Abo
  • Services:
Anzeige
Mit Street View auf dem Flughafen von Madrid
Mit Street View auf dem Flughafen von Madrid (Bild: Google)

Google Maps Mit Street View durch Flughäfen und Bahnhöfe schlendern

Die Street-View-Funktion von Google Maps hat eine neue Funktion erhalten. Nutzer können am Computer Flughäfen und Bahnhöfe erkunden. Damit können Reisende vorab schauen, wie es in einem Flughafen oder Bahnhof aussieht.

Anzeige

Mit Street View lassen sich in Google Maps neuerdings weltweit 16 Flughäfen und knapp 60 Bahnhöfe virtuell erkunden. Reisende sollen damit die Möglichkeit haben, ihren Zielflughafen oder Bahnhof vorab anzuschauen, um sich dann vor Ort besser zurechtzufinden. Auch wenn auf Reisen an einem bislang unbekannten Bahnhof oder Flughafen umgestiegen wird, soll Street View eine Hilfe sein.

  • Mit Street View in Google Maps am Flughafen von Eindhoven (Bild: Google)
  • Mit Street View in Google Maps am Flughafen von Madrid (Bild: Google)
  • Mit Street View in Google Maps am Flughafen von Tokyo (Bild: Google)
  • Mit Street View in Google Maps am Londonder Bahnhof Waterloo Station (Bild: Google)
Mit Street View in Google Maps am Flughafen von Eindhoven (Bild: Google)

In Europa können Nutzer derzeit insgesamt acht Flughäfen virtuell durchwandern. Allerdings ist noch kein deutscher Flughafen dabei. In Großbritannien ist es der Gatwick Airport in der Nähe von London, in den Niederlanden der Flughafen von Eindhoven, die übrigen sechs sind alle in Spanien. So sind die Flughäfen von Madrid, Palma de Mallorca, Barcelona, Malaga und Alicante in Valenzia sowie als beliebtes Reiseziel der Flughafen von Teneriffa dabei.

In den USA ist derzeit kein Flughafen und kein Bahnhof dabei, in dem der Nutzer virtuell umherlaufen kann. Der Flughafen von Mexiko City in Mexiko und der Flughafen São Paulo-Congonhas in Brasilien sind die beiden einzigen auf den beiden amerikanischen Kontinenten. Die übrigen sechs Flughäfen befinden sich alle in Japan, unter anderem sind die Flughäfen von Tokio und Osaka dabei.

Viele Bahnhöfe in Großbritannien und Italien dabei

Auch die Innenansichten von deutschen Bahnhöfen werden derzeit nicht geboten. Das gilt auch für Bahnstationen in Österreich und der Schweiz. Viele Bahnhöfe können Google-Maps-Nutzer in Italien und Großbritannien virtuell durchqueren. In Italien sind es die Bahnhöfe von Rom, Palermo, Neapel, Florenz, Bologna, Turin, Genua, Mailand, Verona und Venedig - inklusive Hafen.

In Großbritannien gehören die Bahnhöfe von Liverpool, Glasgow, Edingurgh, Manchester und zehn Bahnhöfe in London, wie etwa Paddington Station, Waterloo Station und Victoria Station, dazu. Außerdem gibt es einige Bahnhöfe in Taiwan und Japan. In Hongkong ist auch eine Schwebebahnstation dabei, bislang die einzige, die entsprechend abgedeckt ist.

Das Datenmaterial wird aller Voraussicht nach Stück für Stück erweitert, so dass sich mittels Street View in Google Maps schon bald weitere Flughäfen und Bahnhöfe virtuell erkunden lassen. Google machte keine Angaben dazu, wann mit Erweiterungen zu rechnen ist.


eye home zur Startseite
wolke7 02. Dez 2013

ich verstehe nicht, warum sich größere Läden (Baumärkte, Supermärkte usw.) nicht was...

TheUnichi 27. Nov 2013

Den habe ich https://www.google.de/maps?layer=c&z=17&sll=52.51751,13.175322000000001&cid...

GtaSpider 26. Nov 2013

Ich habe mal im wunder schönen Amsterdam paar Fotos in der UBahn Station gemacht, 2...

Yeeeeeeeeha 26. Nov 2013

Das ist schon relativ nah dran: http://www.geoquake.com/drivingsimulator/earth/

tendenzrot 26. Nov 2013

Berlin-Brandenburg als ersten deutschen Flughafen.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Winkelmann Group GmbH + Co. KG, Ahlen
  2. Warner Music Group Germany Holding GmbH, Hamburg
  3. MöllerTech International GmbH, Bielefeld
  4. equensWorldline GmbH, Aachen


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 33,99€
  2. 35,00€ (nur für Prime-Mitglieder)
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Yodobashi und Bic Camera: Im Rausch der Netzwerkkabel
Yodobashi und Bic Camera
Im Rausch der Netzwerkkabel
  1. Sicherheitslücke Fehlerhaft konfiguriertes Git-Verzeichnis bei Redcoon
  2. Preisschild Media Markt nennt 7.998-Euro-Literpreis für Druckertinte

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  2. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller
  3. Smartwatch Huawei Watch bekommt Android Wear 2.0

In eigener Sache: Die Quanten kommen!
In eigener Sache
Die Quanten kommen!
  1. id Software "Global Illumination ist derzeit die größte Herausforderung"
  2. In eigener Sache Golem.de führt kostenpflichtige Links ein
  3. In eigener Sache Golem.de sucht Marketing Manager (w/m)

  1. Schon bezeichnend das illegale Addons in Kodi...

    StefanGrossmann | 07:09

  2. Re: sehr interessant

    nille02 | 07:08

  3. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    ML82 | 07:06

  4. Re: Marketing scheint bei Unity ein besonders...

    Hakuro | 06:57

  5. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ML82 | 06:55


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel