Abo
  • Services:
Anzeige
Coder für Raspberry Pi
Coder für Raspberry Pi (Bild: Google)

Google Coder Webprogrammierung lernen mit dem Raspberry Pi

Das Softwarepaket Coder verwandelt einen Raspberry Pi in eine Lernplattform für Webentwickler. Kinder sollen so auf einfache Weise das Programmieren erlernen.

Anzeige

Google-Entwickler Jason Striegel hat mit Coder ein Softwarepaket veröffentlicht, das einen Raspberry Pi in eine Lernplattform für Webentwickler verwandelt. Es startet auf der kleinen Bastlerplatine einen Webserver mit einer webbasierten Entwicklungsumgebung, in der mit HTML, CSS und Javascript kleine Programme geschrieben werden können.

  • Coder für Raspberry Pi
  • Coder für Raspberry Pi
  • Coder für Raspberry Pi
  • Coder für Raspberry Pi
  • Coder für Raspberry Pi
  • Coder für Raspberry Pi
  • Coder für Raspberry Pi
  • Coder für Raspberry Pi
Coder für Raspberry Pi

Gedacht ist Coder für Eltern und Lehrer, die ihre Kinder und Schüler ans Programmieren heranführen wollen. Sie müssen dazu lediglich die Coder-Software herunterladen, sie auf eine SD-Karte kopieren, diese in einen Raspberry Pi stecken und das System starten. Danach steht die Entwicklungsumgebung im lokalen Netz unter coder.local zur Verfügung.

Coder ist Open Source und wird auf Github entwickelt. Fertig ist es noch nicht, Entwickler haben noch viele Ideen. Sie haben ihr Projekt früh veröffentlicht, um zu sehen, wie es genutzt wird und die weitere Entwicklung davon abhängig zu machen.


eye home zur Startseite
Petra987 07. Jul 2017

Es gibt mittlerweile viele verschiedene Systeme um Kinder für das Programmieren zu...

Kasabian 19. Sep 2013

was denn nun ? ;) Im allgemeinen stimme ich dem hier voll zu. Auch das Alter ist ok...

Starbuckz 16. Sep 2013

Das ist schlichtweg eine Lüge. Bitte zeige uns, wo es "schneller Hardware für weniger...

flasherle 16. Sep 2013

ich habe damals mit 6 angefangen und zwar mit Turbo Pascal, bin dann relativ zügig auf C...

der kleine boss 14. Sep 2013

Grundlegende Mathematik ist notwendig, ich schätze so auf mind. 12 Jahre.



Anzeige

Stellenmarkt
  1. MediaMarktSaturn, München
  2. DPD Deutschland GmbH, Aschaffenburg
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 7,99€
  2. 6,99€
  3. 22,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Apple iOS 11 im Test

    Alte Apps weg, Daten weg, aber sonst alles gut

  2. Bitkom

    Ausbau mit Glasfaser kann noch 20 Jahre dauern

  3. Elektroauto

    Nikolas E-Trucks bekommen einen Antrieb von Bosch

  4. HHVM

    Facebook konzentriert sich künftig auf Hack statt PHP

  5. EU-Datenschutzreform

    Bitkom warnt Firmen vor Millionen-Bußgeldern

  6. Keybase Teams

    Opensource-Teamchat verschlüsselt Gesprächsverläufe

  7. Elektromobilität

    In Norwegen fehlen Ladesäulen

  8. Metroid Samus Returns im Kurztest

    Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin

  9. Encrypted Media Extensions

    Web-DRM ist ein Standard für Nutzer

  10. TP Link Archer CR700v

    Einziger AVM-Konkurrent bei Kabelroutern gibt auf



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Energieversorgung: Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
Energieversorgung
Windparks sind schlechter gesichert als E-Mail-Konten
  1. Apache Struts Monate alte Sicherheitslücke führte zu Equifax-Hack
  2. Kreditrating Equifax' Krisenreaktion ist ein Desaster
  3. Best Buy US-Handelskette verbannt Kaspersky-Software aus Regalen

Anki Cozmo im Test: Katze gegen Roboter
Anki Cozmo im Test
Katze gegen Roboter
  1. Die Woche im Video Apple, Autos und ein grinsender Affe
  2. Anki Cozmo ausprobiert Niedlicher Programmieren lernen und spielen

Indiegames-Rundschau: Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
Indiegames-Rundschau
Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  1. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob
  2. Indiegames-Rundschau Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  3. Jump So was wie Netflix für Indiegames

  1. Re: Wie viel muss sich die dubiose "Antiviren...

    Arkarit | 00:28

  2. Re: AI gibt es nicht.

    Flasher | 00:18

  3. Re: Bosch ist nicht fähig zu erkennen ob in 30cm...

    hackCrack | 19.09. 23:54

  4. Re: Ist doch alles ganz einfach... LTE High Speed...

    Braineh | 19.09. 23:53

  5. Re: Als Android-Nutzer beneide ich euch

    sg-1 | 19.09. 23:49


  1. 19:04

  2. 18:51

  3. 18:41

  4. 17:01

  5. 16:46

  6. 16:41

  7. 16:28

  8. 16:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel