Abo
  • Services:
Anzeige
Google-Suche in Android ermöglicht bequeme App-Installation.
Google-Suche in Android ermöglicht bequeme App-Installation. (Bild: Google)

Google Android-Suche sucht in Apps und nach Apps

Googles Android-Suche findet auch Daten innerhalb von Apps. So sollen Nutzer leichter an relevante Informationen kommen. Außerdem wird Googles Play Store durchstöbert, um zur Suche passende Apps zu finden.

Anzeige

Google erweitert seine Suche auf Android-Geräten, damit der Nutzer die relevanten Informationen leichter als bisher finden kann. Dazu werden nun auch Daten innerhalb von Apps durchsucht. Das gilt für Cloud-Apps, die also ihre Daten aus dem Internet beziehen und damit auf den Datenbestand zugreifen, den es auch auf der zugehörigen Webseite gibt.

Wer etwa nach Informationen zu einem bestimmten Film sucht, beispielsweise die Filmdatenbank-App IMDB, erhält dann im Google-Suchergebnis einen Direktlink, um sich die relevanten Daten nicht auf der Webseite, sondern in der IMDB-App anzeigen zu lassen. Ähnliches gilt etwa, wenn nach Informationen gesucht wird, die in der Wikipedia stehen. Dann kann mit einem Tipp der betreffende Wikipedia-Artikel in der zugehörigen App angezeigt werden.

App-Installation aus der Google-Suche heraus

Fehlt eine passende App auf dem Gerät, bietet die Google-Suche nun eine Möglichkeit, diese bequem nachträglich zu installieren, da eine Anbindung an den Play Store von Google integriert wurde. Der Nutzer kann über die normale Suche nun bequem Apps installieren. Außerdem soll die Suche nach Apps über die Google-Suche nun bessere Ergebnisse liefern.

Für den Nutzer hat es den Vorteil, dass zur Suche von Apps nicht mehr zwingend erst der Play Store geöffnet werden muss. Eine direkte Anbindung an die Google-Suche gibt es derzeit nur für den Play Store. App-Shops anderer Anbieter werden nicht unterstützt. In diesen muss der Anwender wie bisher suchen.

Die neuen Funktionen stehen für alle Android-Geräte bereit, auf denen mindestens Android 2.3 alias Gingerbread läuft. Frühere Android-Versionen werden nicht unterstützt. In einem ersten Schritt wird die neue Funktion zunächst innerhalb der USA aktiviert. In anderen Ländern sollen die Neuerungen Stück für Stück aktiviert werden. Einen Zeitplan dafür nennt Google nicht. Die neue Suche steht in jeder Google-Suche bereit, ganz gleich, mit welchem Browser gesucht wird.

Für die Zukunft verspricht Google weitere Verbesserungen, nennt aber noch keine weiteren Details.


eye home zur Startseite
the_spacewürm 05. Dez 2013

Ich bin mir recht sicher, dass die Suche schon in Apps suchen konnte, aber das scheinbar...

Anonymer Nutzer 05. Dez 2013

Ich denke das die Android-Suche eher mit der Suchmaschine verwechselst wurde. Du brauchst...

ichbinsmalwieder 05. Dez 2013

Beides ist optional. Google Suche: in einem Inkognito-Fenster --> nicht personalisiert...



Anzeige

Stellenmarkt
  1. TAIFUN Software AG, Raum Bayern
  2. Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM), Bonn
  3. T-Systems International GmbH, Bonn
  4. Daimler AG, Sindelfingen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 19,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. LG DSH7 Soundbar 129€)
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       


  1. Airport Guide Robot

    LG lässt den Flughafenroboter los

  2. Biometrische Erkennung

    Delta lässt Passagiere mit Fingerabdruck boarden

  3. Niantic

    Keine Monster bei Pokémon-Go-Fest

  4. Essential Phone

    Rubins Smartphone soll "in den kommenden Wochen" erscheinen

  5. Counter-Strike Go

    Bei Abschuss Ransomware

  6. Hacking

    Microsoft beschlagnahmt Fancy-Bear-Infrastruktur

  7. Die Woche im Video

    Strittige Standards, entzweite Bitcoins, eine Riesenkonsole

  8. Bundesverkehrsministerium

    Dobrindt finanziert weitere Projekte zum autonomen Fahren

  9. Mobile

    Razer soll Smartphone für Gamer planen

  10. Snail Games

    Dark and Light stürmt Steam



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Kryptowährungen: Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
Kryptowährungen
Bitcoin steht vor grundlegenden Änderungen
  1. Drogenhandel Weltweit größter Darknet-Marktplatz Alphabay ausgehoben
  2. Kryptowährungen Massiver Diebstahl von Ether
  3. Kryptowährung Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

Indiegames Rundschau: Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
Indiegames Rundschau
Meisterdiebe, Anti- und Arcadehelden
  1. Jump So was wie Netflix für Indiegames
  2. Indiegames-Rundschau Weltraumabenteuer und Strandurlaub
  3. Indiegames-Rundschau Familienflüche, Albträume und Nostalgie

IETF Webpackage: Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
IETF Webpackage
Wie das Offline-Internet auf SD-Karte kommen könnte
  1. IETF DNS wird sicher, aber erst später
  2. IETF Wie TLS abgehört werden könnte
  3. IETF 5G braucht das Internet - auch ohne Internet

  1. Re: Achso

    Evron | 22:33

  2. Re: Eintritt

    Topf | 22:32

  3. Re: was raucht der Mann

    Baptist | 22:32

  4. Hyperloop lockt Pseudowissenschaftler an

    Bujin | 22:23

  5. Re: Darum Internetspiele immer nur Isoliert...

    violator | 22:15


  1. 15:35

  2. 14:30

  3. 13:39

  4. 13:16

  5. 12:43

  6. 11:54

  7. 09:02

  8. 16:55


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel