Abo
  • Services:

Google: Alphabet macht weit über 5 Milliarden Dollar Gewinn

Trotz Problemen mit großen Werbekunden bei Youtube wächst Google ungehindert weiter. Der Verlust mit Google Fiber stieg an.

Artikel veröffentlicht am ,
Am Google-Hauptsitz
Am Google-Hauptsitz (Bild: Justin Sullivan/Getty Images)

Googles Mutterkonzern Alphabet hat den Umsatz stark gesteigert. Alphabets Umsatz wuchs im ersten Quartal 2017 um 22 Prozent auf 24,75 Milliarden US-Dollar. Wie Alphabet nach US-Börsenschluss am 27. April 2017 mitteilte, stieg der Gewinn um 29 Prozent auf 5,43 Milliarden US-Dollar beziehungsweise 7,73 US-Dollar pro Aktie. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres betrug der Gewinn 4,21 Milliarden US-Dollar. Die Analysten hatten 7,39 US-Dollar pro Aktie erwartet.

Stellenmarkt
  1. CCV Deutschland GmbH, Au in der Hallertau
  2. Herbert Kannegiesser GmbH, Vlotho

Die Videoplattform Youtube verlor große Werbekunden, die verärgert sind, weil ihre Anzeigen neben extremistischen Videos auftauchten. Youtube-Chefin Susan Wojcicki sagte Anfang März in Berlin, die Video-Plattform habe Maßnahmen getroffen, um Anzeigenkunden mehr Kontrolle darüber zu geben, wo ihre Werbung zu sehen sei. Außerdem gebe es nun mehr Kategorien von Videos, neben denen grundsätzlich keine Werbung angezeigt werde. Coca-Cola, Wal-Mart Stores, die BBC, die US-amerikanischen Telekom-Konzerne Verizon und AT&T, Johnson & Johnson, Ford und die Bank JP Morgan Chase hatten Anzeigen bei Youtube ausgesetzt. Die Werbeplätze im Umfeld von Youtube-Videos werden weitgehend automatisiert über diverse Marktplätze eingespielt.

Duopol des Anzeigenmarktes

Google und Facebook dominieren den Onlineanzeigenmarkt. Die beiden Konzerne ziehen geschätzte 77 Prozent der Brutto-Werbeausgaben des Jahres 2016 auf sich, im Vergleich zu 72 Prozent im Vorjahr, so der Pivotal-Research-Analyst Brian Wieser.

Alphabets Sparte Other Bets steigerte den Umsatz von 165 Millionen US-Dollar auf 244 Millionen US-Dollar. Das meiste davon kam von dem Hausgerätehersteller Nest, dem FTTH-Netzbetreiber Google Fiber und dem Life-Sciences-Startup Verily. Der operative Verlust wuchs von 774 Millionen US-Dollar auf 855 Millionen US-Dollar .



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. (u. a. Honor 9 Lite mit 30 Euro Cashback und Powerbank, Honor 7X für 249,90€)
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Dwalinn 28. Apr 2017

ich freue mich immer über die Otto Werbung... die guck ich sogar bis zum schluss

LennStar 28. Apr 2017

Wo kann ich diese Kategorien auswählen, dass ich nur solche Videos angezeigt bekomme...

amagogol 28. Apr 2017

Auf dem Symbolbild ist noch das alte Google-Logo abgebildet.

Sharra 28. Apr 2017

Da muss sich Alphabet keine Gedanken machen. Wer nicht bei ihnen listet, verliert Kunden...


Folgen Sie uns
       


AMD Ryzen 7 2700X - Test

Wie gut ist der Ryzen-Refresh?

AMD Ryzen 7 2700X - Test Video aufrufen
Datenverkauf bei Kommunen: Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen
Datenverkauf bei Kommunen
Öffentliche Daten nicht verhökern, sondern sinnvoll nutzen

Der Städte- und Gemeindebund hat vorgeschlagen, Kommunen sollten ihre Daten verkaufen. Wie man es auch dreht und wendet: Es bleibt eine schlechte Idee.
Ein IMHO von Michael Peters und Walter Palmetshofer

  1. Gerichtsurteil Kein Recht auf anonyme IFG-Anfrage in Rheinland-Pfalz
  2. CDLA Linux Foundation veröffentlicht Open-Data-Lizenzen
  3. Deutscher Wetterdienst Wetterdaten sind jetzt Open Data

Filmkritik Ready Player One: Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke
Filmkritik Ready Player One
Der Videospielfilm mit Nostalgiemacke

Steven Spielbergs Ready Player One ist eine Buchadaption - und die Videospielverfilmung schlechthin. Das liegt nicht nur an prominenten Statisten wie Duke Nukem und Chun-Li. Neben Action und Popkulturreferenzen steht im Mittelpunkt ein Konflikt zwischen leidenschaftlichen Gamern und gierigem Branchenriesen. Etwas Technologieskepsis und Nostalgiekritik hätten der Handlung jedoch gutgetan.
Eine Rezension von Daniel Pook

  1. Filmkritik Tomb Raider Starke Lara, schwacher Film
  2. Filmkritik Auslöschung Wenn die Erde außerirdisch wird
  3. Vorschau Kinofilme 2018 Lara, Han und Player One

God of War im Test: Der Super Nanny
God of War im Test
Der Super Nanny

Ein Kriegsgott als Erziehungsberechtigter: Das neue God of War macht nahezu alles anders als seine Vorgänger. Neben Action bietet das nur für die Playstation 4 erhältliche Spiel eine wunderbar erzählte Handlung um Kratos und seinen Sohn Atreus.
Von Peter Steinlechner

  1. God of War Papa Kratos kämpft ab April 2018

    •  /