Abo
  • Services:
Anzeige
Anschlussbox für Google Fiber
Anschlussbox für Google Fiber (Bild: Google)

Google Fiber: Glasfaseranschluss mit 1 GBit/s für 70 US-Dollar pro Monat

Anschlussbox für Google Fiber
Anschlussbox für Google Fiber (Bild: Google)

Im Februar 2010 kündigte Google Internetzugänge mit 1 GBit/s für Endkunden an, ab sofort kann der Google Fiber genannte Dienst bestellt werden. Google verlangt in den USA dafür 70 US-Dollar pro Monat.

Google Fiber startet in zwei Städten in den USA: Kansas City in Kansas und Kansas City in Missouri. In Teilen dieser Städte können sich interessierte Nutzer ab sofort für 10 US-Dollar registrieren. Finden sich in einer Nachbarschaft, Fiberhood genannt, ausreichend Interessenten, will Google die Glasfaseranschlüsse einrichten. Rund 10 Prozent der Haushalte müssen dazu mitmachen.

Anzeige

Die Bewohner in den ausgewählten Stadteilen in den beiden Städten haben 45 Tage Zeit, sich für Google Fiber anzumelden, aber schon nach wenigen Stunden gibt es für einige Fiberhoods ausreichend Interessenten.

Googles Angebot ist attraktiv: Ein Glasfaseranschluss mit 1 GBit/s sowohl Up- als auch Downstream und ohne Volumenlimit kostet 70 US-Dollar pro Monat. Der Vertrag läuft dabei mindestens ein Jahr, eine Anschlussgebühr fällt nicht an. Zudem sind Google Drive mit einem Speichervolumen von 1 TByte und eine Anschlussbox im Preis enthalten.

Für 120 US-Dollar pro Monat bei zwei Jahren Vertragslaufzeit gibt es zusätzlich ein Paket mit zahlreichen Fernsehsendern in HD samt einer Set-Top-Box, Googles Tablet Nexus 7 und einem NAS.

Ungewöhnlich ist zudem die dritte Tarifalternative: ein Internetzugang mit 5 MBit/s im Downstream und 1 MBit/s im Upstream für einmalig 300 US-Dollar, ohne Volumenbeschränkung und mit der Garantie, dass der Dienst mindestens sieben Jahre lang zur Verfügung steht. Die 300 US-Dollar können dabei alternativ auch in zwölf Monatsraten von 25 US-Dollar bezahlt werden.

Die ersten Haushalte will Google kurz nach Ende der Bewerbungsfrist in 45 Tagen anschließen. Haushalte in allen Nachbarschaften, die sich für den Zugang durch ausreichende Registrierungen qualifizieren, sollen bis spätestens Ende 2013 einen Anschluss erhalten.


eye home zur Startseite
chrulri 31. Jul 2012

kT

Wunderlich 28. Jul 2012

"Sohn, [...] deine Tante XY ist gestern gestorben" *Dieses Telefonat wird Ihnen von...

Ampel 28. Jul 2012

Dda kommt dann auch die Schadenfreude an die Landeier die auf dem Land leben . Die...

wire-less 27. Jul 2012

Der DECIX verteilt sich auf 3 Standorte in Frankfurt. Wie wichtig die Filialen in...

DooMRunneR 27. Jul 2012

Das kann ich von den Infos auf der Seite so nicht nachvollziehen. Es wird weder...


VDSL-News.de / 28. Jul 2012

Philipp Klöckner | pip.net / 27. Jul 2012

Google Fiber kommt: Was hat Google auf dem ISP-Markt vor?



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Mobile Collaboration GmbH, Ettlingen
  2. über Provadis Professionals GmbH, Frankfurt am Main
  3. teamix gmbH, Nürnberg, Mainz, München, Bayreuth
  4. DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut (Raum Rosenheim)


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u.a. The Big Bang Theory, True Detective, The 100)
  2. (u. a. Reign, Person of Interest, Gossip Girl, The Clone Wars)
  3. 69,99€ (DVD 54,99€)

Folgen Sie uns
       


  1. Halo Wars 2 im Test

    Echtzeit-Strategie für Supersoldaten

  2. Autonome Systeme

    Microsoft stellt virtuelle Testplattform für Drohnen vor

  3. Limux

    Die tragische Geschichte eines Leuchtturm-Projekts

  4. Betriebssysteme

    Linux 4.10 beschleunigt und verbessert

  5. Supercomputer

    Der erste Exaflop-Rechner wird in China gebaut

  6. Thomas de Maizière

    Doch keine Vorratsdatenspeicherung für Whatsapp

  7. Automatisierung

    Europaparlament fordert Roboterregeln

  8. Elitebook 810 Revolve G3

    HP gibt die klassischen Convertible-Notebooks auf

  9. Connected Modular

    Tag Heuers neue Smartwatch soll hybrid sein

  10. Megaupload

    Kim Dotcom kann in die USA abgeschoben werden



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Pure Audio: Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische
Pure Audio
Blu-ray-Audioformate kommen nicht aus der Nische

Prey angespielt: Das Monster aus der Kaffeetasse
Prey angespielt
Das Monster aus der Kaffeetasse
  1. Bethesda Softworks Prey bedroht die Welt im Mai 2017
  2. Ausblicke Abenteuer in Andromeda und Galaxy

Kernfusion: Angewandte Science-Fiction
Kernfusion
Angewandte Science-Fiction
  1. Kernfusion Wendelstein 7-X funktioniert nach Plan

  1. Re: Motorsport mit spektakulären Unfällen

    Palerider | 13:57

  2. Re: Schwachsinnige Steuer

    Prinzeumel | 13:57

  3. Re: Für Ryzen wurden auch Anpassungen gemacht

    Suven | 13:56

  4. Typisch CSU. Hauptsache Laut herumschreien.

    David64Bit | 13:56

  5. Re: Firefox funktioniert nicht mehr (ganz richtig)

    triplekiller | 13:55


  1. 14:00

  2. 13:12

  3. 12:07

  4. 12:06

  5. 11:59

  6. 11:40

  7. 11:27

  8. 11:26


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel