Google gibt nach: Titanic-App wieder im Play Store verfügbar

Die Posse um die Sperrung der Titanic-App im Play Store ist vorerst beendet. Das Magazin will Google "weiterhin genau und kritisch beobachten".

Artikel veröffentlicht am ,
Cover des Anstoßes: Jesus schimpft mit Papst Franziskus.
Cover des Anstoßes: Jesus schimpft mit Papst Franziskus. (Bild: Titanic)

Nach einer gut dreiwöchigen Sperre ist die Android-App des Satiremagazins Titanic wieder im Play Store von Google verfügbar. "Alle Titelbilder und Inhalte werden wie von uns verlangt wieder unzensiert angezeigt - wir vermuten, dass sich Google eine längere Sperre für Titanic schlicht nicht mehr leisten konnte", teilte Chefredakteur Moritz Hürtgen am Montag mit. Das Magazin werde "Googles Aktivitäten weiterhin genau und kritisch beobachten".

Stellenmarkt
  1. IT-Servicetechniker (m/w/d) - Bank Technologie
    GRG Deutschland GmbH, Hamburg
  2. Crisis and Business Continuity Management Expert (m/w/d)
    ALDI International Services SE & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
Detailsuche

Hintergrund der Sperrung war das Cover der Titanic-Ausgabe vom Dezember des vergangenen Jahres. Es zeigt eine Zeichnung des aktuellen Papstes Franziskus mit einem Kruzifix im Hinterteil. Hinter dem Papst ist ein gezeichneter Jesus mit entblößtem Geschlechtsteil zu sehen. In der Sprechblase des Papstes steht geschrieben: "Mon Dieu!", was übersetzt "Mein Gott" bedeutet. In der Sprechblase von Jesus steht geschrieben: "Denkst du wieder an IHN?".

Apps weiter nutzbar

Nach Angaben von Titanic empfand Google die Darstellung als Gotteslästerung ("profanity"). Zudem störte sich der Android-Betreiber an den Titelbildern zweier weiterer Ausgaben. Zwar gab es vom Verlag sofort einen Widerspruch bei Google, der aber zunächst keinen Erfolg brachte. Google verlangte die Entfernung des Coverbildes. Anschließend war ein zweiter Widerspruch bei Google eingereicht worden.

Durch die Sperre war Titanic-App vorübergehend nicht im Play Store zu finden. Wer die App bereits hatte, konnte diese weiterhin nutzen. Allerdings war der Bezug der aktuellen Titanic-Ausgabe darüber nicht möglich. In Amazons App-Shop und in Apples App Store war die Titanic-App weiterhin verfügbar.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


WillsWissen 23. Feb 2021

...wie ein Konzern bestimmt, welche App (früher hiess das mal Programm) auf *meinem...

tomate.salat.inc 23. Feb 2021

Ja vor allem weil Google ja dadurch nicht nur nach gibt, sondern wie du schon sagst sich...

Dystopinator 22. Feb 2021

jup es ging wohl um das kreuz im popo des papstes und den entblösten jesus, nur was daran...



Aktuell auf der Startseite von Golem.de
MS Satoshi
Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs

Kryptogeld-Enthusiasten kauften ein Kreuzfahrtschiff und wollten es zum schwimmenden Freiheitsparadies machen. Allerdings scheiterten sie an jeder einzelnen Stelle.
Von Elke Wittich

MS Satoshi: Die abstruse Geschichte des Bitcoin-Kreuzfahrtschiffs
Artikel
  1. Solar Orbiter: Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission
    Solar Orbiter
    Letzter Gruß an die Erde vor der wissenschaftlichen Mission

    Die Esa-Raumsonde Solar Orbiter soll zur Sonne fliegen. Mit ihrem Vorbeiflug an der Erde beginnt die wissenschaftliche Missionsphase.
    Von Patrick Klapetz

  2. Gigafactory Berlin: Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung
    Gigafactory Berlin
    Tesla verzichtet für Akkufertigung auf staatliche Förderung

    Tesla verzichtet für die geplante Akkufertigung in Grünheide bei Berlin auf eine mögliche staatliche Förderung in Milliardenhöhe.

  3. 50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen
     
    50 Prozent bei IT-Weiterbildung sparen

    Die Black Week 2021 in der Golem Karrierewelt läuft weiter: 50 Prozent bei zahlreichen Live-Workshops, Coachings und E-Learnings sparen - noch bis Montag!
    Sponsored Post von Golem Akademie

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • Corsair MP600 Pro XT 1TB 167,96€ • Apple Watch Series 6 ab 379€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops (u. a. Lenovo Ideapad 5 Pro 16" 829€) • MS Surface Pro7+ 888€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /