Google Home Max im Test: Fast der beste Google-Assistant-Lautsprecher

Google bringt nach langer Wartezeit seinen smarten Lautsprecher Home Max nach Deutschland. Im Vergleich mit Apples Homepod sowie der Klangreferenz zeigt sich: Der Home Max hat tolle Mikrofone und einen guten Klang - aber nicht den besten.

Ein Test von veröffentlicht am
Der Home Max ist Googles neuer smarter Lautsprecher.
Der Home Max ist Googles neuer smarter Lautsprecher. (Bild: Christoph Böschow/Golem.de)

US-Kunden können den Home Max seit Mitte Dezember 2017 kaufen, nun kommt Googles smarter Toplautsprecher auf den deutschen Markt. Dass es acht Monate gedauert hat, den Lautsprecher nach Deutschland zu bringen, ist seltsam - schließlich ist der darauf laufende Google Assistant seit langem in Deutschland verfügbar, so dass kaum Anpassungen am Gerät vorgenommen werden müssen.


Weitere Golem-Plus-Artikel
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!
Open Source: Der Patch-basierte Git-Workflow soll bleiben!

Patches für Open-Source-Projekte per E-Mail zu schicken, scheint umständlich und aus der Zeit gefallen, hat aber einige Vorteile.
Von Garrit Franke


Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden
Software: Wie Entwickler Fehler aufspüren - oder gleich vermeiden

Es gibt zahlreiche Arten von Softwarefehlern. Wir erklären, welche Testverfahren sie am zuverlässigsten finden und welche Methoden es gibt, um ihnen vorzubeugen.
Von Michael Bröde


Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen
Objekte in Javascript: Von Literalen, Konstruktoren und Klassen

Objekte kennen alle Entwickler, in Javascript kann man dennoch leicht auf den Holzweg geraten. Wir zeigen, wo die Gefahren lauern und wie man auf dem richtigen Pfad bleibt.
Eine Anleitung von Dirk Koller


    •  /