Abo
  • Services:
Anzeige
Der Google Home im Einsatz
Der Google Home im Einsatz (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Musik per Google Cast auf anderen Geräten wiedergeben

Home ist Google-Cast-fähig, kann Musik also auf entsprechend im Netzwerk vorhandenen Geräten abspielen. In unserem Testszenario funktioniert das mit zwei Raumfeld-Lautsprechern problemlos. Mittlerweile ist es auch möglich, den Home-Lautsprecher einfach über Bluetooth anzusteuern. Praktisch wird es für Nutzer, wenn sie einen Chromecast besitzen: Dann kann beispielsweise Netflix über den Home gesteuert werden.

Anzeige
  • Der Google Home, während er auf eine Spracheingabe wartet. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Lautsprecher sind im unteren Teil des Gehäuses eingebaut. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Home hat mehrere Lautsprecher. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Auf der Rückseite hat der Home einen Stummschalter. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Die Unterseite des Home ist rutschfest. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)
  • Der Home wird über Googles Home-App eingerichtet. (Screenshot: Golem.de)
  • In der App können unter anderem die Nachrichtenquellen für die Funktion "Mein Tag" ausgesucht werden. (Screenshot: Golem.de)
  • "Mein Tag" fasst Termine, das Wetter sowie Nachrichten zusammen.
Auf der Rückseite hat der Home einen Stummschalter. (Bild: Tobias Költzsch/Golem.de)

Der Klang des Home selbst ist für die Größe überraschend gut und dürfte für die meisten Innenräume ausreichen. Im direkten Vergleich zum Home hat Amazons Speaker aber einen besseren Klang - die Bässe sind besser wahrnehmbar, der Sound ist insgesamt klarer.

Actions statt Skills

Der Google Home beherrscht neben Funktionen wie der Wettervorschau oder dem Stellen eines Weckers noch eine Menge mehr: Über sogenannte Actions kann der eingebaute Google Assistant auf Apps zugreifen, wenn deren Programmierer diese für das System bereitgestellt haben. Anders als beim Echo und Echo Dot mit ihren Skills müssen wir die Actions nicht explizit aktivieren: Das System sieht vor, dass diese automatisch aufgerufen werden, wenn der Nutzer eine entsprechende Funktion nachfragt.

Das bedeutet, dass Programmierer Google mitteilen müssen, welche Aktionen ihre App beherrscht; die Programme werden dann dem Anwendungsfall entsprechend ausgewählt. Dieses System hat einen Vor- und einen Nachteil: Der Vorteil ist, dass Nutzer theoretisch nicht extra eine Action installieren müssen, um sie zu nutzen.

Auswahl an Actions scheint noch nicht gegeben zu sein

Der Nachteil ist allerdings, dass es ziemlich unübersichtlich ist, was der Assistant und damit auch der Home alles kann. Ist der Google Assistant, und damit auch Google Home, auf Englisch eingestellt, finden wir in den Einstellungen eine Auflistung möglicher Apps, die auf Befehle reagieren. So erfahren wir beispielsweise, dass wir Blackjack spielen können, wenn wir "Let me talk to 21 Blackjack" sagen.

Eine derartige Auflistung gibt es in der deutschen Version des Assistenten und dementsprechend auch auf dem deutschsprachigen Home nicht. Ein Grund dafür könnte sein, dass es schlicht noch nicht genügend deutschsprachige Actions gibt. Eine Nachfrage nach den uns bekannten englischsprachigen Actions führte zu nichts.

 Mein Tag ist in Deutschland verfügbarVerfügbarkeit und Fazit 

eye home zur Startseite
Rulf 17. Aug 2017

ohne vorspulverbot kein freenet- bzw hd+zertifikat... stand hier erst kürzlich in einem...

gamesartDE 11. Aug 2017

Hier klappt bei mir nur "OK Google - schalte alle Steckdosen im Wohnzimmer ein". Wenn ich...

gamesartDE 11. Aug 2017

Also im Moment finde ich nicht Mal die Multi-User-Funktion für Google Home selber...

Trollversteher 11. Aug 2017

Du hast den Satz völlig falsch verstanden. Es ist die *Funktion* von Alexa, ständig nach...

GAK 11. Aug 2017

mit einem akustischen Rückkanal zum Abgehörten. So ein Teil als 'Lautsprecher' zu...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. SEITENBAU GmbH, Konstanz
  2. über Hanseatisches Personalkontor Freiburg, Kehl
  3. Rodenstock GmbH, München
  4. Daimler AG, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 699€

Folgen Sie uns
       


  1. Datenbank

    Microsofts privater Bugtracker ist 2013 gehackt worden

  2. Windows 10

    Fall Creators Update wird von Microsoft offiziell verteilt

  3. Robert Bigelow

    Aufblasbare Raumstation um den Mond soll 2022 starten

  4. Axon M

    ZTE stellt Smartphone mit zwei klappbaren Displays vor

  5. Fortnite Battle Royale

    Epic Games verklagt Cheater auf 150.000 US-Dollar

  6. Microsoft

    Das Surface Book 2 kommt in zwei Größen

  7. Tichome Mini im Hands On

    Google-Home-Konkurrenz startet für 82 Euro

  8. Düsseldorf

    Telekom greift Glasfaserausbau von Vodafone an

  9. Microsoft

    Neue Firmware für Xbox One bietet mehr Übersicht

  10. Infrastrukturabgabe

    Kleinere deutsche Kabelnetzbetreiber wollen Geld von Netflix



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Cybercrime: Neun Jahre Jagd auf Bayrob
Cybercrime
Neun Jahre Jagd auf Bayrob
  1. Antivirus Symantec will keine Code-Reviews durch Regierungen mehr
  2. Verschlüsselung Google schmeißt Symantec aus Chrome raus
  3. Übernahme Digicert kauft Zertifikatssparte von Symantec

Passwortmanager im Vergleich: Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
Passwortmanager im Vergleich
Das letzte Passwort, das du dir jemals merken musst
  1. 30.000 US-Dollar Schaden Admin wegen Sabotage nach Kündigung verurteilt
  2. Cyno Sure Prime Passwortcracker nehmen Troy Hunts Hashes auseinander
  3. Passwortmanager Lastpass ab sofort doppelt so teuer

APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

  1. Re: Präzedenzfall überfällig

    HorkheimerAnders | 02:17

  2. Re: Wenn ich das jetzt recht verstanden habe...

    ve2000 | 02:01

  3. Fehlendes Alleinstellungsmerkmal kann positiv...

    Dadie | 01:49

  4. Re: Was ist wenn meine Webseite Https erzwingt?

    ve2000 | 01:49

  5. Re: Preis - Fehler?

    Slurpee | 01:42


  1. 21:08

  2. 19:00

  3. 18:32

  4. 17:48

  5. 17:30

  6. 17:15

  7. 17:00

  8. 16:37


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel