Abo
  • IT-Karriere:

Google: Gmail-App bekommt Exchange-Unterstützung

Die Gmail-App kann dank eines Updates jetzt auf jedem Android-Gerät auch E-Mails von Exchange-Konten abfragen. Bisher ging das nur bei Geräten, die die Synchronisation explizit installiert hatten.

Artikel veröffentlicht am ,
Die Gmail-App kann jetzt auf jedem Smartphone auch Nachrichten von Exchange-Konten abrufen.
Die Gmail-App kann jetzt auf jedem Smartphone auch Nachrichten von Exchange-Konten abrufen. (Bild: Screenshot Golem.de)

Google hat in einem mittlerweile offenbar gelöschten Beitrag seines App-Blogs ein Update für die Gmail-App für Android angekündigt. Auch bei Twitter wurde ein entsprechender Hinweis gepostet. Über die App lassen sich dank der Aktualisierung künftig auf jedem Android-Smartphone auch Exchange-Konten abfragen, die bei vielen Unternehmen verwendet werden.

Bisher nicht auf allen Geräten möglich

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. BWI GmbH, Bonn

Ganz neu ist die Exchange-Unterstützung der Gmail-App aber für manche Nutzer nicht: Mit Nexus-Geräten ist es bereits länger möglich, E-Mails von Exchange-Servern abzufragen. Auch bei anderen Android-Geräten geht das bereits seit längerem, hier kommt es offenbar darauf an, ob der Hersteller die Exchange-Synchronisation mit einer zusätzlichen APK integriert hat.

Mit dem jüngsten Update wurde die Exchange-Synchronisation in die Gmail-APK integriert. Damit hat sich die Gmail-App vom reinen Client für Googles E-Mail-Dienst weiter zu einem umfangreichen Mailprogramm gewandelt. Bereits seit längerem ist es möglich, mit der Gmail-App auch E-Mails anderer Anbieter wie Yahoo oder Outlook abzufragen oder manuell POP3- und IMAP-Konten einzugeben.

Update wird schubweise verteilt

Google zufolge wird das Update für Gmail in den kommenden Tagen schubweise verteilt. Dabei kann es drei Tage oder länger dauern, bis die neue Funktion beim Endnutzer sichtbar ist. Verteilt wird die Aktualisierung weltweit.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,74€
  2. 1,72€
  3. 1,19€
  4. 2,19€

Anonymer Nutzer 26. Apr 2016

Es ist ein wesentlicher Bestandteil von Exchange Active Sync, angeschlossene Clients div...

Anonymer Nutzer 26. Apr 2016

Ohne hier der Spezialist zu sein: Verwendet wird Exchange Active Sync. Und bei den bisher...

Nogul 26. Apr 2016

Sollte Inbox nicht GMail ablösen?


Folgen Sie uns
       


Raspberry Pi 4B vorgestellt

Nicht jedem dürften die Änderungen gefallen: Denn zwangsläufig wird auch neues Zubehör fällig.

Raspberry Pi 4B vorgestellt Video aufrufen
Erasure Coding: Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
Erasure Coding
Das Ende von Raid kommt durch Mathematik

In vielen Anwendungsszenarien sind Raid-Systeme mittlerweile nicht mehr die optimale Lösung. Zu langsam und starr sind sie. Abhilfe schaffen können mathematische Verfahren wie Erasure Coding. Noch existieren für beide Techniken Anwendungsgebiete. Am Ende wird Raid aber wohl verschwinden.
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Agentur für Cybersicherheit Cyberwaffen-Entwicklung zieht in den Osten Deutschlands
  2. Yahoo Richterin lässt Vergleich zu Datenleck platzen

LEDs: Schlimmes Flimmern
LEDs
Schlimmes Flimmern

LED-Licht zu Hause oder im Auto leuchtet nur selten völlig konstant. Je nach Frequenz und Intensität kann das Flimmern der Leuchtmittel problematisch sein, für manche Menschen sogar gesundheitsschädlich.
Von Wolfgang Messer

  1. Wissenschaft Schadet LED-Licht unseren Augen?
  2. Straßenbeleuchtung Detroit kämpft mit LED-Ausfällen und der Hersteller schweigt
  3. ULED Ubiquitis Netzwerkleuchten bieten Wechselstromversorgung

Forschung: Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen
Forschung
Mehr Elektronen sollen Photovoltaik effizienter machen

Zwei dünne Schichten auf einer Silizium-Solarzelle könnten ihre Effizienz erhöhen. Grünes und blaues Licht kann darin gleich zwei Elektronen statt nur eines freisetzen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. ISS Tierbeobachtungssystem Icarus startet
  2. Sun To Liquid Solaranlage erzeugt Kerosin aus Sonnenlicht, Wasser und CO2
  3. Shell Ocean Discovery X Prize X-Prize für unbemannte Systeme zur Meereskartierung vergeben

    •  /