Abo
  • Services:

Google: Hangouts für Android ermöglicht Videonachrichten

Ein Update für die jüngst verteilte Android-Version von Googles Chat-App Hangouts ermöglicht es Nutzern, nicht mehr nur Fotos, sondern auch Videoclips zu versenden. Eine weitere Änderung betrifft die Anzeige von SMS-Nachrichten.

Artikel veröffentlicht am ,
Über das neue Videokamera-Symbol lassen sich Videos aufnehmen und verschicken.
Über das neue Videokamera-Symbol lassen sich Videos aufnehmen und verschicken. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Google hat ein Update für die Android-Version seines Chat-Dienstes Hangouts veröffentlicht. Die Version 11 ist mittlerweile auf unseren Redaktionsgeräten eingetroffen, nachdem das Unternehmen zuvor bereits auf einer Hilfeseite von der neuen Version sprach.

Kamera ab

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München
  2. KEX Knowledge Exchange AG, Aachen

Hangouts ermöglicht es Nutzern jetzt auch unter Android, Videos an ihre Kontakte zu verschicken. In den Chats gibt es ein zusätzliches Videokamera-Icon am unteren Bildrand, mit dem Clips aufgenommen werden können. Wir konnten ein über dreiminütiges Video aufnehmen und an unsere Kontakte verschicken - eine zeitliche Begrenzung konnten wir nicht bemerken.

Alternativ können Nutzer auch bereits vorher aufgenommene Videos versenden. Die Clips werden offenbar nicht komprimiert; entsprechend sollten Nutzer unter Umständen die Qualität herunterstellen, wenn sie Videos in mobilen Netzwerken versenden wollen.

SMS werden nicht mehr mit Hangouts-Nachrichten zusammen angezeigt

Eine weitere Änderung der neuen Hangouts-Version betrifft die Anzeige von SMS-Nachrichten. Nachdem Google in einem früheren Update die Option integrierte, über den Hangouts-Client SMS-Nachrichten zu versenden, konnten Nutzer sich die SMS-Texte und Hangouts-Nachrichten eines Kontaktes gesammelt in einem Chat-Fenster anzeigen lassen.

Die unterschiedlichen Arten der Nachrichten wurden durch kleine Icons unterschieden. Diese Gruppierungsoption fällt in der neuen Hangouts-Version weg. Als Gründe gibt Google an, dass die Funktion für den Nutzer verwirrend gewesen sei und zudem wenig genutzt wurde.

Wer bisher SMS und Chat-Nachrichten eines Kontaktes gruppiert anzeigen ließ, wird nach dem Update zwei statt einen Chat mit dem Namen des betreffenden Kontaktes vorfinden. Einer enthält alle Hangouts-Nachrichten, der andere alle SMS. Generell ist es weiterhin möglich, Hangouts als SMS-Client zu verwenden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 119,98€ (Release 04.10.)
  2. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

sedremier 20. Jul 2016

Und ich sie deswegen weder umbenennen noch mit eigenem Avatar versehen darf... Von...


Folgen Sie uns
       


Microsoft Surface Go - Test

Das Surface Go mag zwar klein sein, darin steckt jedoch ein vollwertiger Windows-10-PC. Der kleinste Vertreter von Microsofts Produktreihe überzeigt als Tablet in Programmen und Spielen. Das Type Cover ist weniger gut.

Microsoft Surface Go - Test Video aufrufen
LittleBits Hero Inventor Kit: Die Lizenz zum spaßigen Lernen
LittleBits Hero Inventor Kit
Die Lizenz zum spaßigen Lernen

LittleBits gehört mittlerweile zu den etablierten und erfolgreichen Anbietern für Elektronik-Lehrkästen. Für sein neues Set hat sich der Hersteller eine Lizenz von Marvel Comics gesichert. Versucht LittleBits mit den berühmten Superhelden von Schwächen abzulenken? Wir haben es ausprobiert.
Von Alexander Merz


    Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
    Life is Strange 2 im Test
    Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

    Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
    Von Peter Steinlechner

    1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
    Shine 3
    Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

    Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
    Ein Hands on von Ingo Pakalski

    1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

      •  /