Abo
  • Services:
Anzeige
Baidu will ein teilautonomes Auto vorstellen.
Baidu will ein teilautonomes Auto vorstellen. (Bild: Jason Lee/Reuters)

Google-Konkurrent: Baidu will teilautonomes Fahrzeug bauen

Der chinesische Internetkonzern Baidu arbeitet an einem ähnlichen Projekt wie Google und will bald ein autonom fahrendes Fahrzeug vorstellen. Im Gegensatz zu Googles Prototyp wird es jedoch mit einem Lenkrad ausgerüstet sein und den Fahrer nur unterstützen.

Anzeige

Laut einem Bericht von The Next Web will der chinesische Internetkonzern Baidu es seinem US-amerikanischen Vorbild nachmachen und ein Fahrzeug vorstellen, das selbst fahren kann. Ein fahrerloses Auto solle es jedoch nicht werden, sagte der Forschungsdirektor von Baidu, Kai Yu, The Next Web.

"Das Fahrzeug soll den Menschen helfen und sie nicht ersetzen, deshalb nennen wir es teilautonomes Auto", sagte Yu. Das geplante Auto solle Entscheidungen selbst fällen können - abhängig von den Straßenverhältnissen. Wenn der Fahrer jedoch die Kontrolle zurückhaben wolle, wäre das kein Problem.

Weitere Informationen sind noch nicht bekannt. Baidus Fahrzeug soll als Prototyp erst 2015 präsentiert werden.

Google hatte Ende Mai 2014 ein eigenes Konzept für ein fahrerloses Fahrzeug vorgestellt. Das Auto, das ohne Lenkrad, Pedale und Bremse auskommt, bietet Platz für zwei Passagiere und wird ausschließlich per Computer gesteuert, der Daten von Sensoren erhält. Für eine Testphase im Sommer sollen etwa 100 Fahrzeuge gebaut werden. Ob ein kommerzieller Vertrieb geplant ist, ist noch unklar.


eye home zur Startseite
simpletech 28. Jul 2014

Neue S-Klasse besitzt autonome Fähigkeiten sind jedoch serienmäßig abgeschaltet da...

FlowPX2 28. Jul 2014

Ich persönlich finde den Begriff "teilautonomes" nicht passend, dazu zähle ich eher Park...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MR Datentechnik Vertriebs- & Service GmbH, Nürnberg
  2. DYNAMIC ENGINEERING GMBH, München, Landshut
  3. Robert Bosch GmbH, Reutlingen
  4. Universität Passau, Passau


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 39,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Trappist-1: Der Zwerg und die sieben Planeten
Trappist-1
Der Zwerg und die sieben Planeten
  1. Weltraumteleskop Erosita soll Hinweise auf Dunkle Energie finden
  2. Astrophysik Ferne Galaxie schickt grelle Blitze zur Erde
  3. Astronomie Vera Rubin, die dunkle Materie und der Nobelpreis

Limux: Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
Limux
Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts
  1. Limux München prüft Rückkehr zu Windows
  2. Limux-Projekt Windows könnte München mehr als sechs Millionen Euro kosten
  3. Limux Münchner Stadtrat ignoriert selbst beauftragte Studie

Wacoms Intuos Pro Paper im Test: Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
Wacoms Intuos Pro Paper im Test
Weg mit digital, her mit Stift und Papier!
  1. Wacom Brainwave Ein Graph sagt mehr als tausend Worte
  2. Canvas Dells Stift-Tablet bedient sich bei Microsoft und Wacom
  3. Intuos Pro Wacom verbindet Zeichentablet mit echtem Papier

  1. Re: Supercruise?

    User_x | 01:43

  2. Re: Ich tippe auf...

    HeroFeat | 01:29

  3. Re: Warum nicht in einer VM?

    User_x | 01:29

  4. Re: Bargeld lacht

    1ras | 01:28

  5. Re: Hardware Tasten Vorteile?

    Svenismus | 01:13


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel