Abo
  • Services:
Anzeige
Über das neue Videokamera-Symbol lassen sich Videos aufnehmen und verschicken.
Über das neue Videokamera-Symbol lassen sich Videos aufnehmen und verschicken. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Google: Hangouts für Android ermöglicht Videonachrichten

Über das neue Videokamera-Symbol lassen sich Videos aufnehmen und verschicken.
Über das neue Videokamera-Symbol lassen sich Videos aufnehmen und verschicken. (Bild: Screenshot: Golem.de)

Ein Update für die jüngst verteilte Android-Version von Googles Chat-App Hangouts ermöglicht es Nutzern, nicht mehr nur Fotos, sondern auch Videoclips zu versenden. Eine weitere Änderung betrifft die Anzeige von SMS-Nachrichten.

Google hat ein Update für die Android-Version seines Chat-Dienstes Hangouts veröffentlicht. Die Version 11 ist mittlerweile auf unseren Redaktionsgeräten eingetroffen, nachdem das Unternehmen zuvor bereits auf einer Hilfeseite von der neuen Version sprach.

Anzeige

Kamera ab

Hangouts ermöglicht es Nutzern jetzt auch unter Android, Videos an ihre Kontakte zu verschicken. In den Chats gibt es ein zusätzliches Videokamera-Icon am unteren Bildrand, mit dem Clips aufgenommen werden können. Wir konnten ein über dreiminütiges Video aufnehmen und an unsere Kontakte verschicken - eine zeitliche Begrenzung konnten wir nicht bemerken.

Alternativ können Nutzer auch bereits vorher aufgenommene Videos versenden. Die Clips werden offenbar nicht komprimiert; entsprechend sollten Nutzer unter Umständen die Qualität herunterstellen, wenn sie Videos in mobilen Netzwerken versenden wollen.

SMS werden nicht mehr mit Hangouts-Nachrichten zusammen angezeigt

Eine weitere Änderung der neuen Hangouts-Version betrifft die Anzeige von SMS-Nachrichten. Nachdem Google in einem früheren Update die Option integrierte, über den Hangouts-Client SMS-Nachrichten zu versenden, konnten Nutzer sich die SMS-Texte und Hangouts-Nachrichten eines Kontaktes gesammelt in einem Chat-Fenster anzeigen lassen.

Die unterschiedlichen Arten der Nachrichten wurden durch kleine Icons unterschieden. Diese Gruppierungsoption fällt in der neuen Hangouts-Version weg. Als Gründe gibt Google an, dass die Funktion für den Nutzer verwirrend gewesen sei und zudem wenig genutzt wurde.

Wer bisher SMS und Chat-Nachrichten eines Kontaktes gruppiert anzeigen ließ, wird nach dem Update zwei statt einen Chat mit dem Namen des betreffenden Kontaktes vorfinden. Einer enthält alle Hangouts-Nachrichten, der andere alle SMS. Generell ist es weiterhin möglich, Hangouts als SMS-Client zu verwenden.


eye home zur Startseite
sedremier 20. Jul 2016

Und ich sie deswegen weder umbenennen noch mit eigenem Avatar versehen darf... Von...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. über Ratbacher GmbH, Raum Bremen
  2. Hornbach-Baumarkt-AG, Neustadt an der Weinstraße
  3. RA Consulting GmbH, Bruchsal
  4. Evangelischer Oberkirchenrat Stuttgart, Stuttgart


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (Core i5-7600K + Asus GTX 1060 Dual OC)
  2. ab 649,90€
  3. 239,00€

Folgen Sie uns
       


  1. Hauptversammlung

    Rocket Internet will eine Bank sein

  2. Alphabet

    Google-Chef verdient 200 Millionen US-Dollar

  3. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  4. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  5. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  6. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  7. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  8. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  9. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  10. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Stichwort: Äpfel und Birnen vergleichen!

    xbutan | 14:29

  2. Re: Top stabile Server Distro

    ArcherV | 14:25

  3. Re: Glücklich auch ohne Amazon

    Peter Brülls | 14:23

  4. Re: Schaltet bitte DVB-S1 endlich ab

    Golressy | 14:20

  5. Re: 1 Dollar Gehalt

    nicoledos | 14:18


  1. 13:08

  2. 12:21

  3. 15:07

  4. 14:32

  5. 13:35

  6. 12:56

  7. 12:15

  8. 09:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel