Abo
  • Services:

Google: Inbox bekommt neue integrierte Benachrichtigungen

Googles E-Mail-Dienst Inbox erhält dank eines Updates neue Benachrichtigungsmöglichkeiten: Neuigkeiten zu Projekten bei Trello und Github erscheinen jetzt ebenso direkt im Postfach wie übersichtliche Zusammenfassungen von Google Alerts.

Artikel veröffentlicht am ,
Inbox bietet neue Benachrichtigungsübersichten an.
Inbox bietet neue Benachrichtigungsübersichten an. (Bild: Google)

Für seinen E-Mail-Dienst Inbox hat Google neue Funktionen vorgestellt. Im Posteingang finden Inbox-Nutzer nicht mehr nur ihre sortierten E-Mails vor, sondern auch Benachrichtigungen zu anderen Services.

Benachrichtigungen von Trello und Github

Stellenmarkt
  1. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  2. SYNCHRON GmbH, Stuttgart

So können etwa Projekte des Organisationsdienstes Trello künftig ebenfalls angezeigt werden. Auch Github-Projekte erscheinen bei Neuigkeiten im Posteingang. Angezeigt werden beispielsweise neue Kommentare und weitere Aktionen.

Ebenfalls neu ist die Einbindung von Google Alerts in Inbox. Mit Google Alerts können sich Nutzer informieren lassen, wenn es zu selbst gewählten Themen und Schlagworten Neues im Internet gibt. So kann das Netz automatisiert nach bestimmten Themen oder Firmen gescannt werden.

Im neuen Inbox werden diese thematischen Zusammenfassungen gesammelt angezeigt, ein Tap auf den Eintrag öffnet eine neue Seite. Diese sieht aus wie die Themenseiten von Inbox, etwa zu den Reisen. Hier werden dann die von Google Alerts gefundenen aktuellen Einträge zum Suchbegriff angezeigt.

Verbesserte Drive-Integration

Aufgrund von Nutzerwünschen hat Google auch die Drive-Integration erweitert. Inbox-Nutzer können Drive-Links in E-Mails einfügen, diese Links auf Zugriffserlaubnisse überprüfen und E-Mail-Anhänge direkt in Drive speichern.

Das Inbox-Team will künftig weitere Services wie Trello oder Github in Inbox einbinden. Am Ende des Blog-Posts rufen die Programmierer interessierte Unternehmen auf, sich an sie zu wenden, um in den kommenden Monaten weitere Services einbinden zu können.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Urheberrrecht: Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter
Urheberrrecht
Etappensieg für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

Trotz aller Proteste: Der Rechtsausschuss des Europaparlaments votiert für ein Leistungsschutzrecht und Uploadfilter. Nun könnte das Plenum sich noch dagegenstellen.

  1. Leistungsschutzrecht Nur Einschränkungen oder auch Chancen?
  2. Vor Abstimmung 100 EU-Abgeordnete lehnen Leistungsschutzrecht ab
  3. Urheberrecht EU-Staaten für Leistungsschutzrecht und Uploadfilter

K-Byte: Byton fährt ein irres Tempo
K-Byte
Byton fährt ein irres Tempo

Das Startup Byton zeigt zur Eröffnung der Elektronikmesse CES Asia in Shanghai das Modell K-Byte. Die elektrische Limousine basiert auf der Plattform des SUV, der vor fünf Monaten auf der CES in Las Vegas vorgestellt wurde. Unter deutscher Führung nimmt der Elektroautohersteller in China mächtig Fahrt auf.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. KYMCO Elektroroller mit Tauschakku-Infrastruktur
  2. Elektromobilität Niu stellt zwei neue Elektromotorroller vor
  3. 22Motor Flow Elektroroller soll vor Schlaglöchern warnen

In eigener Sache: Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht
In eigener Sache
Freie Schreiber/-innen für Jobthemen gesucht

IT-Profis sind auf dem Arbeitsmarkt enorm gefragt, und die Branche hat viele Eigenheiten. Du kennst dich damit aus und willst unseren Lesern darüber berichten? Dann schreib für unser Karriere-Ressort!

  1. Leserumfrage Wie sollen wir Golem.de erweitern?
  2. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  3. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?

    •  /