribbles sowie einem Standfuß und einer Deckenhalterung.

  2. Wettbewerb: EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen
    Wettbewerb
    EU soll Untersuchung von Googles Werbegeschäft planen

    Die EU-Kommission lässt Google keine Pause: Als Nächstes soll das Werbegeschäft genau auf Wettbewerbseinschränkungen untersucht werden.

  3. Akkutechnik und E-Mobilität: Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative
    Akkutechnik und E-Mobilität
    Natrium-Ionen-Akkus werden echte Lithium-Alternative

    Faradion und der Tesla-Zulieferer CATL produzieren erste Natrium-Ionen-Akkus mit der Energiedichte von LFP. Sie sind kälteresistenter, sicherer und lithiumfrei.
    Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

Labbm 22. Okt 2013

Stört ja nicht, Hauptsache man kann die "schlechte" Kamera benutzen, net so das das Handy...

marvster 21. Okt 2013

Es wäre auch möglich Alben auf Disketten mitzunehmen, aber darum geht es nicht. Ich...

JensM 21. Okt 2013

Doch, das geht. Die SETI-App ist gerade in der Beta verfügbar.

TTX 21. Okt 2013

Ich glaube eh, das die SD-Karten-Greischer eigentlich nur ihre illegale Film-Sammlung mit...

Bassa 20. Okt 2013

Ich habe ein Galaxy Nexus mit 16GB und komme damit auch aus. Bis ich mir vorhin The Bard...


Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Orange Week bei Cyberport mit bis zu -70% • MSI Optix G32CQ4DE 335,99€ • XXL-Sale bei Alternate • Enermax ETS-F40-FS ARGB 32,99€ • Prime-Filme leihen für je 0,99€ • GP Anniversary Sale - Teil 4: Indie & Arcade • Saturn Weekend Deals • Ebay: 10% auf Gaming-Produkte [Werbung]
    •  /