Google entschuldigt sich: Podcast Addict wieder im Play Store verfügbar

Die beliebte Podcast-App Podcast Addict ist wieder da. Sie wurde aufgrund eines Fehlers von Google aus dem Play Store verbannt.

Artikel veröffentlicht am ,
Podcast Addict ist zurück im Play Store.
Podcast Addict ist zurück im Play Store. (Bild: Xavier Guillemane)

Es war Googles Fehler, dass die beliebte Podcast-App Podcast Addict für einige Zeit aus dem Play Store entfernt wurde. Hiroshi Lockheimer, Senior Vice President für den Bereich Android und den Play Store, hat sich auf Twitter bei Podcast-Fans entschuldigt: "Wir sind immer noch dabei, bei der Bekämpfung von Corona-Fehlinformationen Fehler zu beseitigen, aber diese App hätte nicht entfernt werden dürfen." Mittlerweile ist Podcast Addict wieder von Google im Play Store freigeschaltet worden.

Stellenmarkt
  1. BI Data Engineer (w/m/d)
    dmTECH GmbH, Karlsruhe
  2. IT-Service Mitarbeiter*in (m/w/d)
    Robert-Bosch-Krankenhaus GmbH, Stuttgart
Detailsuche

Podcast Addict war aus dem Play Store entfernt worden. Dem Anbieter der App, Xavier Guillemane, wurde vorgeworfen, gegen Googles Richtlinien zum Coronavirus verstoßen zu haben. Mit dieser Richtlinie will Google Apps verbieten, die Falschinformationen rund um Corona verbreiten. Als Reaktion darauf wurde die App im Rahmen eines automatischen Prozesses aus dem Play Store entfernt.

Google verlangte von dem App-Anbieter eine behördliche Erlaubnis von Regierungs- oder Gesundheitsbehörden, dass er Apps mit Inhalten zum Coronavirus veröffentlichen dürfe. Über die App lassen sich Podcasts abonnieren, die dann auch alles rund um das Coronavirus zum Thema haben können. Unter anderem können dort die Podcasts der öffentlich-rechtlichen Radiostationen abonniert und angehört werden.

Google-Algorithmus hat noch Schwächen

Dieser Umstand hat offenbar Googles Algorithmen durcheinandergebracht und die App ist so irrtümlich auf die Löschliste geraten. Es wäre denkbar, dass sich ein vergleichbarer Vorfall wiederholt und weitere Apps versehentlich aus dem Play Store verschwinden, weil sie Inhalte zu Corona bereitstellen. Wenn ein solcher Fall eintritt, kann ein Blick in Amazons App-Shop Abhilfe schaffen, indem die App dann von dort installiert wird.

Golem Akademie
  1. IT-Fachseminare der Golem Akademie
    Live-Workshops zu Schlüsselqualifikationen
  2. 1:1-Videocoaching mit Golem Shifoo
    Berufliche Herausforderungen meistern
  3. Online-Sprachkurse mit Golem & Gymglish
    Kurze Lektionen, die funktionieren
Weitere IT-Trainings

Podcast Addict ist mittlerweile wieder ganz normal im Play Store verfügbar. Während der Sperrung konnten bestehende Installationen weiterhin genutzt werden. In-App-Käufe waren aber nicht möglich, weil die dazugehörende Play-Store-Infrastruktur ebenfalls gesperrt war.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Victorian Big Battery
Tesla-Speicher brannte vier Tage lang

Viel Aufwand war nötig, um das brennende Akku-Modul zu löschen.

Victorian Big Battery: Tesla-Speicher brannte vier Tage lang
Artikel
  1. Windows 365: Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden
    Windows 365
    Der mietbare Cloud-PC mit Windows kann bestellt werden

    Microsoft startet mit Windows 365 und gibt Preise für den Cloud-PC bekannt. Die VMs sollen wie physische Windows-PCs funktionieren.

  2. Android: Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung
    Android
    Googles Tensor-SoC ist eine halbe Mogelpackung

    Für seinen ersten eigenen Smartphone-Chip liefert Google ausschließlich Erwartbares und dämpft damit sämtliche Hoffnungen an besseren Support und gute Linux-Treiber.
    Ein IMHO von Sebastian Grüner

  3. Apple-Tastatur: Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich
    Apple-Tastatur
    Magic Keyboard mit Touch ID jetzt ohne iMac erhältlich

    Apple verkauft das Magic Keyboard mit Fingerabdruckscanner Touch ID nun auch einzeln - mit und ohne Ziffernblock.

Hotohori 19. Mai 2020

;-) Von daher sollte sich der Schaden in Grenzen halten.



Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Speicherwoche bei Saturn Samsung • C27RG54FQU, 27 Zoll, curved 203,55€ • Bosch Professional Werkzeuge und Messtechnik • Samsung Galaxy Vorbesteller-Aktion • Speicherwoche bei Media Markt • 15% auf Xiaomi-Technik • Hisense UHD-Fernseher • Saturn: 1 Produkt zahlen, 2 erhalten [Werbung]
    •  /