Abo
  • IT-Karriere:

Google Duplex: Weitere Details über Googles Anrufassistenten

Es gibt weitere Details zu Google Duplex. Sobald Duplex einen Anruf durchführt, soll sich der Google Assistant als solcher identifizieren. Zudem wird der Anrufer darüber informiert, dass das Telefonat mitgeschnitten wird.

Artikel veröffentlicht am ,
Google-CEO Sundar Pichai zeigt Duplex auf der Google /IO.
Google-CEO Sundar Pichai zeigt Duplex auf der Google /IO. (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Nach der Präsentation von Duplex auf der Entwicklerkonferenz Google I/O gab es noch viele Fragen. Einige davon hat Google in internen Besprechungen geklärt, berichtet Bloomberg mit Verweis auf Personen, die bei dieser Vorstellung dabei gewesen sind. Google wollte sich dazu nicht offiziell äußern. Wenn der Assistent einen Duplex-Anruf durchführt, soll sich dieser als Google Assistant beim Anrufer melden. Damit will Google sicherstellen, dass der Angerufene darüber informiert wird, dass er sich gerade mit einer Maschine unterhält.

Stellenmarkt
  1. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich
  2. Landeshauptstadt München, München

Wenn die Technik von der Allgemeinheit genutzt werden kann, wird sich zeigen, ob der Angerufene dann weiterhin normal sprechen oder sich anpassen wird. Wer etwa an den Umgang mit smarten Lautsprechern gewöhnt ist, tendiert dazu, zu solchen Maschinen anders als zu Menschen zu sprechen.

Zudem soll das Duplex-System Anrufer darauf hinweisen, dass das Telefonat aufgezeichnet wird. Dann muss der Anrufer seine Einwilligung zur Anrufaufzeichnung erteilen, wenn dies rechtlich erforderlich ist. Nach dem Bericht wird es diese Information aber nur dann geben, wenn es dafür juristische Vorgaben gibt. Offen ist hierbei, wie Duplex reagiert, wenn diese Zustimmung verweigert wird.

Duplex ist eine Erweiterung des sprachbasierten digitalen Assistenten Google Assistant, mit dem Nutzer automatisch örtliche Unternehmen anrufen und mit diesen Termine vereinbaren können. Diese Technik wurde auf der Google I/O in einer Demo vorgestellt. Dabei hatte der Google Assistant einen Friseurtermin vereinbart und einen Tisch in einem Restaurant reserviert. Die Anrufe klangen natürlich und währenddessen reagierte der Google Assistant auch inhaltlich korrekt auf Nachfragen. Auch Probleme bei der Terminfindung wurden von Duplex gelöst, indem das System mit dem Anrufer eine Lösung erarbeitete.

Google will Duplex im Sommer 2018 zunächst als Test in den Google Assistant integrieren. Wann Duplex voll umfänglich zur Verfügung stehen wird, ist nicht bekannt. Offen ist auch, ob Duplex gleich international startet oder anfangs nur in den USA angeboten wird.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)

ImBackAlive 22. Mai 2018

Genau - und deshalb unterhalten wir uns gerade darüber, ob genau das schon ein...

hyperlord 22. Mai 2018

Können Sie machen, aber dann bestellt der Kunde (egal ob durch Assistent oder nicht...

PineapplePizza 22. Mai 2018

Wird man normal auch nicht gefragt. Zumindest nicht bei einer normalen...

twothe 22. Mai 2018

Die perfekte Stimme, die Äähs und Ööhs dazwischen, das Satzverständnis... ich dachte beim...

Lemo 22. Mai 2018

Das ist einfach wie mit allen anderen Assistenten auch. Am Anfang sind sie fancy fancy...


Folgen Sie uns
       


Fairphone 3 - Fazit

Behebt das Fairphone 3 die Mängel der Vorgänger? Wir haben es getestet.

Fairphone 3 - Fazit Video aufrufen
Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

Recruiting: Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird
Recruiting
Wenn das eigene Wachstum zur Herausforderung wird

Gerade im IT-Bereich können Unternehmen sehr schnell wachsen. Dabei können der Fachkräftemangel und das schnelle Onboarding von neuen Mitarbeitern zum Problem werden. Wir haben uns bei kleinen Startups und Großkonzernen umgehört, wie sie in so einer Situation mit den Herausforderungen umgehen.
Von Robert Meyer

  1. Recruiting Alle Einstellungsprozesse sind fehlerhaft
  2. LoL Was ein E-Sport-Trainer können muss
  3. IT-Arbeit Was fürs Auge

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

    •  /