Abo
  • Services:
Anzeige
Googles Android unterstützt direkt drucksensitive Touchscreens.
Googles Android unterstützt direkt drucksensitive Touchscreens. (Bild: Jewel Samad/AFP/Getty Images)

Google: Nächstes Nexus-Smartphone erhält vermutlich 3D-Touch-Display

Googles Android unterstützt direkt drucksensitive Touchscreens.
Googles Android unterstützt direkt drucksensitive Touchscreens. (Bild: Jewel Samad/AFP/Getty Images)

Google integriert in Android Routinen zur Nutzung drucksensitiver Touchscreens. Das nächste Nexus-Smartphone wird also tatsächlich mit einem drucksensitiven Bildschirm erscheinen. Die Technik nutzt Apple bereits länger und nennt sie 3D Touch.

Das nächste Nexus-Smartphone wird aller Voraussicht nach ein drucksensitives Display haben. Entsprechende Vermutungen existieren schon länger, jetzt gibt es dafür eine indirekte Bestätigung von Google. Auf Nachfrage von The Verge hat Google bestätigt, dass drucksensitive Touchscreens in Android N direkt unterstützt werden. Zuvor wurde in der aktuellen Vorabversion von Android N ein Hinweis gefunden, dass entsprechende Technik direkt vom Betriebssystem abgedeckt wird.

Anzeige

Android unterstützt drucksensitive Displays

Bei Google laufen derzeit die Arbeiten an der kommenden Hauptversion von Android. Vergangene Woche ist eine zweite Developer Preview von Android N erschienen. Das Blog Phandroid bemerkte erste Andeutungen auf eine Unterstützung drucksensitiver Touchscreens in Android N.

Google will ganz bewusst die Unterstützung für drucksensitive Bildschirme direkt im Basis-Android implementieren. Damit soll eine Vereinheitlichung bei der Verwendung dieser Technik erreicht werden, begründet Google diesen Schritt. Apple nutzt diese Technik seit einiger Zeit und nennt sie 3D Touch. Damit reagiert das Display auf unterschiedlich starken Druck und kann entsprechend für die Bedienung verwendet werden.

Neue Basisfunktionen innerhalb von Android wurden in der Vergangenheit oftmals mit neuen Nexus-Smartphones eingeführt. Daher ist es durchaus möglich, dass ein künftiges Nexus-Smartphone mit einem drucksensitiven Touchscreen auf den Markt kommt. Außerdem sollen weitere Hersteller von Android-Geräten an entsprechenden Geräten arbeiten. Ein neues Nexus-Smartphone wird voraussichtlich im Herbst 2016 vorgestellt.

Huawei hatte als erster Hersteller von Android-Geräten ein Smartphone mit einem drucksensitiven Display vorgestellt. Allerdings gab es die Technik zunächst nur in einer speziellen Ausführung des Mate S. Auch im P9 ist die Technik enthalten.

Verbesserte VR-Integration in Android

Außerdem enthält Android N Hinweise auf eine stärkere Integration von Apps mit Virtual-Reality-Fähigkeiten. In den App-Einstellungen von Android N befindet sich ein entsprechender Menüpunkt rund um Virtual Reality (VR). Die Rubrik VR-Hilfsdienste bündelt alle Apps mit Zugriff auf Virtual-Reality-Funktionen. Zuerst hat dies Ars Technica bemerkt, Golem.de kann es bestätigen. Derzeit ist nicht bekannt, welche Ziele Google damit im Detail verfolgt.


eye home zur Startseite
TimBln 18. Apr 2016

Bei iOS hat das schon einen Sinn. Dort gibt es schließlich keine Widgets. Dass was...

logged_in 18. Apr 2016

Naja, Druck -> Tiefe. Wie will man denn sonst ein Display in die Tiefe benutzen?

TrudleR 18. Apr 2016

Das liegt aber mehr an der derzeit magern Funktionalität oder (Softwareseitig)? Das...

SchmuseTigger 18. Apr 2016

Was auch der Knackpunkt aktuell war. Es gibt schon erste Modelle und Ankündigungen, aber...

ip (Golem.de) 18. Apr 2016

danke für den Hinweis, der Fehler wurde korrigiert.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. CG CAR-GARANTIE VERSICHERUNGS-AG, Freiburg im Breisgau
  2. Dataport, Hamburg
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Bilfinger SE, Mannheim


Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. GTA V PS4/XBO für 27,00€ und Fast & Furious 1-7 Box Blu...
  2. (u. a. Wolverine 1&2, Iron Man 1-3 und Avengers)
  3. (u. a. Total War: WARHAMMER 24,99€ und Rome: Total War Collection 2,75€)

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Mrs. MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: Lieber das U-Bahnnetz ausbauen!

    plutoniumsulfat | 17:30

  2. Re: Und in der x86-Win10-Emulation läuft dann ein...

    zaphodbb | 17:30

  3. Re: Noch 134 kritische Fehler

    SJ | 17:27

  4. Re: Weitere Funktionen für Version 10.0.1...

    Nebucatnetzer | 17:26

  5. Re: Top stabile Server Distro

    SJ | 17:26


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel