Abo
  • Services:
Anzeige
Am Google-Hauptsitz
Am Google-Hauptsitz (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Google: "Großartige Erfolge" mit Chromebooks und Chromecast

Am Google-Hauptsitz
Am Google-Hauptsitz (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Googles drittes Geschäftsquartal 2013 ist sehr gut verlaufen. Der Konzern liegt bei Gewinn und Umsatz über den Erwartungen. Chief Business Officer Nikesh Arora freut sich über Erfolge bei der Hardware, aber Motorolas Verluste steigen.

Nikesh Arora, Chief Business Officer bei Google, hat bei Googles Quartalsbericht erklärt, dass Chromebooks und der Streaming-Media-Adapter Chromecast "großartige Erfolge" seien. Google steigerte seinen Gewinn im dritten Quartal um 36 Prozent auf 2,97 Milliarden US-Dollar (8,75 US-Dollar pro Aktie), nach 2,18 Milliarden US-Dollar (6,53 US-Dollar pro Aktie) im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Das gab das Unternehmen am 17. Oktober 2013 bekannt. Der konsolidierte Umsatz wuchs um 12 Prozent auf 14,89 Milliarden US-Dollar.

Anzeige

Die Analysten hatten vor Sonderposten einen Gewinn von 10,35 US-Dollar pro Aktie erwartet, Google konnte dies mit 10,74 US-Dollar pro Aktie übertreffen. Auch der Umsatz lag über den Prognosen. Die Aktie legte im nachbörslichen Handel um 5,3 Prozent zu.

Der Bereich der bezahlten Klicks in der Google-Suche stieg um 26 Prozent. Der durchschnittliche Preis der Google-Anzeigen fiel im Jahresvergleich um 8 Prozent, nach 6 Prozent Rückgang im zweiten Quartal 2013 und einem Minus von 2 Prozent im ersten Quartal 2013. Den Rückgang durch niedrige Anzeigenpreise auf mobilen Geräten kann Google aber durch mehr Werbeumsatz ausgleichen.

Im Unternehmensbereich Motorola wuchs der operative Verlust von 192 Millionen US-Dollar im Vorjahreszeitraum auf 248 Millionen US-Dollar.

"Für Google war es ein weiteres starkes Quartal", sagte Konzernchef Larry Page. Die Investitionskosten des Konzerns hätten bei 2,3 Milliarden US-Dollar gelegen, erklärte Finanzchef Patrick Pichette. "Unsere Infrastruktur ist eine wichtige Investition", betonte er. Der größte Anteil sei in Produktionsanlagen, Rechenzentren und Immobilien geflossen. Zum Ende des Berichtszeitraums habe Google 46.000 Vollzeitbeschäftigte gehabt.


eye home zur Startseite
swissmess 18. Okt 2013

Das ist ja das gleiche Spiel, nur mit einer Steigerung - nämlich potentielle schwerer...

swissmess 18. Okt 2013

ja, das stimmt. das ist ein problem, nur ist das leider ein generelles Problem in der...

virtual 18. Okt 2013

Yepp, aber eine signifikante ChromeOS-Nutzerbasis baut sich damit aus o.g. Gründen kaum...

linuxuser1 18. Okt 2013

Wie Endwickler schon schrieb, war das nicht böse gemeint aber im Internet wird auch viel...

begg 18. Okt 2013

das gilt noch für geräte, welche noch vor "google" übernommen wurden. die neuen geräte...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. Automotive Safety Technologies GmbH, Gaimersheim
  3. über Nash Technologies, Böblingen
  4. PBM Personal Business Machine AG, Köln


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)

Folgen Sie uns
       


  1. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  2. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  3. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  4. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  5. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  6. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  7. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  8. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  9. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"

  10. WD20SPZX

    Auch Western Digital bringt flache 2-TByte-HDD



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sam's Journey im Test: Ein Kaufgrund für den C64
Sam's Journey im Test
Ein Kaufgrund für den C64
  1. THEC64 Mini C64-Emulator erscheint am 29. März in Deutschland
  2. Sam's Journey Neues Kaufspiel für C64 veröffentlicht

Age of Empires Definitive Edition Test: Trotz neuem Look zu rückständig
Age of Empires Definitive Edition Test
Trotz neuem Look zu rückständig
  1. Echtzeit-Strategie Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin
  2. Matt Booty Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft
  3. Vorschau Spielejahr 2018 Zwischen Kuhstall und knallrümpfigen Krötern

Samsung C27HG70 im Test: Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
Samsung C27HG70 im Test
Der 144-Hz-HDR-Quantum-Dot-Monitor
  1. Volumendisplay US-Forscher lassen Projektion schweben wie in Star Wars
  2. Sieben Touchscreens Nissan Xmotion verwendet Koi als virtuellen Assistenten
  3. CJ791 Samsung stellt gekrümmten Thunderbolt-3-Monitor vor

  1. der eigentliche Sinn dieser Ladestationen...

    Prinzeumel | 15:27

  2. Re: Habe noch nie verstanden...

    Prinzeumel | 15:24

  3. Re: "Ohne Smart Funktion" ist für mich ein Kaufgrund

    thorsten... | 15:19

  4. Re: wehe man würde das bei Apple vorschlagen ...

    thorsten... | 15:17

  5. Re: Egal ob 1 oder 10gbit die Datenmenge bleibt...

    Schattenwerk | 15:16


  1. 11:53

  2. 11:26

  3. 11:14

  4. 09:02

  5. 17:17

  6. 16:50

  7. 16:05

  8. 15:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel