Google: Gesichtsentsperrung des Pixel 4 scheint sicher zu werden

Google steht offenbar kurz davor, die Gesichtsentsperrung des Pixel 4 endlich abzusichern: Es ist eine Einstellung aufgetaucht, die die Notwendigkeit geöffneter Augen vorschreibt. Funktionieren tut sie allerdings noch nicht.

Artikel veröffentlicht am ,
Das Pixel 4 und Pixel 4 XL von Google
Das Pixel 4 und Pixel 4 XL von Google (Bild: Heiko Raschke/Golem.de)

Google ist kurz davor, seinen Smartphones der Pixel-4-Reihe eine Funktion zu spendieren, die eine sichere Nutzung der Gesichtsentsperrung ermöglicht. In einem Menü können Nutzer bald einstellen, dass für die Entsperrung mittels eines Gesichtsscans die Augen geöffnet sein müssen, wie Android Police schreibt.

Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieur (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Anwendungsentwicklerin / Anwendungsentwickler (m/w/d)
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
Detailsuche

Die Augenöffnungsfunktion wird noch nicht im normalen Gesichtsentsperrungsmenü angezeigt, da sie noch nicht freigeschaltet ist. Android Police hat sie nur gefunden, indem direkt nach dem Stichwort "Auge" gesucht wurde. Auf diesem Weg findet sich zwar der Eintrag, über den allerdings keine Funktion aktivierbar ist.

Denkbar ist, dass Google kurz davor steht, die Funktion live zu schalten. Sobald die Option seitens der Google-Server online ist, dürften Nutzer sie in den Einstellungen aktivieren können. Aus Gründen der Sicherheit sollte die Notwendigkeit geöffneter Augen eigentlich von Haus aus aktiviert sein.

Pixel 4 lässt sich bis heute mit geschlossenen Augen per Gesichtsscan entsperren

Bis heute funktioniert die Entsperrung auch, wenn Nutzer ihre Augen geschlossen hatten. Bei der Konkurrenz von Apple und Samsung beispielsweise verweigern die entsprechenden Geräte die Entsperrung, wenn keine geöffneten Augen erkannt werden. Hintergrund ist, dass verhindert werden soll, dass etwa schlafenden Personen das Smartphone entwendet und es ohne ihr Wissen entsperrt wird.

Golem Akademie
  1. Linux-Shellprogrammierung: virtueller Vier-Tage-Workshop
    8.–11. März 2021, Virtuell
  2. Jira für Systemadministratoren: virtueller Zwei-Tage-Workshop
    9.–10. Dezember 2021, virtuell
Weitere IT-Trainings

Google weiß bereits seit Oktober 2019 von dem Problem, hat aber bereits damals keine übertriebene Eile gezeigt, ein Update zu veröffentlichen. Stattdessen empfahl das Unternehmen seinen Nutzern, die Lockdown-Funktion zu aktivieren: Dann muss bei der nächsten Entsperrung ein Passwort eingegeben werden - eine wirkliche Lösung ist das natürlich nicht. Wir haben die Gesichtsentsperrung nach Bekanntgabe des Bugs deaktiviert.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Giga Factory Berlin
Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste

Tesla kann die Milliarde Euro Förderung für die Akkufabrik Grünheide nicht beantragen - weil es sonst zu Verzögerungen beim Einsatz neuer Technik käme.

Giga Factory Berlin: Warum Tesla auf über eine Milliarde Euro verzichten musste
Artikel
  1. Nachhaltigkeit: Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner
    Nachhaltigkeit
    Kawasaki plant E-Motorräder und Wasserstoff-Verbrenner

    Kawasaki will elektrische Antriebe für seine Fahrzeuge entwickeln, 2022 sollen drei Elektromotorräder erscheinen.

  2. Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.
     
    Black Friday 2021 - Deals am Cyber Monday bei Amazon & Co.

    Nach gut drei Wochen voller Rabatte und Schnäppchen endet heute Abend mit dem Cyber Monday die Black Friday Woche.
    Ausgewählte Angebote des E-Commerce-Teams

  3. Doppelbildschirm: Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg
    Doppelbildschirm
    Kickstarterprojekt Slide brauchte 6 Jahre bis zum Erfolg

    Das Kickstarter-Projekt Slidenjoy kann nach 6 Jahren seinen Doppelbildschirm Slide für Notebooks ausliefern.

Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Daily Deals • Black Friday Wochenende • WD Blue SN550 2 TB ab 149€ • LG UltraGear 34GP950G-B 999€ • SanDisk Ultra 3D 500 GB M.2 44€ • Boxsets (u. a. Game of Thrones Blu-ray 79,97€) • Samsung Galaxy S21 128GB 777€ • Premium-Laptops • Cooler Master V850 Platinum 189,90€ • Astro Gaming Headsets [Werbung]
    •  /