Abo
  • Services:
Anzeige
15 GByte für Gmail, Drive und Google+
15 GByte für Gmail, Drive und Google+ (Bild: Google)

Google: Ein Cloud-Speicher für alle Dienste

15 GByte für Gmail, Drive und Google+
15 GByte für Gmail, Drive und Google+ (Bild: Google)

Google fasst den Cloud-Speicher seiner verschiedenen Cloud-Dienste wie Drive, Gmail und Google+ Photos zusammen. Nutzer erhalten künftig 15 GByte Speicherplatz für alle Dienste zusammen.

Damit die Nutzung mehrerer Google-Dienste einfacher wird, fasst Google den in Google Drive, Gmail und Google+ Photos enthaltenen Cloud-Speicher zusammen. Statt 10 GByte für Gmail und 5 GByte für Google Drive und Google+ Photos erhalten Nutzer zukünftig 15 GByte für alle drei Dienste zusammen.

Anzeige

Wer also beispielsweise nur wenige E-Mails speichert, aber viele Daten in Google Drive ablegt, kann den freien Gmail-Speicherplatz für Google Drive nutzen. Die Abschaffung dieser Datensilos soll es Nutzern erleichtern, den kostenlos nutzbaren Speicherplatz effizient zu nutzen.

Google führt zugleich eine neue grafische Übersicht ein, die Nutzern einen besseren Überblick darüber verschaffen soll, wie sie den Speicherplatz nutzen. Sie können sich dazu durch ein Tortendiagramm klicken.

Wem der Speicherplatz nicht reicht, der kann weiterhin kostenpflichtigen Speicherplatz hinzubuchen. Für 2,49 US-Dollar im Monat gibt es 25 GByte, für 4,99 US-Dollar monatlich 100 GByte Cloud-Speicher. Das große Speicherpaket kann erstmals auch für Gmail genutzt werden.

Google will die neue Funktion im Laufe der kommenden Wochen bei allen Nutzern von Gmail, Google Drive und Google+ Photos aktivieren. Gleiches gilt für die neue Übersichtsseite.


eye home zur Startseite
Schattenwerk 15. Sep 2013

Für nicht sensible Daten verwende ich gerne Dropbox und hab damit auch kein Problem. Was...

steffstorm 16. Mai 2013

Nein, wurde gestern Angekündigt, kommt aber erst in ein paar Wochen zu uns

gollumm 15. Mai 2013

Dann hast Du wohl auch keine wichtigen Daten. Wer soll sich für Deine privaten Bilder...

__destruct() 15. Mai 2013

Ich habe das mit Containern unterschiedlichster Größe gemacht. Der größte war zwischen 4...

pseudo 14. Mai 2013

Das ist allerdings auch wieder richtig. Was es aber nicht besser macht.


Antary / 14. Mai 2013



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Ebner & Spiegel GmbH, Ulm, deutschlandweit
  2. HALLHUBER GmbH, München
  3. RegioHelden GmbH, Stuttgart
  4. IABG Industrieanlagen-Betriebsgesellschaft mbH, Lichtenau bei Paderborn und Ottobrunn bei München


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. ab 129,99€
  3. 24,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Große Pläne

    SpaceX soll 2018 zwei Weltraumtouristen um den Mond fliegen

  2. Festnetz

    O2 will in Deutschland letzte Meile per Funk überwinden

  3. Robocar

    Roborace präsentiert Roboterboliden

  4. Code.mil

    US-Militär sucht nach Lizenz für externe Code-Beiträge

  5. Project Zero

    Erneut ungepatchter Microsoft-Bug veröffentlicht

  6. Twitch

    Videostreamer verdienen am Spieleverkauf

  7. Neuer Mobilfunk

    Telekom-Chef nennt 5G-Ausbau "sehr teuer"

  8. Luftfahrt

    Nasa testet Überschallpassagierflugzeug im Windkanal

  9. Lenovo

    Moto Mod macht Moto Z zum Spiele-Handheld

  10. Alternatives Betriebssystem

    Jolla will Sailfish OS auf Sony-Smartphones bringen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nintendo Switch eingeschaltet: Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
Nintendo Switch eingeschaltet
Zerstückelte Konsole und gigantisches Handheld
  1. Nintendo Interner Speicher von Switch offenbar schon jetzt zu klein
  2. Hybridkonsole Leak zeigt Menüs der Nintendo Switch
  3. Hybridkonsole Hardware-Details von Nintendo Switch geleakt

Watch 2 im Hands on: Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
Watch 2 im Hands on
Huaweis neue Smartwatch soll bis zu 21 Tage lang durchhalten
  1. Lenovo-Tab-4-Serie Lenovos neue Android-Tablets kosten ab 180 Euro
  2. Yoga 520 und 720 USB-C und Kaby Lake für Lenovos Falt-Notebooks
  3. Alcatel A5 LED im Hands on Wenn die Smartphone-Rückseite wild blinkt

Asus Tinker Board im Test: Buntes Lotterielos rechnet schnell
Asus Tinker Board im Test
Buntes Lotterielos rechnet schnell
  1. Tinker-Board Asus bringt Raspberry-Pi-Klon
  2. Sopine A64 Weiterer Bastelrechner im Speicherriegel-Format erscheint

  1. Re: Der beste Beweis das Reisen in die...

    FuturesCaptain | 06:38

  2. Donald Trump

    Denker | 06:17

  3. Re: "Selber Schuld"

    gadthrawn | 06:15

  4. Das wird der Telekom Angst machen

    hle.ogr | 06:04

  5. Ich will auch!

    ArcherV | 05:55


  1. 00:29

  2. 18:18

  3. 17:56

  4. 17:38

  5. 17:21

  6. 17:06

  7. 16:32

  8. 16:12


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel