Google: Livestreaming direkt aus der Youtube-App

Spät, aber immerhin: Nun will auch Youtube seinen Nutzern die Möglichkeit geben, einfach per App einen Livestream zu übertragen. Das Angebot soll schneller und stabiler als das von der Konkurrenz sein - gemeint ist vor allem Facebook.

Artikel veröffentlicht am ,
Livestream mit der Youtube-App
Livestream mit der Youtube-App (Bild: Youtube)

Youtube kündigt in seinem Blog an, dass Nutzer direkt mit der App Videos im Livestream auf Android und iOS übertragen können. Eine winzige Anzahl von Kooperationspartnern kann das jetzt schon, so das Unternehmen in seinem Blog. Bald soll dann auch der Rest der Nutzer etwa mit seinem Smartphone ohne großen Aufwand etwa Eindrücke von der Geburtstagsfeier, dem Hundespaziergang oder dem Wettrennen im Stadtpark übertragen können.

Stellenmarkt
  1. Spezialist (m/w/d) IT-Security
    AOK Systems GmbH, Berlin, Bonn, Frankfurt am Main, Hamburg, München
  2. Fullstack-PHP-Entwickler (m/w/d)
    SHD System-Haus-Dresden GmbH, Dresden
Detailsuche

Google verspricht, dass das extrem einfach sein wird. Man müsse in der App nur auf den roten Knopf drücken, ein Startbild auswählen und schon starte der Stream. Der Umgang mit den Übertragungen beim Teilen, Archivieren und Ähnlichem laufe ansonsten genauso ab wie mit aufgezeichneten Videos. Das eigene Angebot hält das Unternehmen für "schneller und zuverlässiger" als das der Konkurrenz - damit dürfte vor allem Facebook gemeint sein.

Eigentlich ist Youtube ein Pionier in Sachen Livestreams: Seit 2011 können Videobilder in Echtzeit übertragen werden. Erst Jahre später haben das Startup Periscope (Twitter) und vor allem Facebook nachgezogen - allerdings mit sehr benutzerfreundlichen Konzepten und vor allem auch mit der Unterstützung von mobilen Endgeräten. Facebook fördert Livesteams derzeit massiv, etwa durch gute Platzierungen und durch Kooperationen mit Inhaltenanbietern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Keiler 27. Jun 2016

Ist bei Facebook doch genau so. Man geht Live und wenn beendet wurde steht das Video...

Legacyleader 25. Jun 2016

Die Antwort auf deine Probleme heißt OGTube. Auch für nicht gerootete Devices http...

trolling3r 24. Jun 2016

Die sind auch erst auf den Zug aufgesprungen als das Thema ordentlich Fahrt aufgenommen...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut
"Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell"

Ganz wie der Imperator es wünscht: Der Lego UCS AT-AT ist riesig und imposant - und eines der besten Star-Wars-Modelle aus Klemmbausteinen.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

Lego Star Wars UCS AT-AT aufgebaut: Das ist kein Mond, das ist ein Lego-Modell
Artikel
  1. Kryptowährung im Fall: Bitcoin legt rasante Talfahrt hin
    Kryptowährung im Fall
    Bitcoin legt rasante Talfahrt hin

    Am Samstag setzte sich der Absturz des Bitcoin fort. Ein Bitcoin ist nur noch 34.200 US-Dollar wert. Auch andere Kryptowährungen machen Verluste.

  2. eStream: Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb
    eStream
    Airstream-Wohnwagen mit eigenem Elektroantrieb

    Der Wohnwagen Airstream eStream besitzt einen eigenen Elektroantrieb nebst Akku. Das entlastet das Zugfahrzeug und eröffnet weitere Möglichkeiten.

  3. Andromeda: Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie
    Andromeda
    Dieses Microsoft-Smartphone-Betriebssystem erschien nie

    Erstmals ist ein Blick auf Andromeda möglich - das Smartphone-Betriebssystem, das Microsoft bereits vor einigen Jahren eingestellt hat.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • MediaMarkt & Saturn: Heute alle Produkte versandkostenfrei • Corsair Vengeance RGB RT 16-GB-Kit DDR4-4000 114,90€ • Alternate (u.a. DeepCool AS500 Plus 61,89€) • Acer XV282K UHD/144 Hz 724,61€ • MindStar (u.a. be quiet! Pure Power 11 CM 600W 59€) • Sony-TVs heute im Angebot [Werbung]
    •  /