Abo
  • Services:
Anzeige
Chrome 32 zeigt lärmende Tabs.
Chrome 32 zeigt lärmende Tabs. (Bild: Google)

Google Chrome Betreutes Surfen und Anzeige von Ruhestörern

Google hat seinen Browser Chrome in der Version 32 veröffentlicht. Wie schon in der Beta zeigt Chrome nun auch in der stabilen Version, aus welchen Tabs Lärm kommt, so dass Nutzer ungewollte Störenfriede leichter finden können. Neu ist zudem die "Supervised Users" genannte Überwachungsfunktion.

Anzeige

Chrome 32 zeigt in der neuen Version an, aus welchem Tab Geräusche kommen. Damit soll Nutzern geholfen werden, die oft viele Tabs offen haben und an Geräuschen verzweifeln, die sich nicht direkt einer Website zuordnen lassen. Chrome markiert Tabs, aus denen Ton kommt, künftig mit einem kleinen Lautsprechersymbol. Bei Tabs, die auf die Webcam zugreifen, zeigt der Browser ein Aufnahmesymbol, und Tabs, die Inhalte über Chromecast an einen Fernseher senden, werden mit einem Fernseher-Symbol versehen.

Betreutes Surfen

Neu ist zudem die Möglichkeit, betreute Nutzer, sogenannte "Supervised User" einzurichten. Damit lässt sich überwachen, was einzelne Chrome-Nutzer tun. Gedacht ist dies, um Familienmitgliedern zu beaufsichtigen und wenn nötig bestimmte von ihnen besuchte Seiten zu sperren. Kindern können so als überwachter Nutzer beispielsweise ein Chromebook benutzen, während die Eltern ihm virtuell über die Schulter gucken.

Verbesserter Metro-Modus

Darüber hinaus hat Google in Chrome 32 den Metro-Modus, der unter der neuen Oberfläche von Windows 8 angezeigt wird, verbessert. Wird Chrome hier als Standardbrowser eingestellt, lassen sich nun mehrere Chrome-Fenster verwalten, und der Zugriff auf Chrome-Apps wurde mit einem integrierten Launcher vereinfacht. Das Ganze erinnert an das User Interface von Chromebooks.

Malware wird blockiert

Beim Schutz vor Malware geht Chrome 32 einen Schritt weiter als bisherige Versionen: Statt nur vor dem Download von Malware zu warnen, blockiert Chrome solche Downloads nun. Nutzer erhalten nur noch einen Hinweis, den sie wegklicken können. Der Download aber startet nicht.

Chrome 32 kann ab sofort unter google.com/chrome heruntergeladen werden.


eye home zur Startseite
TheUnichi 19. Jan 2014

wombat_2, keine Ahnung warum du dich nun dazu genötigt fühlst, hier ein "Massenpwning...

PC_Suchti996 17. Jan 2014

Ich bin als Windows 8.1 User begeistert von der Leiste unten. Man kann direkt ohne...

Analysator 17. Jan 2014

Nein. Es ist kein "echter Vollbildmodus" mehr, da unten ja diese dusselige Leiste nun...

Bel Esprit 16. Jan 2014

Der komfortable 3-Finger-Swipe war eigentlich einer der Hauptgründe, warum ich zu Google...

underlines 16. Jan 2014

Meistens nicht. Meistens sind diese false positives dann auch noch als generic...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Swyx Solutions AG, Dortmund
  2. Deutsche Telekom AG, Darmstadt
  3. LogPay Financial Services GmbH, Eschborn
  4. T-Systems International GmbH, Berlin, Wolfsburg


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 15,99€
  2. 12,99€

Folgen Sie uns
       


  1. Analysepapier

    Facebook berichtet offiziell von staatlicher Desinformation

  2. Apple

    Qualcomm reduziert Prognose wegen zurückgehaltener Zahlungen

  3. Underground Actually Free

    Amazon beendet Programm mit komplett kostenlosen Apps

  4. Onlinelexikon

    Türkische Behörden sperren Zugang zu Wikipedia

  5. Straßenverkehr

    Elon Musk baut U-Bahn für Autos

  6. Die Woche im Video

    Mr. Robot und Ms MINT

  7. Spülbohrverfahren

    Deutsche Telekom "spült" ihre Glasfaserkabel in die Erde

  8. Privacy Phone

    John McAfee stellt fragwürdiges Smartphone vor

  9. Hacon

    Siemens übernimmt Software-Anbieter aus Hannover

  10. Quartalszahlen

    Intel bestätigt Skylake-Xeons für Sommer 2017



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Mario Kart 8 Deluxe im Test: Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
Mario Kart 8 Deluxe im Test
Ehrenrunde mit Ballon-Knaller, HD Rumble und Super-Turbo
  1. Hybridkonsole Nintendo verkauft im ersten Monat 2,74 Millionen Switch
  2. Nintendo Switch Verkaufszahlen in den USA nahe der Millionengrenze
  3. Nintendo Von Mario-Minecraft bis zu gelben dicken Joy-Cons

Bonaverde: Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
Bonaverde
Von einem, den das Kaffeerösten das Fürchten lehrte
  1. Google Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn
  2. Insolvenz Weniger Mitarbeiter und teure Supportverträge bei Protonet
  3. Jungunternehmer Über 3.000 deutsche Startups gingen 2016 pleite

Noonee: Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl
Noonee
Exoskelett ermöglicht Sitzen ohne Stuhl

  1. Re: gestern vdsl50 erstmals getestet

    bombinho | 02:54

  2. Re: Private geben sich selbst Todesstoß

    ve2000 | 02:21

  3. Re: 80 Prozent nutzen die kostenfreien SD-Varianten.

    ve2000 | 02:13

  4. Re: Na endlich

    Flexy | 01:59

  5. Re: Ich bin auch für die Todesstrafe

    ooKEKSKILLERoo | 01:48


  1. 15:07

  2. 14:32

  3. 13:35

  4. 12:56

  5. 12:15

  6. 09:01

  7. 08:00

  8. 18:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel