Abo
  • Services:
Anzeige
Aktuelle Hangouts-App macht weiter Probleme.
Aktuelle Hangouts-App macht weiter Probleme. (Bild: Google/Screenshot: Golem.de)

Google: Weiter Akkuprobleme bei Hangouts, möglicher Fehler gefunden

Googles Hangouts-App kann auf Android-Geräten weiterhin der Verursacher für einen unerfreulich hohen Akkuverbrauch sein. Es gibt zwar noch kein Update, das den Fehler beseitigt, aber Google hat nach eigener Aussage die Ursache für das Problem gefunden.

Anzeige

Googles Hangouts-App macht nach Nutzerberichten weiterhin Probleme. Einige Besitzer von Android-Smartphones oder -Tablets beklagen stark verkürzte Akkulaufzeiten. Das soll sich bei einigen Nutzern zwar mit dem Update auf Hangouts 2.1.100 gebessert haben, aber andere haben weiterhin mit deutlich verkürzten Akkulaufzeiten zu kämpfen.

Es gibt zwar weiterhin keine neue Hangouts-Version, mit der die Probleme beseitigt werden, aber Google hat den Fehler nach eigenen Angaben immerhin gefunden, heißt es in Googles Produktforum. Die Entwickler werden demnach eine entsprechende Fehlerkorrektur schnellstmöglich veröffentlichen. Es dürfte somit nicht mehr lange dauern, bis der Fehler abgestellt ist.

Workarounds bringen verlängerte Akkulaufzeit

Der übermäßig hohe Akkuverbrauch der Hangouts-App trat auch dann auf, wenn die letzten Updates installiert waren, die App musste nicht aktiv genutzt werden. Als Workaround soll es bei einigen Nutzern helfen, die aktuellen Hangouts-Updates zu deinstallieren und auf die Basisversion des Geräts zu wechseln. Logischerweise steht dann nicht mehr die aktuelle Hangouts-Version zur Verfügung. Aber der Akkuverbrauch soll sich so wieder auf ein normales Maß einpendeln.

In Foren gab es die Empfehlung, die Hangouts-App zu deinstallieren, um den erhöhten Akkuverbrauch einzudämmen. Dazu sollten die Cache-Daten der App ebenfalls gelöscht werden. Im nächsten Schritt wurde empfohlen, das Hangouts-Update nach einem Geräteneustart über Googles Play Store wieder einzuspielen. Allerdings beklagten Betroffene auch danach noch stark verkürzte Akkulaufzeiten. Es ist aber denkbar, dass diese Vorgehensweise bei anderen die Probleme beseitigt, bis es eine reguläre Fehlerbereinigung gibt.


eye home zur Startseite
gollumm 15. Mai 2014

Das Problem mit Hangouts ist, dass Google es nicht gebacken bekommt den Leuten klar zu...

gollumm 15. Mai 2014

Also ich hoffe, dass mein nexus 5 die Probleme hat. Dann wäre die Akkulaufzeit noch...

schnauder84 15. Mai 2014

Der Fehler ist wirklich peinlich. Hoffentlich beheben sie das Problem bald. Soweit ich...

Arcardy 15. Mai 2014

Ich hab ein Nexus 5 mit aktuellem android und dort treten die Probleme auf.

hackgrid 15. Mai 2014

Nein, das ist nur die alte Version, bei der das Problem nicht auftritt?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  2. Ratbacher GmbH, Hamburg
  3. Waldorf Frommer Rechtsanwälte, München
  4. twocream, Wuppertal


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 1,49€
  2. 28,99€
  3. 59,99€/69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. VLC, Kodi, Popcorn Time

    Mediaplayer können über Untertitel gehackt werden

  2. Engine

    Unity bekommt 400 Millionen US-Dollar Investorengeld

  3. Neuauflage

    Neues Nokia 3310 soll bei Defekt komplett ersetzt werden

  4. Surface Studio

    Microsofts Grafikerstation kommt nach Deutschland

  5. Polar

    Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung

  6. Schutz

    Amazon rechtfertigt Sperrungen von Marketplace-Händlern

  7. CPU-Architektur

    RISC-V-Patches für Linux erstmals eingereicht

  8. FSP Hydro PTM+

    Wassergekühltes PC-Netzteil liefert 1.400 Watt

  9. Matebook X und E im Hands on

    Huawei kann auch Notebooks

  10. Celsius-Workstations

    Fujitsu bringt sichere Notebooks und kabellose Desktops



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Quantencomputer: Nano-Kühlung für Qubits
Quantencomputer
Nano-Kühlung für Qubits
  1. IBM Q Mehr Qubits von IBM
  2. Quantencomputer Was sind diese Qubits?
  3. Verschlüsselung Kryptographie im Quantenzeitalter

Tado im Langzeittest: Am Ende der Heizperiode
Tado im Langzeittest
Am Ende der Heizperiode
  1. Speedport Smart Telekom bringt Smart-Home-Funktionen auf den Speedport
  2. Tapdo Das Smart Home mit Fingerabdrücken steuern
  3. Mehr Möbel als Gadget Eine Holzfernbedienung für das Smart Home

Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später
  3. Blackberry Keyone im Hands on Android-Smartphone mit toller Hardware-Tastatur

  1. Re: Warum überhaupt VLC nutzen

    ve2000 | 03:26

  2. Re: Unix, das Betriebssystem von Entwicklern, für...

    __destruct() | 03:26

  3. Re: Wirklich nicht umweltfreundlich?

    Onkel Ho | 03:25

  4. Handyvertrag Vergleich

    Aralender | 03:03

  5. Re: Unity ist auch eine vergleichsweise gute Engine

    Sammie | 02:49


  1. 18:58

  2. 18:20

  3. 17:59

  4. 17:44

  5. 17:20

  6. 16:59

  7. 16:30

  8. 15:40


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel