Abo
  • Services:
Anzeige
Google Maps: Position der Fahrzeug auf der Karte
Google Maps: Position der Fahrzeug auf der Karte (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Google Maps: Google integriert Uber in Karten-App

Google Maps: Position der Fahrzeug auf der Karte
Google Maps: Position der Fahrzeug auf der Karte (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Ziel angeben, Fahrzeug rufen, bezahlen: Die neue Version der App Google Maps macht die App von Uber überflüssig. Der Nutzer bucht und zahlt in Googles Karten-App.

Google Maps integriert den Taxidienst Uber in die neue Version seiner Karten-App Google Maps. Der Nutzer kann direkt aus der App eine Mitfahrt buchen und benötigt dafür nicht mehr Ubers eigene App. Das hat Produktmanagerin Sara McKinley Torti im Google-Blog The Keyword angekündigt.

Anzeige


Der Nutzer ruft die Karten-App auf und tippt seine Zieladresse in das Suchfeld ein. Unter der Karte erscheinen die Reiter für die Taxidienste. Der Nutzer wählt Uber aus und tippt auf die Schaltfläche Request - anfordern. Im nächsten Bildschirmfenster kann er die Fahrt buchen und direkt über Kreditkarten bezahlen.

Die Uber-App wird nicht gebraucht

Die ganze Transaktion läuft über die Google-Maps-App. Die Uber-App wird nicht benötigt, sie muss nicht einmal auf dem Smartphone installiert sein. Um Uber per Google Maps nutzen zu können, muss der Nutzer lediglich in seinem Uber-Konto angemeldet sein.

Uber taucht allerdings nur in den Städten auf, wo das Unternehmen auch tätig ist. In Deutschland sind das Berlin und München, wo Uber Fahrten mit professionellen Chauffeuren vermittelt.

Das Taximenü wurde verändert

Google hat zudem das Menü für die Taxidienste verändert: Statt einer Liste aller verfügbaren Fahrzeuge, geordnet nach Anbieter, sieht der Nutzer jetzt ein Karussell der verfügbaren Taxidienste wie Uber oder Lyft. Wählt er einen Dienst an, sieht er eine Übersicht mit dessen Fahrzeugen sowie deren Position auf der Karte.

Die neue Version von Google Maps ist laut Google ab sofort verfügbar, sowohl für Android als auch für iOS. Im vergangenen Jahr, als Google Taxianbieter in die App integrierte, mussten die Apple-Nutzer etwas warten - die iOS-Version kam einige Tage nach der Android-Version.


eye home zur Startseite
staeff 13. Jan 2017

Ich bin gerade in den USA unterwegs. Hier ist das schon ziemlich hilfreich, das es nicht...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Elementis Services GmbH, Köln
  2. KEYMILE GmbH, Hannover
  3. Deloitte, Berlin
  4. Bechtle IT-Systemhaus GmbH, Düsseldorf oder Krefeld


Anzeige
Top-Angebote
  1. 129,99€ (219,98€ für zwei)
  2. 49,99€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis 65,87€)

Folgen Sie uns
       


  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Spectre und Meltdown: All unsere moderne Technik ist kaputt
Spectre und Meltdown
All unsere moderne Technik ist kaputt
  1. Microsoft Fall Creators Update ist final für alle Geräte verfügbar
  2. BeA Noch mehr Sicherheitslücken im Anwaltspostfach
  3. VEP Charter Trump will etwas transparenter mit Sicherheitslücken umgehen

Star Citizen Alpha 3.0 angespielt: Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
Star Citizen Alpha 3.0 angespielt
Es wird immer schwieriger, sich auszuloggen
  1. Cloud Imperium Games Star Citizen bekommt erst Polituren und dann Reparaturen
  2. Star Citizen Reaktionen auf Gameplay und Bildraten von Alpha 3.0
  3. Squadron 42 Mark Hamill fliegt mit 16 GByte RAM und SSD

Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  2. Nur beratendes Gremium Bundestag setzt wieder Digitalausschuss ein
  3. Boeing und SpaceX Experten warnen vor Sicherheitsmängeln bei Raumfähren

  1. Re: Welche Hardware?

    qq1 | 20:49

  2. ende letzten jahres noch

    qq1 | 20:49

  3. Ich verstehe das Ganze nicht

    Clooney_Jr | 20:48

  4. Die Büchse der Pandora ist offen!

    1st1 | 20:47

  5. Was passiert eigentlich wenn zwei zusammenziehen?

    headtrick | 20:45


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel