Abo
  • Services:
Anzeige
Google testet Chrome in der 64-Bit-Variante nun auch unter Mac OS X.
Google testet Chrome in der 64-Bit-Variante nun auch unter Mac OS X. (Bild: Google)

Google: 64-Bit-Chrome für OS X im Dev-Channel

Die aktuellen Dev-Channel-Builds des Chrome-Browsers für Mac OS X verwenden eine 64-Bit-Version, sofern möglich. Google spart sich eine Ankündigung und lässt die Version von Nutzern testen.

Anzeige

Ganz ohne Ankündigung hat Google begonnen, 64-Bit-Versionen des Browsers Chrome auch für Nutzer von Mac OS X zu verteilen. Das gilt für die Entwicklungsversionen im Dev-Channel und die täglichen Builds mit dem Namen Canary. Zwar haben die Chrome-Entwickler bereits in der Vergangenheit mit der 64-Bit-Architektur unter OS X experimentiert, allerdings nur in den als Bleeding-Edge bezeichneten Canary-Builds - und auch da hat das Team die Builds nicht dauerhaft angeboten.

Mit der Veröffentlichung in dem Dev-Channel scheint es sehr wahrscheinlich, dass Google in Kürze Binärdateien für die Architektur mit der größeren Wortbreite auch als Beta und schließlich in den stabilen Version für OS X bereitstellen wird. Zumindest bisher hält sich das Unternehmen diesbezüglich aber noch bedeckt.

Erst seit wenigen Wochen ist es möglich, Chrome in einer 64-Bit-Variante für Windows zu testen. Diese soll unter dem Betriebssystem von Microsoft sogar wesentlich stabiler laufen als die bisher verfügbare 32-Bit-Version. Zudem könne die Address Space Layout Randomization (ASLR) mit einer hohen Entropie verwendet werden.

Laut Google erlaubt die größere Wortbreite zudem "die Verwendung von Prozessor- und Compiler-Optimierungen, modernen Befehlssätzen und Aufrufkonventionen, die es ermöglichen, dass mehr Funktionsparameter schnell durch die Register weitergereicht werden". Dadurch soll insbesondere die Darstellung von Grafiken und multimedialen Inhalten beschleunigt werden. Google schreibt von einer durchschnittlichen Leistungssteigerung um 25 Prozent, zumindest für Windows.

Die Dev-Channel- und Canary-Builds für Mac stehen zum Download bereit.


eye home zur Startseite
lisgoem8 06. Aug 2014

Ich denke es wird dann eher ein Xhrome-NextGen 32^2 sein ;-)



Anzeige

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  2. ENERCON GmbH, Aurich
  3. BRUNATA Wärmemesser GmbH & Co. KG, München
  4. Bosch Sicherheitssysteme Engineering GmbH, Grasbrunn bei München


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 44,97€, Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. (u. a. Hawaii Five-0, Call the Midwife, Blue Bloods)
  3. 23,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       


  1. Piet Smiet

    "Alle Twitch-Kanäle sind kostenpflichtiger Rundfunk"

  2. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL plant Lizenzwechsel an der Community vorbei

  3. 3DMark

    Overhead-Test ersetzt Mantle durch Vulkan

  4. Tastatur-App

    Nutzer ärgern sich über Verschlimmbesserungen bei Swiftkey

  5. Kurznachrichten

    Twitter erwägt Abomodell mit Zusatzfunktionen

  6. FTTH

    M-net-Glasfaserkunden nutzen 120 GByte pro Monat

  7. Smartphone

    Google behebt Bluetooth-Problem beim Pixel

  8. 1.500 ppi

    Samsung soll Headset mit dreifacher Rift-Pixeldichte planen

  9. Hollywood

    Filmstudios wollen Filme kurz nach Kinostart streamen

  10. Chrome

    Google plant drastische Maßnahmen gegen Symantec



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Videostreaming im Zug: Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
Videostreaming im Zug
Maxdome umwirbt Bahnfahrer bei Tempo 230
  1. USA Google will Kabelfernsehen über Youtube streamen
  2. Verband DVD-Verleih in Deutschland geht wegen Netflix zurück
  3. Nintendo Vorerst keine Videostreaming-Apps auf Switch

Buch - Apple intern: "Die behandeln uns wie Sklaven"
Buch - Apple intern
"Die behandeln uns wie Sklaven"
  1. Übernahme Apple kauft iOS-Automatisierungs-Tool Workflow
  2. Instandsetzung Apple macht iPhone-Reparaturen teurer
  3. Earbuds mit Sensor Apple beantragt Patent auf biometrische Kopfhörer

D-Wave: Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
D-Wave
Quantencomputer oder Computer mit Quanteneffekten?
  1. IBM Q Qubits as a Service
  2. Rechentechnik Ein Bauplan für einen Quantencomputer

  1. Re: Wohl wahr...

    alpha.ex | 16:49

  2. Re: Ernsthafte frage: Wo gab es das schon bei...

    Nikolai | 16:48

  3. Re: Chromebooks in Deutschland?

    chithanh | 16:47

  4. Re: Preisvergleich: 50¤ vs. Kinobesuch

    thecrew | 16:46

  5. Re: Dann doch lieber auf Blu-Ray warten

    Tuxgamer12 | 16:46


  1. 16:53

  2. 16:38

  3. 16:24

  4. 16:09

  5. 15:54

  6. 14:56

  7. 14:24

  8. 14:09


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel