Abo
  • Services:

Google: Ab sofort auch Serien im Play Store erhältlich

Google verkauft jetzt neben Filmen auch Serien in seinem Play Store. Zu finden sind aktuelle US-Serien wie Homeland oder Game of Thrones, aber auch die Sendung mit der Maus und die Sesamstraße.

Artikel veröffentlicht am ,
Google verkauft im Play Store jetzt auch Serien.
Google verkauft im Play Store jetzt auch Serien. (Bild: Screenshot Golem.de)

In Googles Play Store sind ab sofort auch Serien erhältlich. Nutzer können wie bei anderen Anbietern einzelne Folgen kaufen oder auch eine gesamte Staffel. Bisher hatte Google, was bewegte Bilder betrifft, nur Filme verkauft.

Viele erfolgreiche Serien erhältlich

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Stuttgart, Esslingen
  2. eco Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Zum Angebot zählen zahlreiche erfolgreiche Serien wie beispielsweise Game of Thrones, Big Bang Theory, Modern Family, Homeland oder True Detective. Auch deutsche Serien finden sich in der Auflistung, etwa Käpt'n Blaubär, die Sendung mit der Maus oder Raumpatrouille Orion.

Eine Folge kostet dabei offensichtlich immer 2,50 Euro - zumindest konnten wir keinen anderen Preis finden. Die Staffelpreise unterscheiden sich je nach Anzahl der Folgen pro Staffel. Die fünfte Staffel von Game of Thrones kostet 24 Euro, die vierte Staffel Homeland 27,50.

Trennung zwischen synchronisierten und originalsprachlichen Serien

Einige Serien sind auch in Originalsprache erhältlich. Hier finden sich meist aktuellere Folgen, bei Homeland beispielsweise ist bereits die fünfte Staffel erhältlich. Offenbar kann während des Schauens nicht die Sprache gewechselt werden - wer sich für eine synchronisierte Serie entscheidet, kann sie nicht ohne zusätzlichen Kauf im Original sehen.

Zum Start des Serienverkaufs gibt es eine beliebige erste Folge aus insgesamt 35 ausgewählten Serien kostenlos. Hier finden sich Breaking Bad, House of Cards oder auch The Blacklist. Die im Play Store gekauften Serien können auf einem PC, iOS-Geräten und Android-Smartphones und -Tablets sowie Android-TV-Systemen angeschaut werden. Auf Android-Geräten können die Serien auch gespeichert und später angeschaut werden - auf den anderen Geräten offenbar nicht.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (nur für Prime-Mitglieder)
  2. 19€ für Prime-Mitglieder
  3. (u. a. HP 27xq WQHD-Monitor mit 144 Hz für 285€ + Versand - Bestpreis!)
  4. 288€

Crazy_Fish 13. Nov 2015

Naja das ist aber quatsch. Entweder ist es ein reiner Subscriptiondienst wie Netflix, da...

the_spacewürm 09. Nov 2015

Hast du den Schalter "Nur Heruntergeladene" an? Bei mir wird dann nur vom Handy gespielt.

Feuerfred 07. Nov 2015

Die Qualität könnte besser sein. Da muss man nur mal Save.tv oder BongTV sehen. Da hat...

Stefan1200 07. Nov 2015

Du kannst seit einigen Jahren bei Google die Musik unbegrenzt herunterladen, sofern du...

Dwalinn 06. Nov 2015

+1 10¤ wäre viel zu günstig,


Folgen Sie uns
       


Commodore CDTV (1991) - Golem retro_

Das CDTV wurde in den frühen 1990er Jahren von Commodore als High-End-Multimediasystem auf den Markt gebracht. Wir beleuchten die Hintergründe seines Scheiterns und spielen Exklusivtitel.

Commodore CDTV (1991) - Golem retro_ Video aufrufen
Geforce RTX 2060 im Test: Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber
Geforce RTX 2060 im Test
Gute Karte zum gutem Preis mit Speicher-Aber

Mit der Geforce RTX 2060 hat Nvidia die bisher günstigste Grafikkarte mit Turing-Architektur veröffentlicht. Für 370 Euro erhalten Spieler genug Leistung für 1080p oder 1440p und sogar für Raytracing, bei vollen Schatten- oder Textur-Details wird es aber in seltenen Fällen ruckelig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Geforce GTX 1660 Ti soll 1.536 Shader haben
  2. Geforce RTX 2060 Founder's Edition kostet 370 Euro
  3. Turing-Architektur Nvidia stellt schnelle Geforce RTX für Notebooks vor

Elektroauto: Eine Branche vor der Zerreißprobe
Elektroauto
Eine Branche vor der Zerreißprobe

2019 wird ein spannendes Jahr für die Elektromobilität. Politik und Autoindustrie stehen in diesem Jahr vor Entwicklungen, die über die Zukunft bestimmen. Doch noch ist die Richtung unklar.
Eine Analyse von Dirk Kunde

  1. Monowheel Z-One One Die Elektro-Vespa auf einem Rad
  2. 2nd Life Ausgemusterte Bus-Akkus speichern jetzt Solarenergie
  3. Weniger Aufwand Elektroautos sollen in Deutschland 114.000 Jobs kosten

IT-Sicherheit: 12 Lehren aus dem Politiker-Hack
IT-Sicherheit
12 Lehren aus dem Politiker-Hack

Ein polizeibekanntes Skriptkiddie hat offenbar jahrelang unbemerkt Politiker und Prominente ausspähen können und deren Daten veröffentlicht. Welche Konsequenzen sollten für die Sicherheit von Daten aus dem Datenleak gezogen werden?
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Datenleak Ermittler nehmen Verdächtigen fest
  2. Datenleak Politiker fordern Pflicht für Zwei-Faktor-Authentifizierung
  3. Politiker-Hack Wohnung in Heilbronn durchsucht

    •  /